Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Unterhalt vom Ex?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2011, 07:34   #1
Janna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2009
Beiträge: 5
Janna
Standard Unterhalt vom Ex?

Hallo,
meine Schwester ist alleinerziehend mit einer knapp 3jährigen kleinen Tochter. Sie hat noch keinen Kindergartenplatz (erst ab September) und bekommt ALG2.
Ihr Ex wird für Betreuungsunterhalt für sie herangezogen. Also er muss regelmäßig sein Einkommen offenlegen, liegt aber immer unter der Grenze.

Endet der Anspruch auf Betreuungsunterhalt mit dem Kindergartenstart? Obwohl meine Schwester dann erstmal eine Arbeit finden muss.
Oder endet der Anspruch an den Ex erst wenn sie sich und das Kind komplett ohne staatliche Hilfe durchbringen kann?

Danke!

VG
Janna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 12:02   #2
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.323
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Unterhalt vom Ex?

Hallo!

Kindesunterhalt meinst du.
Der endet NICHT, wenn das Kind sozusagen "fremdbetreut" im Kiga ist.

Es heißt einfach so, dass die Mutter durch die Betreuung des Kindes (es lebt ja 24 Std. bei ihr) ihren Teil an "Kindesunterhalt" leistet, und der getrenntlebende Elternteil (hier Vater) diesen "Betreuungsunterhalt" in Form von Kindesunterhalt in Geld (Düsseldorfer Tabelle) leisten muss. Er ist also in der "Barunterhaltspflicht" (sofern die betreuende Kindesmutter nicht erheblich mehr Einkommen hat als der Vater und hier eine EInkommensschieflage wäre). Das trifft bei Euch ja nicht zu.

Das KIND hat den Anspruch auf KU (Kindesunterhalt) auch noch dann, wenn es erwachsen ist und noch in Ausbildung. Dann aber sind beide Elternteile nach ihren Möglichkeiten barunterhaltspflichtig.

Wenn der Vater nicht zahlen kann (Mangelfall etc.), hat das Kind einen eigenen Anspruch auf sog. UNTERHALTSVORSCHUSSLEISTUNG, die die Mutter für das Kind beim Jugendamt/Unterhaltsvorschusskasse beantragt.

Klartext: die UVK schaltete sich dazwischen, wenn der Vater nicht zahlen kann/will und leistet einen gewissen Betrag VOR. Es wird versuchen, diese Vorleistung beim Barunterhaltspflichtigen (Vater) wieder zurück zu holen.
Diese Leistungen werden auf max. 72 Monate gezahlt, bzw. wenn das Kind schon älter wäre bis max. zum 12. Lebensjahr.

Siehe hier auch § 2 UVG Umfang der Unterhaltsleistung Unterhaltsvorschussgesetz Gesetz zur

Bekommt die Mutter für das Kind diese Unterhaltsvorschussleistung, wird das üblicherweise bei ALGII mit angerechnet.

Fazit: der Anspruch ist ein Anspruch des KINDES an den nicht-betreuenden Elternteil. Er hat mit dem EInkommen der Mutter nix zu tun. Erst dann, wenn die Mutter ein mindestens 2,5-3 faches Einkommen des Vaters erzielen würde. Dann könnte man nach BGB die Haftung für den KU prüfen - den Fall gibt es aber selten und die Gerichte und JAs prüfen das NICHT von sich aus - und die wenigsten wissen das


Passiert das aktuell schon?
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 14:18   #3
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Unterhalt vom Ex?

Hier geht es nicht um Kindsunterhalt sondern um Betreuungsunterhalt, also quasi um Ehegattenunterhalt wegen Betreuung des Kindes.

Eine pauschale Beurteilung des Falles gibt es nicht. Allein das Kindswohl zählt. Ich gehe aber davon aus, dass der Unterhalt mit Beginn des Kindergartenplatzes endet. Anders könnte es nur sein, wenn die Mutter ihren Job wegen der Betreuung des Kindes aufgegeben hat und deshalb jetzt arbeitssuchend ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 15:27   #4
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.323
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Unterhalt vom Ex?

Oh, DANKE für den Hinweis! Da war ich wohl etwas zu flott
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
unterhalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterhalt???von wem??? Omega794 Anträge 4 24.09.2010 17:08
Unterhalt jacky21 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 16 12.01.2010 03:03
Anrechnung Unterhalt in BG - Unterhalt fällt weg Daniel312 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 8 26.12.2008 13:53
Unterhalt xjennix Allgemeine Fragen 1 14.11.2007 19:10
Unterhalt an den Ex????? Tine ALG II 17 01.11.2006 19:20


Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland