Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2011, 11:00   #1
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Hallo liebes forum,

das jobcenter verlangt für meine lebensgefährtin eine freizügigkeitsbescheinigung...
sie ist spanische staatsbürgerin und in deutschland geboren..
hat mit mir einen sohn der die deutsche staatsbürgerschaft hat und
lebt seid ihrer geburt in deutschland...
wir haben vor drei jahren schonmal ALG II bezogen da war die besagte
bescheinigung kein thema für die antragsstellung....
ist das eine verzögerungstaktik oder was wollen die ????

kann mir jemand sagen was das wiedr soll ???
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 13:43   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Hallo Majus,



eine gebührenfreie Freizügigkeitsbescheinigung wird von den Einwohnermeldeämtern erteilt.

zur Arbeitssuche und zur Berufsausbildung

Hier geht es um EU - Recht und Niederlassungsfreiheit!

gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 15:10   #3
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

hallo seepferdchen,

jetzt bin ich leider auch kein bischen schlauer...
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 15:18   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

warum nicht, ganz einfach ab zum Einwohnermeldeamt und den gebührenfreien
Freizügigkeitsbescheinigung abholen!

Deine Partnerin ist spanische Staatsbürgerin somit gilt das EU Recht,
auch wenn sie in Deutschland geboren ist, ergo Doppelstaatsbürgerschaft!

Gehe davon aus das die Eltern von deiner Partnerin spanische Staatsbürger
sind!

Und beim Amt den Personalausweis nicht vergessen!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 15:27   #5
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

hey seepferdchen,

danke werde ich machen......
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 15:36   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

warum das dem JC jetzt einfällt kann ich nicht nachvollziehen!
Hat man euch dafür einen Grund genannt?
Vieleicht liegt es hier dran!

Doppelte Staatsangehörigkeit: Späte Erkenntnisse einer Ministerin - Der Sozialticker

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 11:46   #7
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Hey Seepferdchen,

ich habe alle dokumente beigebracht, mit der bitte den vorgang zügig zu bearbeiten da ich nächste woche ein vorstellungsgespräch bei einem großen konzern für eine position im mittleren management habe und dafür noch jede menge vorbereitungen zu treffen sind anzug reinigen friseur etc pp...und dann kommt ein schreibe wo noch die freizügigkeitbescheinigung verlangt wird.... Bei antragstellung war von diesem dokument keine rede.... kann ein antrag wegen so einem dokument nicht gestattet werden ???
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 12:18   #8
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Oder wollen die meiner frau keine leistungen gewähren b.z.w. den anspruch verweigern??
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 12:19   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Hallo Majus, dieses Dokument belegt auch alle Rechte wie Niederlassungsfreiheit
den Erwerb vom Grundstücke oder auch die Einbürgerung! (wie z.B. Doppelstaatsbürgerschaft)

Wegen diesem Dokument, kann dein Antrag nicht abgelehnt werden!

Für dein Vorstellungsgespräch großes Daumendrücken und toi, toi!


Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 14:37   #10
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

jau danke dir,

tut gut sowas zu hören, auf so ein gespräch bereite ich mich halt
2 wochen vor..., so wie bei ner abi klausur halt aber die machen ein sehr vervös, wenn man -12€ auf dem konto hat kann man sich so schlecht konzentrieren....
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 14:44   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

ach das schaffst du schon, nur nicht verrückt machen lassen!

Klar Geldsorgen sind da nicht gerade hilfreich, lfür diesen Moment "Augen zu und durch"!

Und du weißt die Frage nach den Stärken und Schwächen, kurze Antwort
"In der Ruhe liegt die Kraft!" / "Die Ungeduld mit mir selber!"

Also volle Kraft voraus und das wird schon und schreib mal wie es gelaufen ist!

gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 14:49   #12
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

hey leute,

war noch mal beim jobcenter, ohne die freizügigkeitsbescheinigung gibbet keine bewilligung....
müssen die von der arge mit begründen warum sie diese bescheinigung auf einmal benötigen???
der pass und die meldebescheinigung belegen ja das meine frau in DE
geboren ist ?!?
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 15:10   #13
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Hallo Majus,

ich denke du wolltest dir diese kostenlose Bescheinigung holen ?


Deine Frau ist in Deutschland geboren,also Doppelstaatsbürgerschaft!
(Deutsch und Spanisch)

EU-Bürger

Suche über die Seiten von www.arbeitsagentur.de - www.arbeitsagentur.de

Agentur für Arbeit hier lies bitte mal nach, da haben sich Änderungen ergeben!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 21:42   #14
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

hallo seepferdchen,

habe die bescheinigung heute geholt und morgen wollen die mir nen check austellen für die leistungen februar+märz.....
mal sehen woran es morgen wieder liegt...
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 22:01   #15
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.121
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo Majus,

ich denke du wolltest dir diese kostenlose Bescheinigung holen ?


Deine Frau ist in Deutschland geboren,also Doppelstaatsbürgerschaft!
(Deutsch und Spanisch)


EU-Bürger

Suche über die Seiten von www.arbeitsagentur.de - www.arbeitsagentur.de

Agentur für Arbeit hier lies bitte mal nach, da haben sich Änderungen ergeben!

Gruss Seepferdchen

Ist das immer so? Mein Schwiegersohn ist auch in Deutschland geboren, hat aber nur die portugiesische Staatsbürgerschaft.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 11:06   #16
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

na geil ......
jetzt haben se mir nen check ueber 50 €gegeben und gesagt mehr ist nicht möglich.....
und wenn ich den check nehme dauert die überweisung auch länger...
wie ich zu meinen vorstellungstermin kommen soll weiss ich immer noch nicht...
dieser laden ist echt das aller aller letzte...
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 13:08   #17
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

@Majus, das verstehe ich jetzt nicht???????

Für die Leistung Februar und März für dich?

Und was hat das jetzt mit deiner Frau zu tun??

Bin etwas verwirrt??

Wenn du im Februar und März kein Geld erhalten hast, müssen
die dir auf jeden Fall Geld auszahlen, Vorschuss auf die Leistungen die du beantragt
hast!

Irgendwie fehlt jetzt hier die Info!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 13:32   #18
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Hallo @ela 1953

hier ein paar Links zum nachlesen!

Jede Stadt hat auch einen Integrationsbeauftragten, ich würde hier mal
nachfragen, bei bestimmten Fragen!!!!

EU-Freizügigkeit

Wer Staatsangehöriger eines Mitgliedslandes der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ist, hat innerhalb der EU Freizügigkeitsrecht.

Wenn Sie in Deutschland leben möchten, brauchen Sie keinen Aufenthaltstitel. Sofern Sie länger als drei Monate bleiben möchten, um hier z.B. zu arbeiten, erhalten Sie von uns eine Freizügigkeitsbescheinigung. Sie kann bei Kontrollen am Arbeitsplatz oder bei einer Betriebsprüfung von Ihnen verlangt werden.

Sie müssen sich lediglich im Stadtbüro anmelden. Dort erhalten Sie auch eine Aufenthaltsanzeige, welche für die Ausstellung einer Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich ist.


Wer ist freizügigkeitsberechtigt?

Als Staatsangehöriger eines EU/EWR-Landes erhalten Sie die Freizügigkeitsbescheinigung, wenn Sie hier bleiben

* als Arbeitnehmer

* zur Berufsausbildung

* als selbständig Erwerbstätiger

* als Dienstleistungserbringer oder -empfänger


oder um einfach hier zu leben (dafür müssen Sie ausreichende Existenzmittel und Krankenversicherungsschutz nachweisen können).

EUROPA - EURES - Freizügigkeit - Portugal

gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 15:23   #19
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Hallo Seepferdchen,

meine natürlich leistungen für uns also partnerin mich und den sohnemann...
habe am 25.feb den antrag gestellt .....
der bewilligungsbescheid ist nicht rausgegangen da ja die freizügigkeitsbesch. gefehlt hat für meine partnerin.....
der einzeller aus der leistungsabteilung hat gesagt mehr als 50 € vorschuss sind nicht möglich per barcheck ....
könnte auch auf den barcheck verzichten dann würde die anweisung zur bearbeitung der überweisung schneller gehen schneller gehen.....
ich raste bald aus .....
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 15:29   #20
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Hallo Majus, und da gibt diese "Pappnase" euch 50 Euro, ist ja nicht zu fassen!

Bin eigentlich ein sehr ruhiger und sachlicher Mensch, aber bei so etwas
könnte ich glatt weg meine gute Kinderstube vergessen!

Ja und nun wird alles schneller bearbeitet oder wie seid ihr verblieben?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 15:46   #21
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

ne langsamer da ich ja den barcheck entgegen genommen habe
es ist echt unfassbar..... ich kann sehr gut verstehen das leute im JC ausrasten und da was kaputt machen....

habe gerade eine email geschrieben mit der bitte um ein persönliches gespräch beim vorgesetzten teamleiter ....

habe auch noch mal angerufen mit der bitte die sache zugig zu bearbeiten ....

ict echt der hammer den ganzen monat leben wir schon von luft, liebe
und em kindergeld
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 16:01   #22
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Majus, hier das nimmst du mit zum Gespräch!

Anschrift der Behörde

Datum


Antrag auf einen angemessenen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I

Bedarfsgemeinschaftsnummer:


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am…… meine Folgeantrag für Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch bei Ihnen eingereicht. Leider kann bis zum heutigen Tag keinen Zahlungseingang verzeichnen. Auch fehlt der dazugehörige Leistungsbescheid. (gegebenenfalls streichen).

Aus diesem Grund beantrage ich einen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen gem. § 42 SGB I. Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass ich weder die Miete bezahlen kann, noch über irgendwelche Mittel zur Ernährung verfüge. Deshalb ist meinem Antrag sofort statt zu geben. Eine Kopie meines letzten Kontoauszuges anbei.

Mit freundlichen Grüßen


(Unterschrift)

Hier lies auch mal für dein Gespräch! Wichtig!!!!

http://www.elo-forum.org/alg-ii/6772...situation.html


Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 19:14   #23
Majus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 21
Majus
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

vielen dank für deine hilfe seepferdchen,

wenn ich bedenke das ich während meiner letzten tätigkeit fast 850€
sozialabgaben abführen musste dreht sich mir der magen um !!!
werde mich ab jetzt immer vorher schlau lesen bevor ich
unvorbereitet zu diesen verbrechern gehe....

ps. hast du sozialrecht studiert oder woher weisst du das alles ??
Majus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 19:23   #24
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.556
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

nee, nee da ich mich leider auch H4 erfreue und mein erstes war SGB - Buch kaufen um
im Bekanntenkreis zu helfen, so fing das alles an!

Viele stehen dem ganzen völlig hilflos gegenüber umkreist von §§§ hoch 10, da kann man
verzweifeln!!!!!!!

Alles weis ich auch nicht, aber jede Woche lernt man dazu, macht auch Fehler und
die auch nur einmal!

Ja Sozialrecht hätte mich auch interessiert, aber der Zug ist abgefahren!

So nun wünsche ich dir Glück und melde dich!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 12:41   #25
Klaus Bonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 113
Klaus Bonn
Standard AW: Freizügigkeitsbescheinigung erforderlich

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo Majus, dieses Dokument belegt auch alle Rechte wie Niederlassungsfreiheit
den Erwerb vom Grundstücke oder auch die Einbürgerung! (wie z.B. Doppelstaatsbürgerschaft)

Wegen diesem Dokument, kann dein Antrag nicht abgelehnt werden!

Für dein Vorstellungsgespräch großes Daumendrücken und toi, toi!


Gruss Seepferdchen

Hallo Seepferdchen,

über die Suchfuntkion bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und hätte dazu auch Fragen!

Ich begleitete heute eine Griechin, die in meiner Stadt gezogen ist ins Jobcenter um einen neuen Antrag stellen. Sie hat einen griechischen Pass und ist hier in Deutschland geboren. Am Schalter forderte man den Pass und diese Freizügigkeitsbescheinigung. Den Pass legte sie vor aber diese Freizügigkeitsbescheinigung hatte sie nicht dabei. Die sehr unfreundliche Dame Frau Ch…… am Bonner Schalter sagte uns, ohne diese Bescheinigung könnten wir keinen Antrag stellen.
Mir ging gleich durch den Kopf, dass die Dame, die ich begleitete evlt. viel Geld verliert, wenn der Antrag nicht heute am letzten Tag im Monat gestellt wird.
Nach mehreren Bitten und Fragen sagt man immer wieder das ohne diese Bescheinigung kein Antrag gestellt werden kann auch der Teamleiter, den ich holen ließ bestätigte diese Aussage.
Da ich aber doch skeptisch war, dass sie den braucht, habe ich vor dem Jobcenter meine Tageszeitung meine Uhr und die von mir begleitende Person mit meiner Handykamera vor dem Jobcenter aufgenommen, um notfalls den Beweis zu haben, das sie da war, doch aber abgewimmelt wurde. Name vom Teamleiter und von der sehr unhöflichen Schalterdame wurden von mir notiert.
Nun meine Frage an Dich und und ans Board, hätte sie die Freizügigkeitsbescheinigung nicht nachreichen können falls dieses wirklich gebraucht wird?
Was ist wenn nicht, kann man gegen diese Abweisung angehen und gibt es dazu auch einen Paragrafen?
Klaus Bonn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erforderlich, freizügigkeitsbescheinigung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mietbescheinigung erforderlich? suse2104 KDU - Miete / Untermiete 19 19.06.2010 20:06
Erbschein erforderlich!? Yahweh ALG II 9 30.03.2009 11:21
Vermittlungsvorschlag - PKW erforderlich blinky Allgemeine Fragen 14 11.11.2008 22:56
Nachzahlung: Kontoauszüge erforderlich? survivor Existenzgründung und Selbstständigkeit 0 02.03.2006 16:58


Es ist jetzt 07:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland