Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ehrenamtliche Tätigkeit

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2011, 15:29   #1
romeo1222
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.218
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Ehrenamtliche Tätigkeit

Muss dieses beim JC bzw. dem SB angegeben werden im vorhinein? Bestimmt, aber kann der SB es auch einem verbieten dieses zu tätigen?

In meinem Fall würde ich gerne in den Sommerferien ein 2-wöchiges Ehrenamt ausführen. Bezahlung liegt für die 2 Wochen bei maximal 40Euro.
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 15:34   #2
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ehrenamtliche Tätigkeit

Angeben ja, anrechnen nein.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 15:34   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.631
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamtliche Tätigkeit

Hallo lies mal hier nach!

http://www.elo-forum.org/alg-ii/6475...verbieten.html

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 22:18   #4
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ehrenamtliche Tätigkeit

Zitat von jordon Beitrag anzeigen
Angeben ja, anrechnen nein.
So sieht das aus:
Reform - Hartz IV - die Krux mit dem Ehrenamt - Wirtschaft - sueddeutsche.de
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2011, 23:08   #5
Trixi2011
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Trixi2011
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin-Neukölln, wo Wohnen immer mehr zum Luxus wird
Beiträge: 1.182
Trixi2011 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamtliche Tätigkeit

Ehrlich gesagt, würde ich bei 2 Wochen und 40€ die Klappe halten und fertig!
Trixi2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 17:43   #6
romeo1222
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.218
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamtliche Tätigkeit

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo lies mal hier nach!

http://www.elo-forum.org/alg-ii/6475...verbieten.html

Gruss Seepferdchen

Danke für den Link. Laut dem muss man diese Tätigkeit nicht angeben, nur die Aufwandsentschädigung.

Es wäre auch kein Problem, wenn ich nach einem Tag schon damit aufhöre, wenn ich einen Job bekommen sollte, oder mal nen Tag nicht zur Verfügung stehe für ein Bewerbungsgespräch.
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 17:45   #7
romeo1222
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1.218
romeo1222 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamtliche Tätigkeit

Zitat von Trixi2011 Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt, würde ich bei 2 Wochen und 40€ die Klappe halten und fertig!
Da das Jobcenter, insbesondere meine werte Fallmanagerin, mich auf dem Kiecker haben, möchte ich denen natürlich so wenig Angriffsfläche wie möglich bieten. Aber da oben stand, dass man diese Tätigkeit nicht angeben muss, passt es also sehr gut
romeo1222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 17:46   #8
Schreikrampf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 211
Schreikrampf Schreikrampf
Standard AW: Ehrenamtliche Tätigkeit

Zitat von romeo1222 Beitrag anzeigen
Muss dieses beim JC bzw. dem SB angegeben werden im vorhinein? Bestimmt, aber kann der SB es auch einem verbieten dieses zu tätigen?

In meinem Fall würde ich gerne in den Sommerferien ein 2-wöchiges Ehrenamt ausführen. Bezahlung liegt für die 2 Wochen bei maximal 40Euro.
Ich kann mir gut vorstellen, dass Dein SB - nachdem Du das angegeben hast - haargenau für diesen Zeitpunkt eine absolut für Dich zugeschnittene Maßnahme aus dem Hut zaubert - von daher würde ich mir gut überlegen, wann und ob ich das angeben werde...
__

Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! (Rosa Luxemburg)
Schreikrampf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2011, 17:48   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.631
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ehrenamtliche Tätigkeit

Für ein Bewerbungsgespräch solltest du schon zur Verfügung stehen!

Um so mehr wenn ein Stellenangebot plus Rechtsbelehrung ins Haus kommt!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ehrenamtliche, tätigkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG II und ehrenamtliche Tätigkeit AmTea ALG II 4 17.03.2011 17:09
Ehrenamtliche Tätigkeit Sakira Ü 50 25 11.08.2009 19:26
EGV trotz ehrenamtliche Tätigkeit als Betreuer? argenaut Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 08.03.2009 21:58
Ehrenamtliche Tätigkeit Master-TH ALG I 6 25.09.2007 18:41


Es ist jetzt 03:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland