Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2011, 18:48   #1
AnnMcCat
Elo-User/in
 
Benutzerbild von AnnMcCat
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 64
AnnMcCat Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Unglücklich Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Ich versuche es so kurz wie möglich zu machen.
Ich bekomme:

630,67€ EU-Rente
225,06€ ALG2 für meinen Sohn (15)
184,00€ KG
----------------
1039,73€

Davon muss ich bezahlen:

30,00€ Darlehen vom Sozialamt (Überbrückungsgeld)
328,55€ Miete
190,00€ Gas und Strom
20,00€ Telef./Intern.
10,26€ Kabelgebüren
11,00€ Bankgebüren
20,00€ Rate
30,00€ Rate Energienachzahlung
-----------------------
639,81€

Bleiben mir 399,92€ für Essen. Kleidung usw. Und ich muss davon auch noch unsere Haustiere versorgen.
Und damit komm ich einfach nicht mehr hin. Ich kann momentan keinen der Posten Ausgaben irgendwie beeinflussen.
Auf Grund meiner völlig veralteten Geräte, vor allem der Kühlschrank der Dauerkühlt, habe ich eine montl. Stromrate von 97,00€ und wegen der kalten Winter eine Gasrate von 93,00€.
Ausserdem muss ich 800,- Nachzahlung leisten.
Das Haus in dem ich wohne ist nicht isoliert und ich heize, koche und bereite WW mit Gas.
Mir neue Geräte anzusparen bekomm ich garnicht mehr hin.
Jetzt lese ich mich schon seit Wochen in verschiedenen Foren durch, weil ich ausserdem das Gefühl habe, etwas stimmt bei der Berechnung des ALG2 nicht. Meinem Sohn wird ja das KG angerechnet und ausserdem 60,86€ Einkommen was er garnicht hat. Er bekommt auch keinen Unterhalt.
Ein Alg2 Rechner hat mich auch nicht weiter gebracht.
Ausserdem komm ich mit dem ganzen Anträgen , Überprüfungsanträge usw, über was in den Foren geredet wird, nicht klar.
Ich habe nur den Antrag hier aus dem Forum gestellt, wo man mehr Strom und Geld für Essen beantragen sollte.Aber der wird ja abgelehnt.
Was ist aber nun mit Thermenstrom und Warmwasser? Wird ja viel drüber geredet.
Ich hoffe so sehr das es vielleicht irgendwo ein paar Euro sind die die Arge noch übernimmt.
Ich habe am Donnerstag einen Termin bei der Sachbearbeiterin. Aber ich weis jetzt schon was da rauskommt. Sie rechnet mir was vor, ich komm nicht mit und am Ende stimmt wieder alles zu deren Gunsten.
Ich habe auch gelesen, das wenn man chronisch krank ist, man höhere Heizkosten erstattet bekommen kann. Muss ich das beantragen und wenn ja wie?
Und gibt es überhaupt keine Möglichkeit mehr, Renovierungskosten zu bekommen?
Ich hoffe sehr, der Eine oder Andere von Euch hat einen Rat/Tip für mich!

Vielen Dank schon mal!

Ann
AnnMcCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:05   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Also ich frage mich die ganze Zeit, ob man bei entsprechenden gesundheitlichen Gründen nicht höhere Heizkosten bei der Krankenkasse geltend machen kann???????????

Vielleicht gibt es jemanden im Forum hier, der da Erfahrungen hat..........

  Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:31   #3
Mecklenburger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mecklenburger
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Landkreis Rostock
Beiträge: 976
Mecklenburger Mecklenburger
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

...ich frage mich was das mit dem Strom ist, das kann nicht allein der Dauer kühlende Kühlschrank sein
...außerdem habe ich mir einen Kühlschrank besorgt für 10 € aus ner Zeitungsanonce, kann da nicht mal nen Fraund gucken was da mit deinem Kühler schief läuft????
...oder kauf die ne Zeitschaltuhr wenn alles andere nicht hilft und lass das Gerät am Tage mehrfach per Zeituhr ausschalten!!!
__

..meine Äußerungen stellen keinesfalls eine Rechtsberatung dar, sondern stellen meine G-gesetzlich gechützte Meinungsäußerung dar !!..

wir müssen alle den Gürtel enger schnallen,...das sag ich jedenfalls, .. die Oben um den Bauch, ... wir unten um den Hals!

...Odi profanum vulgus et arceo.
Mecklenburger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:33   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Hast du einen Beistand, der mit zum Amt gehen kann?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:56   #5
AnnMcCat
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von AnnMcCat
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 64
AnnMcCat Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Mecklenburger:
Sicher ist es nicht NUR der Kühlschrank.Da ist noch die Heizung , Beleuchtung und Filter der Wasserschildi. Ich hab schon alles versucht sie weiter zu vermitteln, aber leider hat das nicht geklappt.
Naja und der PC meines Sohnes frisst sicher auch ne Menge. Da hab ich die Zeit schon kräftig reduziert.
Mit Freunden sieht es schlecht aus. Auf Grund meiner Erkrankungen hab ich mich total zurückgezogen. Und Angebote aus der Zeitung oder so, müssen dann ja auch zu mir gebracht werden. Ich hab kein Auto und kenn auch Niemanden der das machen würde.

Kiwi: Aufs Amt muss ich leider Allein.

LG Ann
AnnMcCat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 20:17   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter

Poste hier doch mal...

Zitat:
ich heize, koche und bereite WW mit Gas.
Und wie rechnet das Jobcenter das? Gesamtrechnung minus Energiekostenanteil aus dem Regelsatz? So müßte es nämlich sein...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 22:35   #7
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Zitat von AnnMcCat Beitrag anzeigen
Ich versuche es so kurz wie möglich zu machen.
Ich bekomme:

630,67€ EU-Rente
225,06€ ALG2 für meinen Sohn (15)
184,00€ KG
----------------
1039,73€

Davon muss ich bezahlen:

30,00€ Darlehen vom Sozialamt (Überbrückungsgeld)
328,55€ Miete
190,00€ Gas und Strom
20,00€ Telef./Intern.
10,26€ Kabelgebüren
11,00€ Bankgebüren
20,00€ Rate
30,00€ Rate Energienachzahlung
-----------------------
639,81€

Bleiben mir 399,92€ für Essen. Kleidung usw. Und ich muss davon auch noch unsere Haustiere versorgen.
Und damit komm ich einfach nicht mehr hin. Ich kann momentan keinen der Posten Ausgaben irgendwie beeinflussen.
Auf Grund meiner völlig veralteten Geräte, vor allem der Kühlschrank der Dauerkühlt, habe ich eine montl. Stromrate von 97,00€ und wegen der kalten Winter eine Gasrate von 93,00€.
Ausserdem muss ich 800,- Nachzahlung leisten.
Das Haus in dem ich wohne ist nicht isoliert und ich heize, koche und bereite WW mit Gas.
Mir neue Geräte anzusparen bekomm ich garnicht mehr hin.
Jetzt lese ich mich schon seit Wochen in verschiedenen Foren durch, weil ich ausserdem das Gefühl habe, etwas stimmt bei der Berechnung des ALG2 nicht. Meinem Sohn wird ja das KG angerechnet und ausserdem 60,86€ Einkommen was er garnicht hat. Er bekommt auch keinen Unterhalt.
Ein Alg2 Rechner hat mich auch nicht weiter gebracht.
Ausserdem komm ich mit dem ganzen Anträgen , Überprüfungsanträge usw, über was in den Foren geredet wird, nicht klar.
Ich habe nur den Antrag hier aus dem Forum gestellt, wo man mehr Strom und Geld für Essen beantragen sollte.Aber der wird ja abgelehnt.
Was ist aber nun mit Thermenstrom und Warmwasser? Wird ja viel drüber geredet.
Ich hoffe so sehr das es vielleicht irgendwo ein paar Euro sind die die Arge noch übernimmt.
Ich habe am Donnerstag einen Termin bei der Sachbearbeiterin. Aber ich weis jetzt schon was da rauskommt. Sie rechnet mir was vor, ich komm nicht mit und am Ende stimmt wieder alles zu deren Gunsten.
Ich habe auch gelesen, das wenn man chronisch krank ist, man höhere Heizkosten erstattet bekommen kann. Muss ich das beantragen und wenn ja wie?
Und gibt es überhaupt keine Möglichkeit mehr, Renovierungskosten zu bekommen?
Ich hoffe sehr, der Eine oder Andere von Euch hat einen Rat/Tip für mich!

Vielen Dank schon mal!

Ann
Och Herrje - Ein echter Hartzler würde sich freuen, so viel Geld zur freien Verfügung zu haben.
Trollali, Trollala :-(
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 00:53   #8
Babbelfisch
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 558
Babbelfisch Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

TE bekommt EU-Rente, Sohn Leistungen nach SGB2. Für TE wäre dann doch das Sozialamt (und Leistungen gem SGB XII) zuständig... Warum das Jobcenter?
Babbelfisch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 01:05   #9
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Vielleicht ALG 2 für den Sohn, weil dieser mit 15 Jahren erwerbsfähig ist?
Also kein Sozialgeld sondern richtiges ALG 2 bekommt.
Denn ALG 2 gibt es doch von 15 bis 65 Jahren, oder?
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 07:20   #10
OliverS.->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 54
OliverS.
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Kann man wegen der Energienachzahlung nicht beim Amt ein Darlehen beantragen ? Dann zahlst Du nur die Rate a 30 € ans Amt. Oder mal versuchen, sich auf einen Vergleich zu einigen.
OliverS. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 17:15   #11
AnnMcCat
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von AnnMcCat
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 64
AnnMcCat Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nichts geht mehr...brauche Hilfe!

Also:

Kiwi: wie die Arge das rechnet weis ich nicht. Ich bekomme laut Bescheid für meinen Sohn 182,92€ für Unterkunft und Heizung.Das kommt mir schon sehr wenig vor. Aber ich kann mich ja täuschen.
Was die Begleidung angeht, das wird wohl so schnell nicht mehr klappen. Aber ich merke es für das nächste Mal vor.

Babbelfisch: Es ist so wie Erolena das schreibt.Bis mein Sohn 15 wurde war ich beim SA...danach musste ich, weil er ja ab 15 "arbeitsfähig" ist zurück zum Arge. Das ist auch so ein Schwachsinn. Er ist ja noch schulpflichtig.

Olivers: Ich warte noch auf den Bescheid der Arge was sie an Gaskosten aus der Nachzahlung übernehmen.
Aber noch eine Rate schaff ich nicht. (siehe meine Ausgabenaufstellung)
Naja und auf den Stromkosten bleib ich eh sitzen.
Obwohl ich bei Tacheles immer wieder lese das sie eigentlich die Stromkosten für die Gastherme als Kosten der Unterkunft auch übernehmen müssen.

LG Ann
AnnMcCat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfe, mehrbrauche, nichts

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe! Es geht um eine Sanktion :( snoopy84 Allgemeine Fragen 4 22.05.2010 23:09
Brauche dringend Hilfe! Bußgeld, Ermittlungsverfahren, viel Rauch um nichts... erna ALG II 3 19.05.2010 20:15
Ich brauche Hilfe und weiss nicht mehr weiter!!! moby2006 Allgemeine Fragen 10 16.03.2010 13:49
Ohne die Politiker geht nichts mehr Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 29.09.2009 08:54
Brauche dringend Hilfe! Weiß nicht mehr weiter! nik21 Allgemeine Fragen 3 31.10.2008 23:40


Es ist jetzt 23:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland