Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arge zahlt ohne Begründung 1/2 Jahr kein Geld aus

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2011, 19:41   #1
keine Ahnung
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 358
keine Ahnung Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Arge zahlt ohne Begründung 1/2 Jahr kein Geld aus

Vorgeschichte:
Alter Bewilligungsbescheid geht bis 31.03.2011

Neuer Antrag am 16.02.2011 bekommen und am 17.02.2011 bei Jobcenter abgegeben.

11.03.2011 Schreiben vom JC angekommen:Folgende Unterlagen werden noch benötigt:
- Betriebs- Heizkostenabrechnung für 2009
- schriftl. Nachweis der Unterhaltshöhe
- beantragen Sie bitte für xxx(mein 14 jähriger Sohn) eine
Rentenversicherungsnr. und schicken sie uns die Kopie
- aktuelle Schulbescheinigung
Bitte reichen sie die Unterlagen bis 21.03.2011 ein.

Habe am 18.03.2011 beim JC abgegeben:
- 1 Brief in dem ich alle Unterlagen aufliste und erkläre, dass die Hausverwaltung laut Telefonat noch 2 Monate für die Bearbeitung braucht und ich sie sofort weiterleite, wenn ich sie habe.

- 1 Kopie vom Kontoauszug, auf dem der Kindesunterhalt für März steht.

- 1 Kopie von einer aktuellen Schulbescheinigung für meinen 14 jährigen Sohn

- die Rentenversicherungsnr. für den selben Sohn

Heute kam ein Bewilligungsbescheit.

Sehr geehrte Frauxx,
für sie und die mit Ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen werden aufgrund Ihres Antrags vom 01.03.2011 Leistungen nach dem SGB2 für die Zeit vom 01.10.2011 - 31.03.2012 in folgender Höhe bewilligt:

Kann mir mal einer erklären was das soll? Und wieso "ihr Antrag vom 01.03.?

Und hinten steht noch drauf, dass ich auch zu dem Zeitpunkt nur Krankneversichert bin. Ich bin in Psychotherapie und brauch zum neuen Quartal wieder eine Überweisung. Das gibt dann auch wieder Stress.

Und dann steht da noch:
Eine bevorstehende Rechtsänderung sieht vor, dass eine Versicherungspflicht zur gesetzlichen Rentenversicherung aufgrund des Bezugs von Alg2 zum 01.01.2011 nicht mehr besteht. Zeiträume ab 01.01.2011 werden jedoch als Anrechnungszeiten an den zuständigen Rentenversicherungsträger gemeldet.

Eine Versicherungspflicht zur Rentenversicherung besteht nur für Zeiträume bis 31.12.2011. Ab 01.01.2011 werden die Zeiten des Bezugs von Alg2 dem zuständigen Rentenversicherungsträger gemeldet. Der Rentenversicherungsträger prüft und entscheidet, ob diese Zeiten als Anrechnungszeiten berücksichtigt werden können.

Ist ja schön, dass die so in die Zukunft schauen und bevorstehende Ereignisse mit einplanen aber was ist mit jetzt?
keine Ahnung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 20:32   #2
Heiner Peters->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2005
Beiträge: 117
Heiner Peters
Standard AW: Arge zahlt ohne Begründung 1/2 Jahr kein Geld aus

Zitat von keine Ahnung Beitrag anzeigen
Vorgeschichte:
Alter Bewilligungsbescheid geht bis 31.03.2011

Neuer Antrag am 16.02.2011 bekommen und am 17.02.2011 bei Jobcenter abgegeben.

11.03.2011 Schreiben vom JC angekommen:Folgende Unterlagen werden noch benötigt:
- Betriebs- Heizkostenabrechnung für 2009
- schriftl. Nachweis der Unterhaltshöhe
- beantragen Sie bitte für xxx(mein 14 jähriger Sohn) eine
Rentenversicherungsnr. und schicken sie uns die Kopie
- aktuelle Schulbescheinigung
Bitte reichen sie die Unterlagen bis 21.03.2011 ein.

Habe am 18.03.2011 beim JC abgegeben:
- 1 Brief in dem ich alle Unterlagen aufliste und erkläre, dass die Hausverwaltung laut Telefonat noch 2 Monate für die Bearbeitung braucht und ich sie sofort weiterleite, wenn ich sie habe.

- 1 Kopie vom Kontoauszug, auf dem der Kindesunterhalt für März steht.

- 1 Kopie von einer aktuellen Schulbescheinigung für meinen 14 jährigen Sohn

- die Rentenversicherungsnr. für den selben Sohn

Heute kam ein Bewilligungsbescheit.

Sehr geehrte Frauxx,
für sie und die mit Ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen werden aufgrund Ihres Antrags vom 01.03.2011 Leistungen nach dem SGB2 für die Zeit vom 01.10.2011 - 31.03.2012 in folgender Höhe bewilligt:

Kann mir mal einer erklären was das soll? Und wieso "ihr Antrag vom 01.03.?

Und hinten steht noch drauf, dass ich auch zu dem Zeitpunkt nur Krankneversichert bin. Ich bin in Psychotherapie und brauch zum neuen Quartal wieder eine Überweisung. Das gibt dann auch wieder Stress.

Und dann steht da noch:
Eine bevorstehende Rechtsänderung sieht vor, dass eine Versicherungspflicht zur gesetzlichen Rentenversicherung aufgrund des Bezugs von Alg2 zum 01.01.2011 nicht mehr besteht. Zeiträume ab 01.01.2011 werden jedoch als Anrechnungszeiten an den zuständigen Rentenversicherungsträger gemeldet.

Eine Versicherungspflicht zur Rentenversicherung besteht nur für Zeiträume bis 31.12.2011. Ab 01.01.2011 werden die Zeiten des Bezugs von Alg2 dem zuständigen Rentenversicherungsträger gemeldet. Der Rentenversicherungsträger prüft und entscheidet, ob diese Zeiten als Anrechnungszeiten berücksichtigt werden können.

Ist ja schön, dass die so in die Zukunft schauen und bevorstehende Ereignisse mit einplanen aber was ist mit jetzt?
Die haben vermutlich nur einen Fehler bei dem Bewilligungszeiteraum gemacht (Eingabefehler), der sich schnell aus der Welt schaffen lassen sollte. Geh möglichst umgehend zur Arge und regel das.
__

Grüße Heiner ;-)
Heiner Peters ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 20:45   #3
keine Ahnung
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 358
keine Ahnung Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arge zahlt ohne Begründung 1/2 Jahr kein Geld aus

Hoffentlich, der Sachbearbeiter, der das jetzt vermurkst hat, ist nämlich nicht der, der mir den neuen Antrag geschickt hat bzw. dem ich die Unterlagen geschickt habe. Ich verstehe nicht, wie man sich um ein 1/2 Jahr irren kann.

Ich werd da am Montag hin fahren oder sollte ich direkt Widerspruch einlegen? Der Bescheid ist ja eindeutig falsch.
keine Ahnung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 20:56   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Arge zahlt ohne Begründung 1/2 Jahr kein Geld aus

Fahr mit Beistand hin... und besteh auf sofortiger Korrektur - ansonsten gleich fristwahrenden Widerspruch zu Protokoll geben.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2011, 15:28   #5
keine Ahnung
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 358
keine Ahnung Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arge zahlt ohne Begründung 1/2 Jahr kein Geld aus

Glück gehabt!
Heute lag der richtige Bescheid (01.04.-30.09.) im Briefkasten.
Steht aber nichts davon drin, dass der Bescheid von gestern (01.10.-30.03.) ungültig ist.
Dann hab ich jetzt schriftlich, dass ich bis zum 30.03.2012 von der Arge Geld bekomme. *grins*
Oder ist das jetzt das Neuste, dass die jetzt für ein Jahr gelten, statt für ein Halbes?
keine Ahnung ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, begründung, geld, jahr, zahlt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein Anspruch auf BaföG - Zahlt nun die ARGE Geld nach? Buully ALG II 7 04.11.2010 14:02
ARGE Leistungseinstellung ohne Begründung Kevin40 ALG II 6 03.11.2010 10:25
soziales jahr - zahlt Arge unterkunft? Wollknäul AfA /Jobcenter / Optionskommunen 1 02.06.2008 23:15
ARGE zahlt einfach kein Geld, was tun??? streetfighter72 Allgemeine Fragen 7 18.02.2008 12:54
Folgeantrag - kein Geld, keine Begründung Serenity ALG II 3 31.07.2006 21:21


Es ist jetzt 02:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland