Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Von UK zurück zu Eltern nach D.Anspruch auf ALGII?Wie es es am einfachsten?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2011, 15:57   #1
AnamCara->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 2
AnamCara
Standard Von UK zurück zu Eltern nach D.Anspruch auf ALGII?Wie es es am einfachsten?

Hallo Zusammen!
Ich habe ein paar Fragen. Ich bin 27 Jahre alt, gelernte Hotelkauffrau und habe 3 Jahre in England gelebt. Da die wirtschaftliche Situation dort immer schwieriger ist und meine Arbeitsstelle dort gestrichen wurde, bin ich jetzt wieder nach Deutschland gekommen.
vorübergehend bin ich bei meinen Eltern untergekommen, und jetzt versuche ich herauszufinden, ob ich Anspruch auf ALGII habe. Ich durchsuche schon ewig das Internet um mehr Informationen zu finden, aber bin jetzt noch verwirrter als vorher.
Nachdem ich ja in England gewohnt habe bin ich jetzt nicht krankenversichert, habe aber auch kein Geld fuer eine eigene Versicherung.
Ich schulde meinen Eltern noch Geld, und sie können mich auch nicht auf längere zeit füttern und wollen das ich etwa €200 für Nebenkosten und für Essen bezahle.
Ich habe gehört das ich ALGII bei ARGE beantragen muss, und auch das die oft automatisch "annehmen" das einen die Eltern voll unterstützen.
Ich möchte möglichst schnell eine Arbeit finden, aber ich weiss, dass ich sofort eine Krankenversicherung brauche, und man kann ja nicht wissen wie lange ich suchen muss.
vorübergehend ist es okay bei meinen Eltern zu wohnen, aber ich kann und will ihnen finanziell nicht zur Last fallen. Ist es da besser in eine eigene Wohnung zu ziehen? Meine Eltern wohnen auch etwas im Nirgendwo und ich habe weder Auto noch Führerschein.
Bin sehr dankbar für alle Antworten!
AnamCara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 17:26   #2
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Von UK zurück zu Eltern nach D.Anspruch auf ALGII?Wie es es am einfachsten?

Die ARGE ist jetzt JC JobCenter

Wenn dann sollen Dir Deine Eltern vorübergehend 1 Zimmer vermieten. Mit Mietvertrag!

Gehe zum JC und stelle einen Antrag.
Kontoauszüge mitnehmen.
Ab Antragstellung biste auch KK versichert.
Zum Termin auch mitteilen das Du eine Wohnung brauchst und suchst. Dazu auch die Erstaustattung.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 17:32   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Von UK zurück zu Eltern nach D.Anspruch auf ALGII?Wie es es am einfachsten?

Hallo AnamCara, auf jeden Fall Antrag stellen, ob nun ALG II oder ALG I kann ich
dir nicht beantworten! Habe dir ein paar Links reingestellt zum Thema!

Zum Thema Wohnung lies mal hier im Link nach!

Harald Thome - Örtliche Richtlinien

Aktualisierung, Stand 04/2008

Wesentliche Änderungen

Arbeitnehmer, die sich vor der Aufnahme einer Beschäftigung im Ausland über die soziale Absicherung bei Rückkehr nach Deutschland informieren, sind über die Berücksichtigung von Versicherungszeiten nach der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 und die darin liegenden Gestaltungsmöglichkeiten sowie ggf. über die freiwilligen Weiterversicherung (§ 28a SGB III) zu informieren.
Eine Beratung, die Arbeitnehmern, die die Möglichkeit haben, in unmittelbarem Anschluss an ein Arbeitsverhältnis in Deutschland in eine Beschäftigung im Ausland zu wechseln, nahe legt, wegen der Aufrechterhaltung des Anspruchs und im Hinblick auf die Frist des § 147 Abs. 2 SGB III vor dem Wechsel ins Ausland Arbeitslosengeld zu beziehen, widerspricht den Interessen der Versichertengemeinschaft und ist daher zu unterlassen.
- DA 2 Abs. 1a

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...a-alg-p147.pdf

http://www.elo-forum.org/alg/58237-m...erzichten.html

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...wanderung.html

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...2010-05-01.pdf

Erstausstattung Wohnung, Schwangerschaft, Kleidung bei Hartz IV

Mietrecht, Kndigung, Mietvertrag, Mngel, Mangel, Mietrecht, Schnheitsreparaturen, Kaution, Lrm



Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 18:26   #4
AnamCara->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 2
AnamCara
Standard AW: Von UK zurück zu Eltern nach D.Anspruch auf ALGII?Wie es es am einfachsten?

Danke für die Hilfe!
Ich glaube ich gelte weder als "echter" noch als unechter Grenzgänger wenn mein fester Wohnsitz in England war. Muss ich dann erst wieder hier gearbeitet haben um ALGI oder ALGII beantragen zu können?
Außerdem, ich habe gelesen das die Agentur für Arbeit nicht mehr zuständig ist für ALG, aber wenn ich versuche ein JobCenter zu finden kommt natürlich die Agentur für Arbeit. Muss ich einfach dort hingehen und mich arbeitssuchend melden um irgendwie anzufangen?
AnamCara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 18:36   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Von UK zurück zu Eltern nach D.Anspruch auf ALGII?Wie es es am einfachsten?

die Agentur für Arbeit ist für ALG I zuständig und das Job-Center für ALG II.
Geh erstmal zur Agenur für Arbeit!

Und die Agentur wird dir schon sagen was richtig ist!

Und zu deinen anderen Fragen hast du ja Links!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 18:37   #6
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Von UK zurück zu Eltern nach D.Anspruch auf ALGII?Wie es es am einfachsten?

Ich würde auch erstmal Arbeitslosengeld I beantragen. Schließlich gibt es ein Sozialversicherungsabkommen zwischen beiden Ländern.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 04:20   #7
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 1.847
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Von UK zurück zu Eltern nach D.Anspruch auf ALGII?Wie es es am einfachsten?

Ich bin zwar erst eben über diesen (uralten) Threat gestolpert; ich schreibe aber trotzdem noch schnell was dazu...

Sehr viele Informationen zu diesem Thema findet man wohl hauptsächlich im Deutsche in London . ->dort die Suchfunktion...


Auf die Schnelle und aus dem Gedächtnis heraus: Alg I - ja, aber nur wenn zwischen Rückkehr und Antrag mindestens 1 Tag in D gearbeitet wurde (und die Beschäftigungszeiten von GB nachgewiesen werden können, mittels EU-Formular ?E104?)
ansonst ALG II.

Und in D sich unbedingt so schnell als irgend möglich irgend ein Schriftstück besorgen - egal woher (Jobcenter, Arbeitsagentur, Stadt, Gemeinde) das sich anschließend als Nachweis "Tag der Antragstellung auf Alg" verwenden lässt.
Ein entsprechender Antrag auf Alg lässt sich nämlich überall formlos stellen und unabhängig davon, wer letztendlich (Alg I oder ALG II) für dich zuständig ist. Denn vermutlich wirst du nun erst einmal im Kreis herum geschickt, weil kein SB irgend eine Ahnung davon hat.

Und ach so; die Krankenversicherung ist das kleinere Problem, du bist noch für bis zu 3 Monate im britischen NHS weiterversichert.
Claus. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algiiwie, danspruch, einfachsten, eltern

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Für 1 Jahr zurück zu den Eltern Skubbi25 KDU - Miete / Untermiete 16 19.11.2008 15:20
Zurück zu den Eltern? ofra Allgemeine Fragen 4 15.06.2008 14:16
Neuer ALGII, über 25 und nach Rückkehr vorübergehend bei den Eltern - Fragen, Fragen Ulkus Anträge 2 02.02.2008 13:47
Zurück zu Eltern unzumutbar vigilante ALG II 14 24.08.2006 12:00
Anspruch auf AlgII nach Auslandsaufenthalt mirina Allgemeine Fragen 4 30.03.2006 19:56


Es ist jetzt 21:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland