Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte um Hilfe! AUSRECHNEN unseres ergänzenden BEDARFS

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2011, 12:45   #1
1234567
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.03.2011
Beiträge: 16
1234567 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bitte um Hilfe! AUSRECHNEN unseres ergänzenden BEDARFS

Hallo

ich habe eine frage.
Wir bekommen 1800,00 Bruttogehalt (netto ca 1300 Euro) vom ehemann
und 558 kindergeld für 3 kinder im alter von 7-12 jahren.

Wie hoch ist unser freibetrag hierfür? also anrechnungsfreies einkommen.

Bitte um rat DANKESCHÖN
1234567 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 13:04   #2
1234567
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.03.2011
Beiträge: 16
1234567 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe! AUSRECHNEN unseres ergänzenden BEDARFS

der freibetrag ist doch bei einem 400 euro job nicht höher als bei einem 1300 netto verdienst oder???
1234567 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 15:03   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Bitte um Hilfe! AUSRECHNEN unseres ergänzenden BEDARFS

Der Gesamtfreibetrag bei 1.800 € brutto beträgt für euch mindestens:

100 € Grundfreibetrag
+
20 % des Einkommens von 100-1.000 €, also von 900 € = 180 €
+
10 % des Einkommens von 1.000-1.500 € also von 500 € = 50 €

Macht zusammen: mindestens 330 € Gesamtfreibetrag

(die Grenze "bis 1000 €" gilt erst nach Ende eures nun aktuell laufenden Bewilligungsabschnitts, bis dahin gelten noch die alten "30 % von 100-800 €" und von " 10 % von 800-1.500 €" nach dem nun weggefallenen § 30, also Gesamtfreibetrag = 310 € mindestens ... siehe dazu § 77 Abs. 3 hier: http://www.harald-thome.de/media/fil...2011_Thome.pdf
Wenn eine Jobaufnahme noch gar nicht erfolgt ist, sondern bevorsteht, dann gilt die 1000-Euro-Grenze meines Erachtens sofort)

Ich schreibe "mindestens", weil eure Aufwendungen wie Fahrtkosten (20 Cent je Entfernungskilometer, also nicht Hin- und Rückfahrt bzw. Ticket ÖPNV), eventuelle Kfz-Haftpflicht, eventueller Krankenkassenzusatzbeitrag, evtl. Gewerkschaftsbeitrag, evtl. Riesterrentenbeitrag ...) höher liegen könnten als die 100 € Grundfreibetrag. In dem Fall muss die Differenz dann zusätzlich abgesetzt werden, euer Gesamtfreibetrag würde sich also erhöhen.

Nein, bei einem Minijob mit genau 400 € Verdienst rechnet man ebenfalls:
100 € Grundfreibetrag + 20 % der restlichen 300 € (=60 €) = 160 € Gesamtfreibetrag, 240 € werden angerechnet.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 15:16   #4
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Bitte um Hilfe! AUSRECHNEN unseres ergänzenden BEDARFS

Und abgezogen wird der Freibetrag dann vom Nettoeinkommen.

Also 1300 Netto - 330 Freibetrag = 970 anrechenbares Einkommen.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 18:28   #5
1234567
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.03.2011
Beiträge: 16
1234567 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte um Hilfe! AUSRECHNEN unseres ergänzenden BEDARFS

Danke !!!!!!
1234567 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausrechnen, bedarfs, ergänzenden, hilfe, unseres

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG 2 und 400 Euro Job kann das jemand ausrechnen? didihell Ein Euro Job / Mini Job 26 08.06.2014 13:58
Kann mir mal einer ausrechnen Nimschö Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 02.12.2010 14:20
SPENDENAUFRUF für die Weiterführung unseres Hartz-IV- BITTE SPENDENEINSTELLEN Berenike1810 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 134 10.06.2010 20:29
Berechnung von Zuverdienst - wer kann es mir ausrechnen? Mutterfür4 ALG II 3 23.01.2008 18:54
Auswertung unseres Referates Sandra_88 ALG II 2 28.10.2006 20:58


Es ist jetzt 19:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland