Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2011, 14:33   #1
julili->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 32
julili
Standard kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Hallöchen,

ich habe folgendes Problem:bis jetzt war ich immer bei nem Bekannten im Internet. diese Möglichkeit fällt nun weg...
Ich bekomme Vermittlungsvorschläge immer per mail zugeschickt. Nie per Post. Rückmeldungen darauf gehen also auch nur per mail(dabei is schon mal was verloren gegangen und ich sollte Sanktrionen bekommen). Jetzt hab ich meiner SB geschrieben das ich ab jetzt die Vorschläge per Post bekommen muss. Da rief die an und meinte das geht nicht. Auf meine Frage warum sagt die: "Na bis jetzt hat es doch auch funktioniert..." Hä? Gehts noch? Wenn die mir meinen Anschluss bezahlt gerne. Aber andere bekommen doch diese Sachen auch per Post.
Ich kann 1 mal in der Woche ins Netz aber wenn ich nen Vorschlag verpasse und mich ni rechtzeitig bewerbe gibts ja gleich Stress.
julili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 14:53   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.634
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Ach Julili, niemand kann dich verpflichten einen Internetanschluss zu haben!

War kein guter Einfall das über einen Bekannten zu machen!

Und eine Rückmeldung würde ich per Fax mit Sendebericht versenden !

Telefonnummern und E-Mail-Adressen gehen das Amt nichts an. Nur postalische Erreichbarkeit ist wichtig.


Schreibe noch mal und beziehe dich auf das geführte Telefonat!!!

Eine Kopie davon und persönlich Abgabe gegen Unterschrift und Stempel.

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 15:02   #3
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von julili Beitrag anzeigen
Jetzt hab ich meiner SB geschrieben das ich ab jetzt die Vorschläge per Post bekommen muss. Da rief die an und meinte das geht nicht.
warum lässt du dir von der ein ohr abkauen

--------------------------

sehr geehrte frau SB

ab dem xx.xx.xxxx besitze ich k e i n e internetverbindung mehr. daher bitte ich sie, v(ermittlungs)v(orschläge) nur noch auf dem
p o s t w e g an mich zu verschicken !

ich e r w a r t e einen schriftlichen, rechtsmittelfähigen bescheid !

mit freundlichen grüßen

kunde
----------------------------

das ganze gegen unterschrift bei dem knalltütenverein abgeben und fertig ist die laube
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 15:51   #4
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Na ja, also einen Bescheid wird man darauf wohl nicht bekommen und viel Tamtam ist hier auch gar nicht notwendig. Aus reiner Nächstenliebe sollte eine Kurzmitteilung, dass die eMail-Adresse ab dem Soundsovielten nicht mehr zur Verfügung steht, vollkommen ausreichen. Der Rest ist gesetzlich geregelt.

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
warum lässt du dir von der ein ohr abkauen

--------------------------

sehr geehrte frau SB

ab dem xx.xx.xxxx besitze ich k e i n e internetverbindung mehr. daher bitte ich sie, v(ermittlungs)v(orschläge) nur noch auf dem
p o s t w e g an mich zu verschicken !

ich e r w a r t e einen schriftlichen, rechtsmittelfähigen bescheid !

mit freundlichen grüßen

kunde
----------------------------

das ganze gegen unterschrift bei dem knalltütenverein abgeben und fertig ist die laube
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 15:57   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Weiß ja nicht genau, ob Du täglich ins Internet willst u. in welcher Gegend Du wohnst...

In größeren Städten gibt es meist die Möglichkeit, über die Stadtbücherei ins Net zu gehen. Hier z.B. täglich eine Stunde gratis.

Aber eine Pflicht sehe ich in Deinem Fall auch nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 16:03   #6
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Rechtmittelfähigr Bescheid wird da nichts bringen. Den die Zusendung ist ja kein Verwaltungsakt, sondern Verwaltungshandlung.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 16:09   #7
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Hallo

Schreibe der Arge gleich das die deine nicht notwendigen und bereits erhobenen Daten wie Telefonnummer und E-Mailadresse löschen.
Desweiteren sollen die dir diese löschung bestätigen.

Gruss Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 16:34   #8
Calexico
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 370
Calexico
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Vermittlungsvorschläge per e-mail. Das wird ja immer besser!

Sollte das mal in der Erreichbarkeitsanordnung geändert werden (die Idioten basteln bestimmt dran), kann ich mir eben leider weder einen Festnetzanschluß, ein Handy und schon gar keinen Internetanschluß leisten. Und eine e-mail-Adresse habe ich nicht.
Calexico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 16:36   #9
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Rechtmittelfähigr Bescheid wird da nichts bringen. Den die Zusendung ist ja kein Verwaltungsakt, sondern Verwaltungshandlung.
ist schon richtig

weil:

das ansinnen schon abgelehnt wurde und zwar -> telefonisch
das war der erste und letzte fehler, weil dann kommt nämlich der eloforum-dreisatz ins spiel

1. warum ?
2. wo steht das ?
3. kann ich das schriftlich bekommen ?


und ablehnungen haben s c h r i f t l i c h zu erfolgen mit begründung !

da es dazu keine begründung gibt, lässt frau sb ihre dummen pfoten das nächste mal vom telefon um andere vor ihrer dämlichen meinung zu verschonen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 16:41   #10
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.634
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Antrag findest du hier!

Erwerbslosen Forum Deutschland - Widersprche zu ALG II nach SGB II

ein Musterbrief ist im Link als doc-Datei

Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II)
Antrag auf Löschung meiner bereits erhobenen, aber nicht erforderlichen Daten (§ 84 Abs. 2 SGB X)

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 16:45   #11
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
[...]und viel Tamtam ist hier auch gar nicht notwendig. Aus reiner Nächstenliebe sollte eine Kurzmitteilung, dass die eMail-Adresse ab dem Soundsovielten nicht mehr zur Verfügung steht, vollkommen ausreichen. Der Rest ist gesetzlich geregelt.
Damit ist in diesem Fall wirklich alles gesagt. Der Rest ist Theater.^^
__

Banquo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 16:48   #12
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail



theaterreif ist doch schon die antwort

Zitat:
Jetzt hab ich meiner SB geschrieben das ich ab jetzt die Vorschläge per Post bekommen muss. Da rief die an und meinte das geht nicht. Auf meine Frage warum sagt die: "Na bis jetzt hat es doch auch funktioniert..." Hä? Gehts noch?
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 18:08   #13
julili->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 32
julili
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Also ich meinte die schickt mir die mails immer über dieses ominöse Bewerberprofil das ich auf der Seite der Arge haben muss. Muss is vielleicht auch sowas was die nicht dürfen aber ich hab das Profil.Hätte ich am Anfang wohl sagen können das ich das nicht will aber das sagte die mir natürlich nicht. Naja ich habe der jetzt noch ne letzte mail geschickt und bin gespannt wie die Reaktion ist.
julili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 18:16   #14
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.634
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Ach julili, nix mit E-Mail schreiben und wenn drucke dir das aus!!!!

Auf eine Reaktion wirst du wohl lange warten !!!!

Sowas macht man mit persönlicher Abgabe, wie oben beschrieben!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 18:20   #15
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von julili Beitrag anzeigen
Naja ich habe der jetzt noch ne letzte mail geschickt und bin gespannt wie die Reaktion ist.
Mails haben keine Beweiskraft vor Gericht - Mails kann man fälschen. Dir kann z.B. irgendein Mr. So und so ne Mail schreiben und behaupten, er sei vom Jobcenter. Dabei habe ich Dir die Mail geschrieben und in meinen Maileinstellungen eingetragen, ich sei Mr. So und so. Dabei bin ich gar nicht vom JC.

Du könntest in Deinen Maileinstellungen auch eintragen, dass Du "Biene Maja" bist.

Wenn Du mit dem JC N A C H W E I S L I C H kommunzieren willst, dann ausschließlich per Schriftstück. Das gleiche gilt auch andersherum. Also Schriftstück an das JC ausdrucken und unterschreiben und beim JC abgeben, und zwar gegen eine Empfangsbestätigung, die Du vorbereiten solltest, dann klatscht Dir das JC einen Stempel auf die Empfangsbestätigung.

Das gleiche auch andersrum. Das JC kann nur irgendetwas geltend machen, wenn eine Nachricht Dich nachweislich erreicht hat. Im Grunde genommen müsste das JC Dir die Vermittlungsvorschläge auf dem Postwege gegen Empfangsbestätigung zukommen lassen. Denn auch auf dem Postwege können Schriftstücke verloren gehen, falls sie nicht gegen Empfangsbestätigung verschickt worden sind.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 18:28   #16
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Weiß ja nicht genau, ob Du täglich ins Internet willst u. in welcher Gegend Du wohnst...

In größeren Städten gibt es meist die Möglichkeit, über die Stadtbücherei ins Net zu gehen. Hier z.B. täglich eine Stunde gratis.

Aber eine Pflicht sehe ich in Deinem Fall auch nicht.
beim JC selbst gehts auch kosten los inet + telephon
nur für stellen gesuche oder anruffe auf solche
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 18:33   #17
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Und in der Erreichbarkeitsanordung steht:

Zitat:
Der Arbeitslose hat deshalb sicherzustellen, daß das Arbeitsamt ihn persönlich an jedem Werktag an seinem Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt unter der von ihm benannten Anschrift (Wohnung) durch Briefpost erreichen kann.
Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/zentral...ltungsrats.pdf , Anhang B 1, PDF-Seite 2.

Da steht nichts davon, dass Du per E-Mail erreichbar sein musst.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 18:35   #18
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von julili Beitrag anzeigen
Also ich meinte die schickt mir die mails immer über dieses ominöse Bewerberprofil das ich auf der Seite der Arge haben muss. Muss is vielleicht auch sowas was die nicht dürfen aber ich hab das Profil.Hätte ich am Anfang wohl sagen können das ich das nicht will aber das sagte die mir natürlich nicht. Naja ich habe der jetzt noch ne letzte mail geschickt und bin gespannt wie die Reaktion ist.
Ja dann läuft das doch ganz ähnlich. Du forderst die umgehende Löschung Deines Profiles aus der Jobboerse. Schreib, dass Du ab sofort keinen Zugriff wg. des fehlenden Internetzugangs mehr hast. Stellenangebote kann der Amtsmensch auch anders für Dich heraussuchen und vor allem per Post zusenden. Verlange auch einen schriftlichen Nachweis für die Löschung.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 21:36   #19
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Aber es ist trotzdem eine gute Idee das Du es denen schriftlich nachweisbar mitteilst, das Du nicht mehr per Email erreichbar bist.

Dann hast Du was in der Hand, falls mal eine Sanktion kommen sollte und es wäre noch einfacher die Sanktion abzuwehren.

Den dann hast Du es schwarz auf Weiß dass Du deiner Mitwirkungspflicht nachgegangen bist. Mal davon abgesehen das eine Sanktion wegen Email in deinem Fall sicherlich keinen Bestand haben würde. Nur je mehr Du gegen die in der Hand hast um so besser und so einfacher für Dich hinterher.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 08:52   #20
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
theaterreif ist doch schon die antwort
Richtig! Wie DÄMLICH kann mein sein!
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 09:07   #21
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von julili Beitrag anzeigen
Also ich meinte die schickt mir die mails immer über dieses ominöse Bewerberprofil das ich auf der Seite der Arge haben muss. Muss is vielleicht auch sowas was die nicht dürfen aber ich hab das Profil.
Muss das ist doch freiwillig, dort schau ich nur ab und zu rein und das auch nur um zu Sehen ob die mir wieder irgendeinen Scheiß schicken, alles schon gehabt
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 16:49   #22
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Zitat von julili Beitrag anzeigen
Also ich meinte die schickt mir die mails immer über dieses ominöse Bewerberprofil das ich auf der Seite der Arge haben muss.
Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Muss das ist doch freiwillig,
In der Tat, von «müssen» kann da keine Rede sein. Dieses Profil ist rein freiwillig. Wär ja noch schöner.

Oder hast du etwa eine Eingliederungsvereinbarung unterzeichnet (die noch läuft), wo du dich explizit verpflichtet hast, dieses Profil zu unterhalten, ständig abzurufen und als Kommunikationsstrang zwischen JC und dir zu akzeptieren?
__

Banquo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 21:35   #23
blackcat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.03.2011
Ort: L.E.
Beiträge: 122
blackcat
Standard AW: kein Internet mehr--Vermittlgsvorschlä. nur per mail

Dieses Bewerberprofil hat man freiwillig!

Ich lese meine VVe im Profil und warte auf Post, kommt keine -egal-.
Sowas muss per Papier ins Haus flattern, sonst keine Reaktion drauf, das wäre ja noch schöner.

Die sind verpflichtet, dir das per Post zukommen zu lassen, denn du hast das Profil freiwillig und es kann nicht davon ausgegangen werden und auch keine Pflicht sein, dass du jeden Tag da reinguckst.

Die verschwenden doch sonst so gerne und viel Papier.

Sag der Trulla, du hast keinen PC mehr zur Verfügung und da du dich fleißig auf VVe bewerben willst, soll sie dir das postalisch zukommen lassen.
blackcat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
internet, mail, mehrvermittlgsvorschlä

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Honorarjob - kein Anspruch auf ALG2 mehr und keine (F)KV mehr hellboy Existenzgründung und Selbstständigkeit 15 26.06.2011 14:06
Habe bald kein Internet mehr – Bekomme ich E-Mail-Bewerbungen bezahlt? Stroganoff ALG II 13 31.01.2011 14:50
Kein Heizöl mehr - Kein Darlehen ? Sockenschuss ALG II 11 18.10.2010 17:37
Kein Arbeitsvertrag, kein Hartz 4 mehr? AnnikaK Ein Euro Job / Mini Job 5 04.01.2009 19:45
Kein ALG mehr Mr.Mack ALG II 0 12.02.2007 11:14


Es ist jetzt 02:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland