Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Akteneinsicht - ab wann und welche Rechte???

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2011, 18:16   #1
Maxmama->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 62
Maxmama
Beitrag Akteneinsicht - ab wann und welche Rechte???

Ich würde gerne mal wissen wollen wann ich eine Akteneinsicht beantragen kann?

Kann ich das generell oder geht das nur wenn ein Verfahren läuft?

Wir haben nämlich das Gefühl das es nicht wirklich mit rechten Dingen beim Jobcenter zu geht!!!

Unser erster Widerspruch dauerte 14 Monate wegen falscher Berechnung.... und selbst jetzt stimmt es noch nicht...

Und ständig wenn wir beim JobCenter sind heißt es die Akte ist entweder in der Widerspruchsstelle oder aber in der Unterhaltsprüfung...
Da der Vater meiner großen Tochter keinen Unterhalt zahlt...

Es ist immer mit der Akte irgendwas....

Und da wir den "netten" Mitarbeitern des JobCenters noch nicht mal so weit trauen wie wir sie schmeißen könnten würden wir gerne in Erfahrung bringen was dort in der Akte steht.
Maxmama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 18:23   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Akteneinsicht - ab wann und welche Rechte???

Zitat von Maxmama Beitrag anzeigen
Ich würde gerne mal wissen wollen wann ich eine Akteneinsicht beantragen kann?

Kann ich das generell oder geht das nur wenn ein Verfahren läuft?

Jederzeit schriftl.beantragen.

Wir haben nämlich das Gefühl das es nicht wirklich mit rechten Dingen beim Jobcenter zu geht!!!

Unser erster Widerspruch dauerte 14 Monate wegen falscher Berechnung.... und selbst jetzt stimmt es noch nicht...

Schnell Überprüfungsantrag stellen -bis zu 4 jahre rückwirkend möglich

Und ständig wenn wir beim JobCenter sind heißt es die Akte ist entweder in der Widerspruchsstelle oder aber in der Unterhaltsprüfung...
Da der Vater meiner großen Tochter keinen Unterhalt zahlt...

Es ist immer mit der Akte irgendwas....

Und da wir den "netten" Mitarbeitern des JobCenters noch nicht mal so weit trauen wie wir sie schmeißen könnten würden wir gerne in Erfahrung bringen was dort in der Akte steht.
Gruß
ww
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
akteneinsicht, rechte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Super-BKA - welche Rechte es haben soll Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 30.04.2008 00:47
welche Rechte/Pflichten haben Stadtwerke ? verzweifelte KDU - Miete / Untermiete 2 26.04.2008 16:50
Welche Rechte habe ich? Was steht mir zu? Mia8989 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 2 28.02.2008 18:55
Welche Rechte hat die ARGE??? Anja66 ALG II 4 27.02.2008 13:31
welche Rechte hat Vermieter? ausgebeutete25 KDU - Miete / Untermiete 7 23.07.2006 20:26


Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland