Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> zwei Autos unter 7500€?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2011, 11:26   #1
herald->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 1
herald
Standard zwei Autos unter 7500€?

Hallo,
im Spätsommer werde ich wohl mit meinem Studium fertig sein. Habe mich jetzt schon mal informiert was mich so erwartet, wenn ich ALG II beantragen möchte. Momentan stellt sich mit die Frage, welches Vermögen mir angerechnet wird und was ich besitzen darf.

Bin über 25 Jahre. Wohne jedoch mit meiner Mutter in einer 80m² Mietwohnung. Bis jetzt habe ich mich mit meinen Ersparnissen aus früherer Arbeit (die sich jedoch langsam dem Ende neigen) bei der Miete beteiligt.

Ich gehe im folgenden mal davon aus, dass die Arge mich alleine als 1-Person-Bedarfgemeinschaft betrachtet und meine arbeitende Mutter nicht miteinbezieht.

Aufgrund meiner niedrigen Versicherungsrate sind 2 Autos auf mich gemeldet.

Ich habe gelesen, dass wenn der Wert eines Autos unter 7500€ ist, dieses behalten werden darf und auch nicht zum Vermögen zählt.

Was ist wenn zwei Autos, dessen gemeinsamer Wert unter 7500€ liegt(da alte gebrauchte Autos) auf mich gemeldet sind? Habe über diesen Sachverhalt nichts finden können.
herald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 12:03   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: zwei Autos unter 7500€?

Zitat von herald Beitrag anzeigen
Hallo,
im Spätsommer werde ich wohl mit meinem Studium fertig sein. Habe mich jetzt schon mal informiert was mich so erwartet, wenn ich ALG II beantragen möchte. Momentan stellt sich mit die Frage, welches Vermögen mir angerechnet wird und was ich besitzen darf.

Bin über 25 Jahre. Wohne jedoch mit meiner Mutter in einer 80m² Mietwohnung. Bis jetzt habe ich mich mit meinen Ersparnissen aus früherer Arbeit (die sich jedoch langsam dem Ende neigen) bei der Miete beteiligt. Ich gehe im folgenden mal davon aus, dass die Arge mich alleine als Bedarfgemeinschaft betrachtet und meine arbeitende Mutter nicht miteinbezieht.

Aufgrund meiner niedrigen Versicherungsrate sind 2 Autos auf mich gemeldet.

Ich habe gelesen, dass wenn der Wert eines Autos unter 7500€ ist, dieses behalten werden darf und auch nicht zum Vermögen zählt.

Was ist wenn zwei Autos, dessen gemeinsamer Wert unter 7500€ liegt(da alte gebrauchte Autos) auf mich gemeldet sind? Habe über diesen Sachverhalt nicht finden können.
Ich denke, der Wert der zwei Autos darf € 7500.- nicht überschreiten.

Kannst Du nicht die Versicherung auf Dich und die normale Anmeldung auf den Eigentümer laufen lassen?

Bei mir funktioniert das (allerdings mit nur einem Auto).
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 12:45   #3
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: zwei Autos unter 7500€?

Wieviele Autos auf dich zugelassen sind oder über dich versichert sind, ist vollkommen egal.

Beides sagt nichts über den Eigentümer aus, also wessen Vermögen das ist.

Die Jobcenter aber hat nur das Vermögen zu interessieren. Ist es nicht dein Vermögen, brauchst du es nicht einmal anzugeben.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 14:58   #4
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.782
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Standard AW: zwei Autos unter 7500€?

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen

Wieviele Autos auf dich zugelassen sind oder über dich versichert sind, ist vollkommen egal.

Beides sagt nichts über den Eigentümer aus, also wessen Vermögen das ist.

Die Jobcenter aber hat nur das Vermögen zu interessieren. Ist es nicht dein Vermögen, brauchst du es nicht einmal anzugeben.
Obigem ist grundsätzlich in der Sache nichts hinzuzufügen.

Noch bist Du "freier Mensch". Ob Du aus 2 billigen Autos 1 teures machst oder eine Karre Deiner Mutter Eigentum wird - das Alles spielt "zur Zeit" noch keine Rolle.

- - - - -

Skeptischer sehe ich die "Anhäufung" von eigenen PKW bis zum Betrag von Euro 7.500.
Der GesetzGeber wollte nicht primär einen Betrag festlegen, sondern die Mobilität fördern. Dieser Zweck stand auch schon vor Hartz IV, also zu alten Zeiten des BSHG in der Arbeitslosenhilfe Pate.

Die Rechtssprechung hat sich nun wörtlich in`s Gesetzbuch geschrieben.

Da heißt es es im § 12 Abs. 3 Satz 2. SGB II:

"ein angemessenes Kraftfahrzeug für jeden in der Bedarfsgemeinschaft lebenden erwerbsfähigen Hilfebedürftigen."

Das nun wird nicht dem Vermögen zugeschlagen. Eine Sammlung wird dann wohl Teil des Vermögens.

Aber wie gesagt, das kann man ja vorfeldig anders arrangieren ...

.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2011, 17:24   #5
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: zwei Autos unter 7500€?

Hallo

dann erklärt deine Mutter schriftlich, dass sie Nutzer des einen PKW ist und nur die Vers. auf deinen Namen läuft und das dürfte in aller Regel reichen.

Auch Autos über 7500 Euro sind per se kein Problem - nur dann, wenn dadurch und durch anderes vermögen der Vermögensfreibetrag überschritten wir.d

Ansonsten seit ihr per Gesetz keine Bedarfsgemeinschaft. Es wird aber wohl eine Haushaltsvermutung angestellt - lies dir dazu mal § 9 Abs 5 SGB II durch bzw suche zu dem Thema im Forum
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 06:40   #6
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: zwei Autos unter 7500€?

Bei vielen Versicherungen steigt der Beitrag wenn der Halter vom Versicherungsnehmer abweicht. (ggfls in der Onlineberechnung mal prüfen)
Das ist ein gutes Argument, um zwei Autos angemeldet zu haben.
Außer zusätzlichem Papierkram sehe ich da keine Probleme.
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
7500€, autos

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LSG FSS: Keine zwei Kinderzimmer für zwei Kinder im Vorschulalter WillyV ... Familie 0 17.03.2011 18:22
neues auto über 7500 Euro kater1 Allgemeine Fragen 5 10.11.2009 09:14
Zu den Fähnchen an den Autos... norman_x Fußball Europa Meisterschaft EM 2008 16 17.06.2008 19:13
Insolvenz und zwei volljährige Kinder unter 25 ohne richtiges Einkommen kugelfischchen Schulden 2 18.12.2007 19:57
Raketenwerfer und Autos edy Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 3 27.09.2007 22:12


Es ist jetzt 07:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland