Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hilfe!!Einkommensanrechnung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2011, 14:39   #1
okiyana->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 34
okiyana
Standard Hilfe!!Einkommensanrechnung

Hallo Allerseits!

Bin auf eure Hilfe angewiesen. Bin 25 und werde demnächst für eine Leihfirma arbeiten.Bekomme zur Zeit ALG II.

Ich lebe mit meiner Mutter und zwei Geschwistern, die alle ALG II bekommen.

Jetzt meine Frage: Wird mein späteres Einkommen bei den Leistungen angerechnet bzw. muss ich mit Kürzungen rechnen? Oder darf ich mein Gehalt behalten?

Danke vorab für hilfreiche Antworten.

Viele Grüße
okiyana
okiyana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 14:48   #2
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Hilfe!!Einkommensanrechnung

Es wird auf Deinen Alg-II-Bedarf angerechnet (also auf Deine Regelleistung und Deine anteiligen Kosten der Unterkunft und Heizung). Bleibt noch etwas übrig, darf des nicht bei den anderen angerechnet werden, denn Du bist Deiner Mutter und Deinen Geschwistern nicht zu Unterhalt verpflichtet.

Deine Mutter bekommt dann also in Zukunft weniger ALG II ausgezahlt (aber eben nur, weil das komplette oder nur ein Teil Deines Dir zustehenden ALG II wegfällt).
Bezahlt Deine Mum weiterhin alles, müsstest Du ihr dann Deinen Teil der Unterkunftskosten (Miete und Heizung - siehe Berechnungsbogen unter "Bedarf"), ggf. auch Strom usw. und "Kostgeld" von Deinem Verdienst geben, damit sie weiterhin Miete, Strom etc. überweisen und Lebensmittel usw. einkaufen kann.

Von Deinem anrechenbaren Erwerbseinkommen geht dann aber noch ein Freibetrag ab, der Dir bleibt ... es wird also nicht das komplette Netto auf Deinen Bedarf angerechnet.

Du könntest mal Dein Brutto, Dein Netto, sonstiges Einkommen von Dir und Deinen Alg-II-Bedarf nennen (Regelleistungshöhe plus KdU-Bedarf anteilig laut Berechnungsbogen, der dem Bescheid angehängt ist ... nicht der Auszahlbetrag, sondern der Bedarf weiter vorn im Berechnungsbogen), dann könnten wir mal pi-mal-daumen ausrechnen, was Dir bliebe.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 16:07   #3
okiyana->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 34
okiyana
Standard AW: Hilfe!!Einkommensanrechnung

Danke für die hilfreiche Antwort Biddy!!

Ich bekomme jetzt so um die 440 Euro vom JObcenter ausgezahlt. Meine Mutter und Geschwister bekommen auch ALG II. Ich bekomme einen separaten Bescheid und meine Familie auch.

D.h. meine Alg-Leistung würde wegfallen oder gekürzt werden bei Arbeitsaufnahme. Meine Mutter und die KInder würden ganz normal ihre Leistungen bewilligtbekommen und müssten mit keinen Kürzungen rechnen. Ist das richtig?
Ich müsste mit meinem Einkommen nicht für die anderen aufkommen und es wird denen nichts angerechnet.Richtig? Komisch, ich dachte, dass sobald jemand in der Familie etwas verdient sagen wir mal 1200 €, dass das als Einkommen berücksichtigt wird und ich mit diesen 1200 € für die ganze Familie aufkommen müsste. Korrigiert mich bitte, falls das Vorgetragene nicht richtig sein sollte.

Danke vorab für Antworten.


Viele Grüße
okiyana
okiyana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 16:20   #4
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Hilfe!!Einkommensanrechnung

Stimmt, Du bist ja schon über 25, also Deine "eigenen Bedarfsgemeinschaft" ... vergessen ...

Bekommt Du denn auch 364 € Regelleistung und erhältst dann also nur 440-364= 76 € anteilig für Miete und Heizkosten? Oder wurde auf Deinen Bedarf noch anderes eigenes Einkommen angerechnet, welches Du hast?

Wenn ihr keine Wirtschaftsgemeinschaft bildet, seid ihr eine Wohngemeinschaft, da kann das Jobcenter auch nicht so einfach mal vermuten, dass Du Deine Mutter und Geschwister (denen Du ja wie gesagt eh nicht zu Unterhalt verpflichtet bist) unterstützt. Und wenn sie es vermuten und nachfragen, dann muss eine Erklärung à la "nein, ich erhalte keinerlei Unterstützung" akzeptiert werden. Was aber viele Jobcenter erst einmal nicht so sehen, was nicht bedeutet, dass sie im Recht sind.

Hier eine Anfrage von heute (umgekehrte Situation - Eltern verdienen, Sohn beziehst ALG II, ebenfalls über 25) mit evtl. auch für Dich hilfreichen Links (z.B. die fachlichen Hinweise der BA zum SGB II):
*klick* http://www.elo-forum.org/bedarfs-hau...tml#post823717
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 19:24   #5
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Hilfe!!Einkommensanrechnung

Hier im Thread ein BSG-Urteil (User hans wurst) bzgl. Haushaltsgemeinschaft (gemeinsames Wirtschaften) und Wohngemeinschaft (kein gemeinsames Wirtschaften):

*klick* http://www.elo-forum.org/bedarfs-hau...cht-hartz.html
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfeeinkommensanrechnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einkommensanrechnung - Werbungskosten? Weihnachtsmann69 ALG II 13 10.02.2011 23:40
Einkommensanrechnung Knuffelteufel ALG II 7 28.12.2009 02:20
Einkommensanrechnung Spesen Karma ALG I 3 26.07.2008 08:56
Einkommensanrechnung bei U25 Ralsom U 25 11 06.04.2008 12:06
Einkommensanrechnung ausgebeutete25 ALG II 2 05.03.2007 12:09


Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland