Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermittlungsvorschläge + KFZ Zuschuss 1000,- Euro

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2011, 10:05   #1
Varag
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 138
Varag Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Vermittlungsvorschläge + KFZ Zuschuss 1000,- Euro

Morgen zusammen,

bei mir kommen immer öfter Vermittlungsvorschläge mit Stellen an die einen PKW benötigten. Ich hatte nun kürzlich gefragt wie man sich das vorstellt (denn ich hab keinen PKW und kaufen von ALG2?). Die Antwort folgte prompt: 1000,- Euro Zuschuss gäbe es, wenn ich die Stelle bekäme und es nur am PKW scheiterte + 3 Monate Fahrtkosten(zuschuss?!).

Tun wir jetzt einfach mal so als bekäme man für 1000,- Euro ein Auto, was nach 10 km. nicht in seine Einzelteile zerfällt. Wie stellt man sich den Rest vor?! Versicherung, 600 Euro aufwärts (hatte als Beispiel mal nen Fiat Cinquecento genommen, den es für nen 1000er gibt), muss ich vorschiessen (woher denn?! ), Sprit müsst ich vermutlich vorschiessen, Steuern ca. 100 Euro müsst ich vorschiessen, eventuelle Reparaturen und weiß der Teufel was noch alles.

Bei nem Stundenlohn von 7,50 Euro und (jetzt schon) monatlichen Ausgaben von jetzt schon 650 Euro, seh ich da verdammt viel Risiko und Schulden auf mich zu kommen (wenn ich das machen würde, versteht sich).

Zur eigentlich Frage: Ist sowas überhaupt zumutbar oder kann ich solche Vorschläge gleich wieder zurückschicken weil es schlicht nicht finanzierbar ist?

Ich hab nunmal keine Rücklagen und meine Risikobereitschaft und der Wille mich zu Verschulden sind gering bis überhaupt nicht ausgeprägt. Gibts zu sowas vllt Urteile?

Schonmal Danke im voraus

Gruß
Varag
Varag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 10:10   #2
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschläge + KFZ Zuschuss 1000,- Euro

Die Kfz- Haftpflichtversicherung wird dir als Freibetrag nicht auf Alg 2 angerechnet, wenn du Einnahme aus einen Arbeitsverhältnis hast, natürlich nur, wenn du noch Anspruch nach dem SGB II hast.
Die Fahrtkosten kannst du ja bei der jährlichen Steuererklärung angeben.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 10:40   #3
Sachsfan
 
Registriert seit: 01.01.2009
Beiträge: 46
Sachsfan
Standard AW: Vermittlungsvorschläge + KFZ Zuschuss 1000,- Euro

Ist natürlich nicht zumutbar .Bleib zu Hause .
schönen Tag noch
Sachsfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
euro, vermittlungsvorschläge, zuschuss

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
20.02.11 ZDF-Nachtstudio: 1000 Euro für jeden - Zukunftsmodell Grundeinkommen? Perestroika ...Grundeinkommen 23 02.06.2011 08:27
1000 Euro Netto Verdienst Anspruch auf kinderzuschlag? Ahla Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag 5 06.11.2010 12:37
Bei Arbeitsvertrag 1000 Euro für ein Kfz dazu? silvermoon ALG II 8 16.01.2008 20:45
Zuschuß bis zu 1000 Euro für Kfz silvermoon ALG II 17 13.05.2006 08:46
1000 Euro !!!! Logitech Ein Euro Job / Mini Job 12 01.05.2006 00:32


Es ist jetzt 15:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland