Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> selbstständig, dann teilzeit-beschäftigt, jetzt gekündigt... wie beim Amt melden?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2011, 10:35   #1
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Standard selbstständig, dann teilzeit-beschäftigt, jetzt gekündigt... wie beim Amt melden?

Liebe Leute, eine Frage...

ich war nach meinem Studium arbeitssuchend gemeldet und hab ALG2 bekommen; dann hab ich mich aus der Situation heraus selbstständig gemacht (als Texterin, Übersetzerin und Lektorin), hab aufstockend immer noch ALG2 bekommen; dann eine Teilzeitstelle gefunden, mit der mich das Amt aus der Bedürftigkeit rausgerechnet hat, und war sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Nun wurde mir wegen der schlechten Auftragslage gekündigt und ich frage mich... wenn ich jetzt vorübergehend wieder ALG2 beantrage - wo bzw. wie muss ich mich melden? Meine freiberufliche Tätigkeit habe ich weiter nebenbei ausgeübt, bin immer noch als Selbstständige gemeldet, würde das auch weitermachen... geh ich jetzt zur Selbstständigen-Abteilung unserer Arge, die für mich noch vor zwei Monaten zuständig war, und stelle einfach einen neuen ALG2-Antrag? Kann ich überhaupt bei dieser Kündigung nach 2 Monaten Mitarbeit noch ALG2 bekommen?

würd mich über schnelle Antworten freuen
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 10:40   #2
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: selbstständig, dann teilzeit-beschäftigt, jetzt gekündigt... wie beim Amt melden?

Du gehst zu der Stelle die für Dich zuletzt zuständig war.
Deine Selbstständigkeit kann Dir niemand verbieten. Diese kannst Du weiterhin ausführen.
Du kannst weiterhin ALG II bekommen.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 10:53   #3
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Standard AW: selbstständig, dann teilzeit-beschäftigt, jetzt gekündigt... wie beim Amt melden?

und wenn ich heut den letzten Arbeitstag habe... reicht es, wenn ich mich Montag dort melde, oder soll ich ihnen den Antrag am WE in den Briefkasten werfen?
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 11:07   #4
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: selbstständig, dann teilzeit-beschäftigt, jetzt gekündigt... wie beim Amt melden?

ich würde vorsorglich anrufen, wenn Du einen Zeugen hast, der mithört, wäre das gut.
Das JC hat doch heute sowieso ab 12Uhr geschlossen. Und am Montag gleich früh um 8 beim JC vorstellig sein und Antrag holen.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 11:18   #5
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Standard AW: selbstständig, dann teilzeit-beschäftigt, jetzt gekündigt... wie beim Amt melden?

oder online ausdrucken, ausfüllen, einscannen, heute noch einwerfen und den Scan per Mail als elektronische Kopie schicken... haut das auch hin als Nachweis, wann ich mich gemeldet habe?
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 11:37   #6
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: selbstständig, dann teilzeit-beschäftigt, jetzt gekündigt... wie beim Amt melden?

mit Zeugen einwerfen.
Mails ignorieren die JC, ist nicht nur meine Erfahrung.
Aber Montag sofort hin, persönliches Erscheinen ist immer besser.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 12:59   #7
SixpackRanger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Barbaria
Beiträge: 441
SixpackRanger SixpackRanger
Standard AW: selbstständig, dann teilzeit-beschäftigt, jetzt gekündigt... wie beim Amt melden?

@ WhiteBunny

Wie wäre es mit einer Faxnummer bei Fax.de ? Kostenfaktor sind ca 7 Cent pro Seite werktags. Der Tarif Basic gilt so lange, bis du die via Prepaid gezahlten 14,28 inkl MwSt verbraucht hast. Es können Pdf, Bilder, etc direkt hochgeladen und in Sekunden versendet werden. Dazu gibts noch ein online geführtes Journal welches jeden Versand dokumentiert. Von der kostenlosen Faxnummer mal ganz abgesehen.
SixpackRanger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gekündigt, melden, selbstständig, teilzeitbeschäftigt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Minijob durch AG gekündigt, pAp melden? Reiner Zufall ALG II 3 08.06.2010 10:16
egv unter nötigung unterschrieben, dann gekündigt, jetzt wollen sie nix zahlen zupf Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 32 04.05.2010 13:06
Selbstständig wie abmelden beim jobcenter Phyllis Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 16.03.2010 12:36
Gekündigt in der Probezeit und dann eine Sanktion? toony ALG II 5 22.04.2009 11:46
Erst arbeitssuchend melden, dann AlgII Antrag? Ratlos07 Allgemeine Fragen 3 01.02.2008 08:41


Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland