Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie fechte ich das Ergebnis des "Ärztlichen Dienstes" an?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2011, 09:25   #1
Wildkater69->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2010
Beiträge: 2
Wildkater69
Standard Wie fechte ich das Ergebnis des "Ärztlichen Dienstes" an?

Moin, Moin, Leute !

Habe in diesem Forum gerade gelesen, dass die schrägen Vögel vom Ärztlichen Dienst offenbar auch Krüppel und Hirntote als "voll erwerbsfähig" einstufen.

Da mir diese Prozedur in ca. 2 Wochen bevorsteht, frage ich mich, welche Möglichkeiten einer Anfechtung gegen das Ergebnis des ÄD`s ich habe, wenn es auch in meinem Falle zum Äußersten kommt und die ARGE mich (trotz mehrerer starker gesundheitlicher Einschränkungen, laut Einschätzung meiner eigenen Ärzte über 50%) an eine Zeitarbeitsfirma oder ein irgendein anderes "Sklavenhändler-Unternehmen" verhökern will.

Kann ich das Ergebnis anfechten und/oder eine neuerliche Untersuchung, am besten beim Medizinischen/Ärztlichen Dienst der Kommune bzw. des Gesundheitsamts, einklagen?

Die Ärzte dort beurteilen die Leute ja offenbar neutral und handeln nicht nach dem Motto "Arbeit um jeden Preis".

Bitte nur konstruktive Antworten, am besten mit fundierten juristischen Verweisen.

Vielen Dank im Voraus !!!


Wildkater69
Wildkater69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 10:07   #2
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Wie fechte ich das Ergebnis des "Ärztlichen Dienstes" an?

Du regst Dich schon wieder über ungelegte Eier auf, warte das Ergebnis doch erst mal ab.

Zitat:
Habe in diesem Forum gerade gelesen, dass die schrägen Vögel vom Ärztlichen Dienst offenbar auch Krüppel und Hirntote als "voll erwerbsfähig" einstufen.
Wenn bei Dir beides im Argen, dann haste vielleicht Glück.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 15:35   #3
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Wie fechte ich das Ergebnis des "Ärztlichen Dienstes" an?

Zitat von Wildkater69 Beitrag anzeigen

Habe in diesem Forum gerade gelesen, dass die schrägen Vögel vom Ärztlichen Dienst

Kann ich das Ergebnis anfechten und/oder eine neuerliche Untersuchung, am besten beim Medizinischen/Ärztlichen Dienst der Kommune bzw. des Gesundheitsamts, einklagen?

Die Ärzte dort beurteilen die Leute ja offenbar neutral und handeln nicht nach dem Motto "Arbeit um jeden Preis".
Die JC oder Arbeitsämter arbeiten mit dem Gesundheitsamt zusammen was den ÄD angeht soviel zu deinen schrägen Vögel.

Was steht denn in deiner Einladung ??

Der ÄD arbeitet ohne den Einfluss der JC oder AA
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aerztlicher dienst, aerztlicher dienst arge, amtsarzt, arbeitsfaehigkeit, ergebnis, erwerbsfaehigkeit, fechte, medizinischer dienst, Ärztlichen dienstes

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Krach schlagen"-Block in der "Wir haben es satt"-Demo am 22. Januar in Berlin Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 121 06.06.2011 08:22
"Bitte teilen Sie uns das Ergebnis Ihrer Bemühungen..." feldhase Allgemeine Fragen 23 07.04.2011 23:13
EGV mit Pflicht zum Besuch des Ärztlichen Dienstes DerBlogger Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 23.11.2010 15:15
"Karlsruhe bekennt sich zur Armut" - Der "Karlsruher Pass" ist zurück Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 02.10.2009 10:14
Therapievorschlag des "Ärztlichen Dienstes" NewDawnFades ALG II 5 11.01.2009 08:05


Es ist jetzt 06:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland