Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Dr. Karola Piepenstock, Ri'inSG: Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2011, 14:40   #1
WillyV
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Dr. Karola Piepenstock, Ri'inSG: Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts

Autor: Dr. Karola Piepenstock, Ri'inSG

Erscheinungsdatum:
07.04.2011

Quelle: juris

Normen:
§ 21 SGB 2, § 20 SGB 2, § 28 SGB 2, § 22 SGB 2, § 22c SGB 2, § 22a SGB 2, § 35a SGB 12, § 55a SGG, § 47 VwGO, § 114 SGG, § 31 SGB 2, § 31a SGB 2, § 31b SGB 2, § 32 SGB 2, § 11a SGB 2, § 7 SGB 2, § 9 SGB 2, § 11 SGB 2, § 5a AlgIIV 2008, § 1 AlgIIV 2008, § 37 SGB 2, § 3 EStG, § 26 EStG, § 26a EStG, § 11b SGB 2, § 19 SGB 2, § 12a SGB 2, § 13 SGB 2, § 27 SGB 2, § 38 SGB 2, § 44 SGB 10, § 40 SGB 2, § 33 SGB 2, § 42a SGB 2, § 43 SGB 2, § 41 SGB 2, § 77 SGB 2

Fundstelle:
jurisPR-SozR 7/2011 Anm. 1

Herausgeber:
Prof. Dr. Thomas Voelzke, Vors. RiBSG
Prof. Dr. Rainer Schlegel, Ministerialdirektor, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts

I. Einleitung

Am 29.03. 2011 ist das Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des SGB II und SGB XII im Bundesgesetzblatt verkündet worden (BGBl I 2011, 453). Dieses war nach einem über zwei Monate dauernden Vermittlungsverfahren am 25.02.2011 vom Deutschen Bundestag und Bundesrat endlich beschlossen worden (vgl. zu den Gesetzesmaterialien BT-Drs. 17/3404 - Regierungsentwurf, BT-Drs. 17/4032 - Ausschuss für Arbeit und Soziales, BT-Drs. 17/4095 - Ausschuss für Arbeit und Soziales, BT-Drs. 17/4719 - Änderungen Vermittlungsausschuss 1, und BT-Drs. 17/4830 - Änderungen Vermittlungsausschuss 2). Mit dem Gesetz wird im Kern das Urteil des BVerfG vom 09.02.2010 (1 BvL 1/09 u.a. - BVerfGE 125, 175) umgesetzt. Das BVerfG hatte dem Gesetzgeber aufgegeben, die Regelleistungen nach dem SGB II und SGB XII verfassungskonform neu zu bemessen. Das Gesetz enthält neben der Neuermittlung der Regelbedarfe und dem Bildungspaket für Kinder und Jugendliche auch eine Vielzahl an Änderungen im Leistungsrecht des SGB II, die teilweise auch im SGB XII nachvollzogen werden. Diese Änderungen sind anders als die Neuregelungen zu den Regelbedarfen und zum Bildungspaket ganz überwiegend erst zum 01.04.2011 in Kraft getreten (vgl. Art. 14 des Gesetzes zur Änderung des SGB II). Die dem Gesetzgeber vom BVerfG gesetzte Umsetzungsfrist bis zum 31.12.2010 ist insoweit nicht einschlägig.

Weiter: juris - Das Rechtsportal - Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 19:57   #2
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts

juris - Das Rechtsportal - Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts

-Dazu gleich folgende Frage :
2. Praxisgerechte Ausgestaltung der Sanktionen (§§ 31 ff. SGB II)

...
Zitat:
Streichung der Sanktion bei verweigertem Abschluss einer angebotenen Eingliederungsvereinbarung und entsprechende Normierung eines Sanktionstatbestandes für den Verstoß gegen einen die Eingliederungsvereinbarung ersetzenden Verwaltungsakt.
- Wer übersetzt das mal ?
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 19:59   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts

Wenn du eine EGV nicht unterschreibst, kannst du nicht sanktioniert werden, aber wenn du eine EGV per Verwaltungsakt erhältst und nicht befolgst, schon.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 20:51   #4
deepsleeper
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 277
deepsleeper Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts

Die können normieren was die wollen,
ein Va ist der EGV nicht gleichgestellt, auch wenn die das so gerne hätten.
Weil: eine EGV ist nach Unterschrift immer zweiseitig,

ein VA IMMER einseitig, und kann daher nicht gleichgestellt sein.

Eigentlich logisch,nur nicht fürs Argegesindel.
deepsleeper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 20:55   #5
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Dr. Karola Piepenstock, Ri'inSG: Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsre

Beiträge zusammen geführt, da schon vorhanden. Bitte schaut auch mal, ob es Beiträge schon gibt. Der Beitrag von Willy wurde heute morgen eingestellt. Also kann man das auch finden
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 21:04   #6
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Überblick über die Reform des SGB II-Leistungsrechts

Zitat von deepsleeper Beitrag anzeigen
Die können normieren was die wollen,
ein Va ist der EGV nicht gleichgestellt, auch wenn die das so gerne hätten.
Weil: eine EGV ist nach Unterschrift immer zweiseitig,

ein VA IMMER einseitig, und kann daher nicht gleichgestellt sein.

Eigentlich logisch,nur nicht fürs Argegesindel.
dann schau mal in die geltenden gesetze. tip: synopse hartz4 des nomos-verlags. erspart harakiri-ratschläge.
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
iileistungsrechts, karola, piepenstock, reform, riinsg, Überblick

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erleichterung über vorläufigen Stopp der Hartz IV-Reform Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 15.12.2010 23:04
Zum Rausfall von Kindern aus der BG - ein Überblick über die Konsequenzen WillyV Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 05.06.2009 14:05
BA: Überblick über die wichtigsten Neureglungen SGB II und SGB III ab 1. Jan. 2009 Martin Behrsing Allgemeine Fragen 8 10.04.2009 07:35
Union streitet über Jobcenter-Reform wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.02.2009 10:36
Karlsruhe urteilt noch 2007 über Umsetzung von Hartz-IV-Reform HartzDieter Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 31.10.2007 12:46


Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland