Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kürzung des ALGs

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2011, 11:51   #1
Aufstocki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 83
Aufstocki
Standard Kürzung des ALGs

Hallo liebes Forum,
ihr habt mir ja schon oft mit Rat und Tat Hilfe geleistet und nun habe ich wieder einmal ein Problem.

Wie schon im Titel steht, wurde mir die Aufstockung um 30 % gekürzt. Widerspruch habe ich noch nicht eingelegt.

Grund dafür ist, dass ich einmal meine Eigenbemühungen nicht mehr nachweisen konnte, weil mein PC, auf welchen die Schreiben gespeichert sind, nicht mehr funktioniert. Das habe ich dem SB so geschrieben aber, es kam trotzdem zu Kürzung. Ich bewerbe mich immer Anfang eines Monats und speichere die Schreiben ab. Ende des Monats fülle ich den Bogen aus und maile ihn der ArGe zu. Da der Rechner am Vortag noch funktionierte und auch keine Anzeichen zu erkennen waren, dass er nicht mehr starten würde, sind mir alle Daten verloren gegangen. Absichtlich habe ich das nun nicht herbeigeführt. Natürlich hätte ich auch irgendwelche fingierten Bewerbungen abgeben können aber, ich war eben ehrlich und habe es so dargestellt wie es wirklich war.

Tja, und nun habe ich eine dreimonatige Kürzung und wollte fragen, ob da ein Widerspruch überhaupt Zweck hat? Wir leben nun einmal im PC Zeitalter und da ist es leider auch möglich, dass sich ein Gerät mal einfach so verabschiedet. Und, ich mache mir von den Bewerbungen keine Kopie, lasse sie als PDF auf der Festplatte aber, die ist ja hinüber und mit Schreibmaschine und Durchschlag arbeite ich seit Jahren nicht mehr.

Wie könnte denn so ein Widerspruch aussehen - vorausgesetzt, es macht Sinn.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Aufstocki
Aufstocki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 13:02   #2
Babbelfisch
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 557
Babbelfisch Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kürzung des ALGs

Wenn die Festplatte hinüber ist, müssen die Daten nicht verloren sein. Versuche es mal mit Knoppix, das ist ein feines Linux-Proggie, welches von CD startet und mit dem Du an Deine Daten rankommst.

Gibt auch noch andere Proggies zur Datenrettung, die die Festplatte umgehen. Hatte vor zwei Jahren auch einen totalen Crash und konnte fast alle Daten retten.
Babbelfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 12:59   #3
Aufstocki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 83
Aufstocki
Standard AW: Kürzung des ALGs

Selbst wenn es geht, würde mir aber die Kürzung nicht erspart bleiben oder?
Aufstocki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 13:36   #4
aufruhig
 
Registriert seit: 04.04.2008
Beiträge: 614
aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig aufruhig
Standard AW: Kürzung des ALGs

Zitat von Aufstocki Beitrag anzeigen
Selbst wenn es geht, würde mir aber die Kürzung nicht erspart bleiben oder?
Wie hast Du dich denn Beworben nur postalisch oder auch per @ Mail und wo das musst Du doch noch wissen so ungefähr

Kannst die Bewerbungen verspätet nachreichen, das hätte die SB Dir erst anbieten müssen um Dich nicht unnötig finanziell zu Belasten.



Quelle: Johannes Münder SGB II 3 Auflage LPK 2009
Seite 574 Berlit in LPK-SGB II

Kapitel 31 Abschnitt 21 leistungen zur Sicherung des lebensunterhalts:



Weiterhin muss der Hilfebedürftige diese Pflicht zurechenbar, also schuldhaft
(fahrlässig oder vorsätzlich) nicht erfüllt haben (subjektive Vorwerfbarkeit als
ungeschriebenes Tatbestandsmerkmal) (LSG NW 18.10.2006 - L 1 B 27/06 AS
ER; s.a. Rixen in EicheriSpellbrink SGB II § 31 Rn 8). Möglichkeit und Zumurbarkeit
der Pflichterfüllung sind objektivrechtliche Absenkungsvoraussetzungen.
Sie sind von Amts wegen zu prüfen und festzustellen. Die Beweislastumkehr des
Satzes 2 greift auch dann nicht, wenn hierbei zu berücksichtigende Umstände zugleich
einen wichtigen Grund i.S.d. Abs. 1 Satz 2 auszufüllen geeignet sind.


Urteil Nr 31 bitte lesen

Das wird Dir helfen.

EA beim Sozialgericht stellen

Begründung das Dein PC defekt ist und Du nur nicht an die Bewerbungsunterlagen heran kommst und Du dich auch anderweitig beworben hast, deshalb darf aber nicht Sanktioniert werden.

Landessozialgericht NRW, L 1 B 27/06 AS ER

Gruß aufruhig
aufruhig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 09:50   #5
Aufstocki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 83
Aufstocki
Standard AW: Kürzung des ALGs

Ich bewerbe mich unterschiedlich. Mal per Mail und mal per Post. In der Regel postalisch so auch dieses Mal. Ich habe ja einen normalen Bürojob im Öff. Dienst und muss nur 4 Bewerbungen im Monat nachweisen. Ich schreibe die dann schon vor und drucke mir immer die 4 aus, die ich versenden will. Leider merke ich mir nicht, an wen, weil ich sie ja gespeichert habe / hatte und deswegen kann ich das nicht nachweisen.

Die Festplatte ist übrigens ganz hin, sie klackt nur noch seltsam und von auslesen keine Spur.

Und, dass ich verspätet nachreichen kann, hat mir keiner gesagt. Hätte mir aber nicht genutzt, da ich keinen Zugriff auf die Daten habe und wohl auch nie wieder haben werde. Vielleicht könnte man die Festplatte gegen viel Geld auslesen lassen aber, das habe ich nicht und würde das nicht investieren, wenn ich es hätte. Dafür kann ich mir eine neue kaufen und hätte wohl noch was übrig.
Aufstocki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 11:46   #6
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kürzung des ALGs

Danke an "aufruhig" für diese Quelle!

Ich würde umgehend einen Widerspruch einlegen und mir das so nicht gefallen lassen!

Aber: einen eventuellen Rüffel, dass man seine Festplatte nicht regelmäßig sichert, wirst du dir bestimmt einholen... (ist mir auch so erst letzten Winter passiert - seitdem habe ich eine externe Platte und abends wird gesichert) - Auch ein Vorwurf von "warum haben Sie das nicht zusätzlich ausgedruckt" ist schwerlich zu entkräften.

Mir half ein nettes persönliches Gespräch, ein "mea culpa - da haben Sie aber Recht!" und "die externe war auch Schrott und ich musste erst bissel sparen - hole mir aber noch diese Woche sofort eine, Frau SB, damit sowas nicht noch einmal vorkommt ... " - und den Rest aus dem Gedächtnis zitiert und ihr angegeben helfen sicher normalerweise an einer Sanktion etc. vorbei zu kommen.
Zumal, wenn man dir sonst NIE was vorzuwerfen hatte!
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algs, kürzung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie soll ich mich am besten verhalten? Komplette Kürzung bzw. 60% Kürzung droht globalist Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 22 07.04.2010 12:46
LSG BW: Keine Rückzahlung zu viel gezahlten ALGs, wenn BA Bescheide nicht vorlegt WillyV Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 27.02.2010 13:36
LSG BW: Keine Rückzahlung zu viel gezahlten ALGs, wenn BA Bescheide nicht vorlegt WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 27.02.2010 01:37
EGV durch Verwaltungsakt (100% kürzung + nochmalige kürzung) AngOr Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 28 30.09.2008 20:21
Doppelt ALG Bezug - Jetzt Kürzung ALG Satz - Kürzung rechten hofpils ALG II 3 04.01.2007 14:04


Es ist jetzt 17:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland