Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Probleme mit Fallmanagerin

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2011, 15:25   #1
MayBee
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 10
MayBee Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Probleme mit Fallmanagerin

Hallo an alle hier,

ich habe mich gerade erst hier angemeldet und finde mich noch nicht so zurecht. Also bitte habt etwas Nachsicht mit mir und verschiebt das Thema einfach wenn ich hier falsch bin.

Ich will mal schildern was mir gestern widerfahren ist:
Zu den öffentlichen Sprechzeiten habe ich meine Antrag auf weiterbewilligung abgegeben und bin anschließend zu meiner Fallmanagerin um mir einen Beratungsschein für die Schuldnerberatung zu holen.
Außer mir war niemand zur öffentlichen Sprechzeit dort und ich trat ein und bat eben um den Schein.
Schnippisch bekam ich die Antwort das könne man ja nicht zwischen Tür und Angel machen, sie müsse da erstmal mehr über meine Schuldensituation wissen und außerdem müssten wir uns ja auch über eine EGV unterhalten, weshalb wir einen Termin ausmachen müssten.
Ich konterte, dass ich aber zügig den Schein für die Schuldnerberatung bräuchte. Darauf wurde mir geantwortet, dass ich ja nicht erst seit Heute (also gestern) von meiner Schuldensituation wüsste und sie mir das nicht so einfach ausstellen könnte. Sie gab mir dann einen Termin für morgen und ich bin unverrichteter Dinge abgezogen.

Aufgrund div. Probleme mit den letzten 2 1-Euro-Jobs (einen abgebrochen, den letzten garnicht angetreten) hat die Dame mich nun auf dem Kieker.
Nur zur Vervollständigung, ich habe die Jobs abgelehnt weil dort die Menschen als Reinigungskräfte für nicht gemeinnützige Tätigkeiten missbraucht wurden, nicht weil ich nicht arbeiten wollte. Zuvor hatte ich schon 1-Euro-Jobs die ich gerne und mit Verlängerung absolviert habe.
Nun ist es aber so, dass ich bereits mehrfach wegen psychischer Probleme in Behandlung war und im Zusammenhang damit eben auch große Ängste habe was Behördengänge angeht. Ich gebe einfach kleinbei und traue mich nichts zu sagen, hoffe einfach, dass der richtige Job für mich dabei ist und gut. Ich bin auch einfach dankbar über ein paar Euro mehr im Geldbeutel und sehe das garnicht so eng. Aber ich mag mich nicht ausnutzen lassen und auch nicht schickanieren.
Zum besseren Verständnis: So ein Geschehen wie gestern hat für mich zur Folge, dass ich schlaflose Nächte habe, nicht essen kann und auch sonst für nichts zu gebrauchen bin. Ich bin dann nicht mehr in der Lage mich um irgendetwas zu kümmern oder gar zu erledigen, mir macht es einfach nur Angst.
Ich sehe mich derzeit überhaupt nicht in der Lage (hatte vor kurzem eine Bandscheibenvorfall der noch nicht ganz ausgeheilt ist) einen Job anzutreten, lasse mich aber auch nicht immer gleich krankschreiben weil es mir einfach auch peinlich ist und ich ehrlich gesagt lieber arbeiten würde. Hinzukommt, dass ich derzeit eine Zahnbehandlung vor mir habe, eben endlich die Sache mit meinen Schulden in Angriff nehmen möchte und das allein ist viel für mich und hart durchzustehen.
Ich weiß grad echt nicht weiter und hab einfach Sorge vor Sanktionierungen oder noch mehr Ärger. Was mach ich bloß?

Dankbar für jeden Tipp
Daniela
MayBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 15:40   #2
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

Sieh es mal so: Um dir den Schein geben zu können, muss SBchen tatsächlich deine Lage kennen und den Bedarf analysieren. SBchen wird vermutlich auch eine EGV ausstellen wollen, um sicherzugehen, dass du auch ganz wirklich bei der Schuldnerberatung aufschlägst. Das ist alles Arbeitsaufwand für SBchen und die sitzen da ja nicht nur tatenlos rum, wenn gerade kein Kunde im Büro ist. (@all: Jaja ich weiß, Optimismus) Stattdessen: "Tach SB, ich bitte um einen zeitnahen Termin, habe da ein Problem zu besprechen."

Nächste Baustelle: Sofern du noch nicht bzw. noch nicht wieder in Behandlung bist wegen deiner Einschränkungen, denke mal darüber nach. Und wenn du krank bist, dann bist du krank. Falscher Stolz macht dich auch nicht gesund. Also lass dich krankschreiben, wenn du krank bist.

Zu Terminen kannst du dir einen Beistand mitnehmen. Ist rechtlich abgesichert. Nimm einen, der nicht aus der Familie ist, damit im Zweifelsfall die Unabhängigkeit gewahrt ist.

Brauchen die Ein-Euro-Sklavenjobs noch eine Besprechung, z. B. weil du sanktioniert wurdest?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 15:49   #3
MayBee
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 10
MayBee Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

Danke für deine schnelle Antwort, ich wusste nicht, dass der Schein etwas mit einer EGV zu tun hat und kenne mich auf dem Gebiet nunmal nicht aus.
Der nette Herr der meinen Weiterbewilligungsantrag bearbeitet meinte, besagte Dame würde mir den sicher eben ausstellen und somit ging ich davon aus, dass es kein größerer Verwaltungsakt sei.

Ich konnte nicht sanktioniert werden, da ich glücklicher Weise absolut im Recht war...puuuhhh...das hätte mir auch noch gefehlt. Aber ich war auch total geknickt, da es sich um eine Stelle in der Hauswirtschaft gehandelt hatte die ich sehr gerne angenommen hätte und die sich eben leider als etwas ganz anderes entpuppte.

Einen Beistand habe ich leider nicht zur Verfügung, nur meine Mutter. Deshalb habe ich auch hier schon eine Suche eingetragen. Wird sicher nicht für morgen klappen, aber vielleicht wenigstens für die Zukunft.
MayBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 15:59   #4
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.739
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

...möchte Nette zustimmen: wenn sie krank sind dann sind sie Krank und lassen sich entsprechend krankschreiben: es geht nur um nur sie: das ist in ihrer Situation am wichtigsten. Dankbarkeit für 1 Euro-Abrackereien werden sie nicht bekommen.

Solange sie in Hartz 4 sind können auch keine Schulden eingetrieben werden, ihr Einkommen liegt unter der Pfändungsgrenze - also in ihrem Interesse keine Vereinbarungen wie Ratenzahlungen usw. abschliessen-auch kein Insolvenzverfahren !

Grüße
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 16:14   #5
iceman70->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 84
iceman70
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

versuche jetzt erstmal nach und nach abzuarbeiten:

1. Bitte um einen Zeitnahen Termin, weise darauf hin, das du diesen Schein brauchst für die Schuldnerberatung.
Tue das am besten Schriftlich!
Am einfachsten: Direkt in den Briefkasten, mit einem Zettel dazu, wurde am...im beisein von Zeugen eingeworfen.
Andere Möglichkeit: Hat dein JC einen Empfang? Dann gib dein Schreiben persönlich dort ab, und lasse den Eingang bestätigen.
Letzte Möglichkeit: Per Einschreiben / Post, falls der Weg weit ist.

2.
Wenn ein Termin dann ansteht, nimm wie Mario Nette bereits schrieb einen Zeugen/ Beistand mit und gehe hin!
Wenn dir eine EGV aufgeschwatzt wird, unterschreibe diese nicht!
Lass dich nicht Zwingen!
Sage das du die EGV mitnehmen willst, und prüfen willst.
Dieses Recht muss mann dir Zugestehen.
Lass dich nichtabwimmeln, wenn es nicht fruchtet, verlange den Teamleiter zu sprechen, oder den Geschäftsführer.Bleibe ruhig und sachlich dabei, wenn es auch schwerfällt.

3. Stelle deine EGV (nicht unterschrieben und anonymisiert ) hier ein!
Es gibt jede Menge Hilfe hier, mann kann beurteilen ob die EGV so in der Form rechtlich einwandfrei ist, und wird dir Tips geben, wie du damit verfahren sollst!

Haben die Experten hier einen Blick auf deine EGV geworfen, weist du schon mehr, wie es weitergehen kann.

Hauptsache du bekommst deinen Beratungsschein erstmal!
Und mit deiner Erkrankung...gehe zum Arzt, lass dich untersuchen, ggfalls AU schreiben.
Reiche deine AU umgehend bei deinem JC ein, immer vor Zeugen/Abgabebestätigung/Einschreiben
Hebe alles in einem Ordner in Kopie/Original auf.
Damit nichts verschwindet, und du immer Beweise für dein Handeln hast.

Alles weitere sehen wir dann!

Und wilkommen hier im Forum!
Keine Sorge, hier werden sie geholfen
iceman70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 17:26   #6
MayBee
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 10
MayBee Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

Wow...danke für die Antworten!

Also einen Termin habe ich bereits morgen früh um 9 Uhr.
Leider aber keinen Beistand, nur meine Mutter die ja im Zweifel nicht zählt.
Ich werde sie aber dennoch bitten mitzukommen, ist wenigstens für mich eine innere Unterstützung.

Und nein, eine Ratenzahlungsvereinbarung wird es definitiv nicht geben. Da ich eh einen Teil der Mietkosten selber trage, bleiben mir nur 130 Euro im Monat übrig und davon ist nichts abzuzweigen.

Die EGV wird mein größtes Problem. Bisher musste ich immer sofort unterschreiben. Es war ja aber auch immer klar, dass ich die Stelle antreten wollte. Uhhhh...ob ich da stark sein kann, ich gebe mein Bestes.

Ist es denn überhaupt rechtens eine EGV anzustreben, obwohl nicht klar ist ob ich gesundheitlich in der Lage bin? Und beinhaltet der EGV auch immer gleich einen Job? Ich bin gerade etwas durcheinander mit der Aussage, dass die EGV etwas mit der Schuldensache zu tun hat.
Einen Termin bei meiner Ärztin konnte ich leider erst für Donnerstag bekommen.

Oh man, ich bin jetzt schon froh mich hier angemeldet zu haben. So fühl ich mich nicht ganz so allein in der Geschichte und das nach so vielen Jahren.
MayBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 17:39   #7
iceman70->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 84
iceman70
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

wenn es an der egv klemmt, und du ohne zeugen gar nicht weiterkommst, dann unterschreibe nichts, fordere notfalls vom teamleiter oder geschäftsführer einen wisch, das du zum termin da warst, und brich das gespräch ab!

ein freund als beistand, oder einfach ein nachbar, der grade zeit hat, wäre schon ein zeuge, wie das abgelaufen ist!
mit zeugen und beiständen, auch stillen, werden die sb`s meist schon etwas umgänglicher!

eine egv muss nicht zwingend etwas mit einer maßname oder einem job zu tun haben. hatte mal eine wo drinnestand: abklärung ihres gesundheitszustandes und nix weiter.

viel glück!
bleib standhaft!
und nix unterschreiben!
iceman70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 17:47   #8
keksdesgrauens
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 214
keksdesgrauens Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

Was geht die SB die Schuldensituation an ?...ist sie Schuldenberaterin ?
Aussedem läuft man Gefahr der Regelsatz unter Verwaltung gestellt wird, weil man ja das Geld als Schuldentilung missbraucht. So mein Gedanke.

EGV ? damit man zu etwas verpflichtet wird was man so oder so vor hat ? Seltsam.
keksdesgrauens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 17:54   #9
MayBee
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 10
MayBee Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

Oh man Leute, ihr habt meinen Kampfgeist geweckt.

Ich werde definitiv keine EGV unterschreiben und sagen, dass ich es überprüfen lasse. Ich werd aus dem Geschreibsel eh nie schlau und was die Schuldensituation angeht, da kann ich ihr leider nicht helfen. Ich geh ja nicht umsonst zur Schuldnerberatung, denn ich habe selbst durch meine persönlichen Probleme und Situationen den Überblick verloren und bin froh, dass ich diesen inneren Schweinehund gerade überwunden habe und alles endlich regeln will.

Nun werd ich gleich mal einer Freundin dieses Forum empfehlen, ist ja irre wie schnell man hier Hilfe von lieben Menschen bekommt
MayBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 17:59   #10
iceman70->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 84
iceman70
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

dachte auch, ich sei mit meinem latein am ende, bevor ich hier das erste mal gepostet hab!
der letztendliche schritt, wie weit du dich mit der arge anlegen willst, ist sicher immer deine persönliche entscheidung.
aber guten tips und grundwissen, bekommst du hier immer!
bin immo auch beim anwalt und habe 100% sanktion illegalerweise.
das forum hat mir auch sehr geholfen den weg zu gehen, und ich bereue es zur zeit nicht!
nur wer sich wehrt und seine rechte warnimmt, kann gegen das arge-gesindel bestehen!
und weiterempfehlung ist immer gut!
iceman70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 19:26   #11
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

@keksdesgrauens
§ 16a SGB II.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 06:21   #12
MayBee
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 10
MayBee Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

Gleich ist mein Termin. Mir ist ganz schön mulmig,
aber ich hab mir hier alles nochmal durchgelesen und
gehe gewappnet in die Situation.
Bin gespannt was der Termin ergibt.
MayBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 06:32   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

Drück dir die Daumen, daß es nicht so streßig wird :-)

Und: NICHTS vor Ort unterschreiben!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 10:57   #14
MayBee
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.04.2011
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 10
MayBee Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Probleme mit Fallmanagerin

Ihr Lieben,

dieser Termin war ein Spaziergang.
Ich hatte ja meine Mutter als Begleitung dabei. Da die SB aber nicht nach Namen oder weiteres fragte, stellte ich sie auch weder als meine Mutter noch per Name vor. Man sah nur leicht die Kinnlade der Dame herunterfallen als ihr klar wurde, dass ich nicht allein gekommen bin.
Alsgleich war sie so freundlich wie ich sie zu Anfang einmal kennengelernt hatte und stellte mir ohne großartige Fragerei den Schein für die Schuldnerberatung aus.
Es gab eine EGV, in der steht allerdings nichts weiter als dass ich den Termin bis zum 30. April wahrgenommen haben muss und dass bei weiteren Terminen seitens der Schuldnerberatung ein entsprechender Antrag erfolgen muss, was aber wohl ganz normal ist wie mir der Schuldnerberater netter Weise erklärte.
Damit kann und konnte ich gut leben und habe unterschrieben, da ich eh nächste Woche direkt einen Termin habe.

Dann wurde ich freundlich gefragt, man könnte es auch als kleinlaut darlegen, ob ich mich denn überhaupt in der Lage fühlen würde einen erneuten 1€-Job anzunehmen, was ich sogleich verneinte und zu bedenken gab, dass ich nach wie vor erhebliche gesundheitliche Probleme habe. Daraufhin wurde mir freundlichst zuvorkommend nahe gelegt mich doch jetzt erst einmal um meine Schuldensituation zu kümmern und meine Zahnarztgeschichte hinter mich zu bringen "das wäre ja doch alles sehr viel für mich" (so die SB).

Ich fasse es nicht. Natürlich bin ich überglücklich, wenngleich ich die Dame aufgrund ihrer scheinheiligen Freundlichkeit am liebsten über den Tisch gezogen hätte.

Sicher hat sie schon in meinem Gesicht ablesen können, dass ab heute nicht mehr gut Kirschen essen mit mir ist und ich bereit bin für meine Rechte einzustehen. Ich bin soooooo erleichtert.
Das hätte ich ohne dieses Forum nicht geschafft und würde jetzt sicherlich mit einer erneuten unterschriebenen EGV-Maßnahme hier sitzen und mich verrückt machen wie ich das alles bewältigen soll.

Danke, danke, danke für euchre Hilfe!!!
MayBee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fallmanagerin, probleme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GEZ Probleme beerbel54 Allgemeine Fragen 4 09.01.2009 17:16
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung reicht nicht aus laut Aussage der Fallmanagerin henry67 Allgemeine Fragen 92 30.06.2008 18:11
Abitur/Fallmanagerin skimo ALG II 5 28.05.2008 14:25
Meine neue Fallmanagerin Catweazle AfA /Jobcenter / Optionskommunen 35 12.10.2006 21:29


Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland