Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hilfe bei Umgangskosten

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2011, 21:54   #1
celticmoon
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 27
celticmoon
Standard Hilfe bei Umgangskosten

Hi,
ich habe eine Frage, welche die Berechnung der Umgangskosten betrifft, welche das Jobcenter bei ALG2 trägt.

Kurz zur Info:

Meine normale Bedarfsgemeinschaft besteht aus 4 Personen, mir, meiner Partnerin, Ihren Sohn (3Jahre) und unsere gemeinsame Tochter (10Monate) in einer 68qm-4Raum-Wohnung.

Alle 14Tage nehme ich den Umgang mit meinen 3 Söhnen aus erster Beziehung (9Jahre, 6Jahre und 5Jahre) wahr.
Ich hole Sie bei der Mutter Freitag abends 18Uhr ab und bringe sie Sonntags gegen 18Uhr zurück in Ihre 28km entfernte Wohnung.
Ergibt also im Monat eine Strecke von 224km mit Holen und bringen jeweils Hin- und Rückfahrt.

Nach meinem letzten ALG2 Antrag genehmigt mir die ARGE Gesamtkosten für den Umgang in Höhe von glatt 50,-Euro.

Mir kommt das relativ pauschal vor, geschweige das es für meine Begriffe bei weitem nicht ausreicht um die Kosten zu decken.

Nach meiner Rechnung müssten es ohne die Fahrtkosten allein schon wenn ich von Freitag bis Sonntag 2 Tage rechne mit 2x im Monat 95,59€ sein zuzüglich den 224km.

Rechnung Kind 5 Jahre:

Regelsatz 215€ / 30Tage * 4 Tage pro Monat = 28,66€

Rechnung Kinder 6 Jahre und 10 Jahre:

Regelsatz 251€ / 30Tage * 4 Tage pro Monat *2 Kinder = 66,93

Also sollte nach meiner Kenntnis die Summe irgendwo zwischen 120€ -130€ liegen oder seh ich das falsch ?

PS: Die Umgangskosten werden auch nicht als solche in der Berechnung aufgeführt, sondern pauschal mit 50€ in der Rubrik "Mehrbedarfe zum LU für kostenaufwendige Ernährung".
celticmoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 00:29   #2
uttinger6048
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.05.2009
Beiträge: 59
uttinger6048 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe bei Umgangskosten

Hallo

Sofort Widerspruch einlegen, sofern die Frist noch nicht abgelaufen ist!

Also die Rechnung wäre:

Umgangsfahrgeld 224*0,20€ (Kilometerpauschale) =44,80€

Kind 5 Jahre Fr- So = 6Tage = 43,00€

Kinder 6 und 10 Jahre = 6 Tage = 50,20€ * 2 =100,40€

Also zumindest wird bei mir der Abholungs und Zurückbring Tag auch berechnet, deshalb meine Rechnung von Fr- So.

Aber dir würden somit 188,20€ Umgangskosten zustehen.
Fahrten hab ich jetzt mal Auto genommen, kann natürlich auch sein wenn öffentliche günstiger sind die zur Berechnung hergenommen werden.

Gruß Uttinger
uttinger6048 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 20:37   #3
celticmoon
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 27
celticmoon
Standard AW: Hilfe bei Umgangskosten

Danke für deine Antwort.

Für wie lang rückwirkend kann ich den Widerspruch einlegen oder evtl. einen Überprüfungsantrag rückwirkend für Bescheide stellen? Der Umgang findet seit Juli 2007 statt und erst seit März diesen Jahres wurden die 50€ genehmigt.
celticmoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 09:58   #4
uttinger6048
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.05.2009
Beiträge: 59
uttinger6048 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe bei Umgangskosten

Da nun die Unterzeichnung des neuen Gesetzes stattgefunden hat, geht ein Überprüfungsantrag nur ab dem 01.01.11, wärst du ein klein wenig eher gekommen hätte man dies für 4 Jahre rückwirkend tun können.
Aber ich persönlich würde deswegen nicht aufgeben und alle Hebel in Bewegung setzen, da dies ja eine komplette Fehlinformation des Amtes war. Wobei die Fahrtkosten erst ab Januar 2010 übernommen wurden sind. Vielleicht hast du ja die Ablehnungsbescheide für die Umgangskosten sogar.
Aber auf jeden Fall würde ich ersteinmal alles mit reinnehmen, seit 07, wenn dann werden die es dir schon mitteilen was geht und was nicht.
Und wenn es positiv ist, dann auch aufpassen, das sie dir das Kindergeld nicht mit einberechnen, sofern es dir nicht anteilmäßig von der Kindesmutter ausbezahlt wird. Was ich aber nicht vermute.
uttinger6048 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 14:03   #5
celticmoon
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 27
celticmoon
Standard AW: Hilfe bei Umgangskosten

Danke nochmals für die Antwort, auch wenn es für den Überprüfungsantrag bis 2007 zurück zu spät ist habe ich diesen mitsamt einem aktuellen Widerspruch heute direkt beim JC eingereicht. Bin gespannt was dabei herrauskommt.

Habe den Antrag mal ohne personenbezogene Daten eingestellt.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf widerspruch.pdf (15,5 KB, 388x aufgerufen)
celticmoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2011, 17:54   #6
uttinger6048
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.05.2009
Beiträge: 59
uttinger6048 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hilfe bei Umgangskosten

Da hast es ja noch ziemlich höflich geschrieben, in meinem Schreiben wäre dann noch die Unfähigkeit der SB mit eingeflossen.
Aber denk mal so paßt das erstmal.
uttinger6048 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfe, umgangskosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umgangskosten- zeitw. BG loewenrudel Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 15.06.2010 13:52
Umgangskosten + Kindergeld Ritarose Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 11.06.2010 00:32
Umgangskosten Pinkekuh Allgemeine Fragen 4 15.11.2009 11:52
Umgangskosten /Streichung korruptus Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 12 03.10.2007 20:31
Umgangskosten? Salammbo Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 18.11.2005 12:38


Es ist jetzt 20:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland