Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anhörung wegen möglicher Sanktion

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2011, 12:04   #1
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard Anhörung wegen möglicher Sanktion

Hallo zusammen,

mein PaP kündigte mir gestern eine Sanktion 30 Przent an. Begründung:

Im VA steht, ich hätte mich auf Stellenangebote des Jobcenters innerhalb von drei Tagen nach Erhalt des Angebots zu bewerben (hab ich gemacht). Als Nachweise hätte ich die Antwortschreiben einzureichen.

Zweitens hätte ich monatlich zu einem festgelegten Datum eine Nachweisliste zu mailen. Dort stehen auch die Stellen, die die mir vorgeschlagen haben.

Die Nachweisliste hat er schon per Mail erhalten auch lange vor dem im VA genannten Termin. Die Antwortschreiben will ich zum nächsten Termin einreichen, obwohl ich den ganzen Scheiß schon nachgeweisen habe - eben per Liste.

Ich find die Sanktion voll daneben. Wie kann ich das begründen?

Scanner hab ich nicht. Der Inhalt des Posts gibt fast den genauen Wortlaut des VA wieder.

LG

Jamie

PS: Sorry für die Haarspalterei, aber so ist die Situation.
Jamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 12:07   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Anhörung wegen möglicher Sanktion

Zitat:
Als Nachweise hätte ich die Antwortschreiben einzureichen.
Begründung: Ich kann keinen Arbeitgeber zwingen mir auf meine Bewerbung zu antworten.

Notfalls gegen Sanktion klagen...dürfte keine große Sache sein...

hattest du dem VA widersprochen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 12:12   #3
Jamie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.10.2008
Beiträge: 104
Jamie
Standard AW: Anhörung wegen möglicher Sanktion

Ja, habe aber nicht in der Begründung die Antwortschreiben stehen.

Es sind übrigens wörtlich die den Stellenangeboten beigefügten Antwortschreiben gemeint (ich habe mich beworben, ich wurde nicht genommen, weil etc.)

Ist es nicht willkürlich? Ich meine auch, dass ich da keine Frist zur Abgabe der Antwortschreiben sehe.

LG
Jamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 13:24   #4
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung wegen möglicher Sanktion

Nachreichen mit "Habe bis heute keine Antwort" ??

Ist irgendwo festgelegt wie lange man auf eine Bewerbungsantwort warten/hoffen soll?
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anhörung, möglicher, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BAG: Keine Kündigung wegen Arbeitsverweigerung aus Glaubensgründen bei möglicher ... WillyV ... Beruf 0 25.02.2011 15:46
möglicher Eintritt einer Sanktion, wie verhalten dunkengod ALG II 10 04.11.2010 18:11
Anhörung,Sanktion nspm ALG II 17 19.09.2010 09:14
Anhörung zur Sanktion wegen Ortsabwesenheit SubMatzel ALG II 15 15.07.2010 17:40
Möglicher Verwaltungsakt wegen EGV? Patrik Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 3 16.02.2009 17:45


Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland