Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Neuer Bescheid + Fragen!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2011, 16:52   #1
Buully->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Bei Hamburg
Beiträge: 216
Buully
Standard Neuer Bescheid + Fragen!

Grüße Euch!

Heute habe ich den Bescheid meines Antrags vom 30.03.2011 erhalten. Ich hatte damals einen Weiterbewilligungsantrag gestellt (leider etwas verspätet!).

In diesem Bescheid erhalte ich nun die volle Miete in Höhe von 445€. Diese würde bis zuletzt nur in einer Höhe von 438€ gezahlt. Dann erhalte ich 324€ Regelleistungen, obwohl ich im Antrag angab, dass ich auch Kindergeld in Höhe von 184€ beziehe. Bislang erhielt ich nämlich nur 205€ Regelleistungen (eben aufgrund des Kindergeldes). Es wird geschrieben dass ich Rückzahlungen leisten muss, sollte es hier zu einer Überzahlung kommen. Allerdings habe ich alles im Antrag korrekt ausgefüllt!!

Weiter wird geschrieben, dass ich Netto-Erwerbseinkommen aus einer selbstständigen Tätigkeit habe. Vor zwei Wochen erhielt ich die Anlage EK sowie EKS, die EK gab ich persönlich ab und teilte vor Ort mit, dass ich nicht selbstständig bin und deshalb kein Einkommen in Höhe von 150€ erziele. Dies wurde so aufgenommen und die Anlage EKS gab ich zudem auch nicht ab (warum auch??!). Ich habe der ARGE allerdings über Wochen mehrfach versucht zu erklären, dass ich nicht selbstständig bin. Meine SB kam auf diesen Gedanken - wie und warum keine Ahnung!! Scheinbar glaubt man es mir nicht und ich werde deshalb auch keine Vorlage meiner Einkünfte erbringen, da ich diese wie bereits gesagt gar nicht erziele.

Was ist eure Meinung zu diesem Bescheid? Am 06.05 habe ich um 12Uhr wieder einen Termin bei meiner SB, welche mir wieder einmal auf beleidigende Art und Weise eine Maßnahme und EGV andrehen will. Mittlerweile habe ich so eine Wut und Angst vor diese SB... Man muss diese "live in action" erlebt haben!
Buully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2011, 12:36   #2
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Neuer Bescheid + Fragen!

Wo ist das Problem? Widerspruch gegen die Einkommensanrechnung einlegen.

Ist auch wirklich kein Gewerbe angemeldet?
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bescheid, fragen, neuer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Träger, neuer Bescheid... Sniper1 ALG II 4 31.03.2011 18:43
Neuer Bescheid ab dem 1.1.2011 Defence ALG II 5 29.12.2010 03:09
Neuer Bescheid und Widerspruchsverfahren RichieGuitar ALG II 12 05.11.2009 14:57
Neuer ALGII, über 25 und nach Rückkehr vorübergehend bei den Eltern - Fragen, Fragen Ulkus Anträge 2 02.02.2008 13:47
neuer landkreis,neue arge,neuer antrag,neuer bescheid susi20041981 KDU - Miete / Untermiete 5 06.12.2007 20:03


Es ist jetzt 00:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland