Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Strafanzeige gegen ARGE möglich?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2011, 14:20   #1
Laney11->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 1
Laney11
Standard Strafanzeige gegen ARGE möglich?

Hi,

weiß mittlerweile, dass ich als ALG 2 Bezieher auch Rechte habe und lasse mich nicht mehr schikanieren.

Kann ich gg. die ARGE eine Strafanzeige wg. Betrugs stellen? Mein SB hat nach seiner Aussage zusammen mit seinem Chef meinen Bescheid erstellt. Bewilligt wurde ein Monat nicht, weil etwas als Einkommen zugrundegelegt wurde, was nicht Einkommen war und das wussten beide Herren sehr wohl. Dass ich Widerspruch einlegen kann weiß ich, auch dass die ARGE macht was sie will und meistens damit ohne Schaden davonkommt. Meine ARGE gehört auch zu den schlimmeren. Ich will jedoch tun was ich kann und mir nichts mehr gefallen lassen.

Kennt sich hier jemand damit aus? Bitte keine Vermutungen.

Danke!

L
Laney11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 14:22   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Strafanzeige gegen ARGE möglich?

Wenn du keine Beweise hast, vergiß es... und wenn, dann Anzeige so stelllen, daß du deine VERMUTUNG äußerst, sonst hast schnell gewaltigen Ärger zu erwarten.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 14:30   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.645
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Strafanzeige gegen ARGE möglich?

Nun mal langsam und vorallem ist es so wie Kiwi schreibt!
Das ganze kann ganz schnell nach hinten los gehen!

Du stellst eine Frage, ohne richtig auf den Sachverhalt einzugehen!

Was heisst bei dir "kein Einkommen war"?

Wenn schon eine Frage, dann bitte auch die nötige Info!

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 14:30   #4
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Strafanzeige gegen ARGE möglich?

Zitat von Laney11 Beitrag anzeigen
Hi,

weiß mittlerweile, dass ich als ALG 2 Bezieher auch Rechte habe und lasse mich nicht mehr schikanieren.

Kann ich gg. die ARGE eine Strafanzeige wg. Betrugs stellen? Mein SB hat nach seiner Aussage zusammen mit seinem Chef meinen Bescheid erstellt. Bewilligt wurde ein Monat nicht, weil etwas als Einkommen zugrundegelegt wurde, was nicht Einkommen war und das wussten beide Herren sehr wohl. Dass ich Widerspruch einlegen kann weiß ich, auch dass die ARGE macht was sie will und meistens damit ohne Schaden davonkommt. Meine ARGE gehört auch zu den schlimmeren. Ich will jedoch tun was ich kann und mir nichts mehr gefallen lassen.

Kennt sich hier jemand damit aus? Bitte keine Vermutungen.

Danke!

L
Was Du schilderst ist kein Betrug.

1. Mußt Du erst mal beweisen
2. Betrug ist eine Täuschung zum Zwecke des Gelderwerbs. Sehe ich durch den SB nicht und das der ARGE zu beweisen dürfte Dir schwerfallen.

Da Du, so wie Du die Sachlage geschildert hast, nichts beweisen kannst, laß die Finger davon.

Du kannst dem entsprechenden Bescheid widersprechen und bei Ablehnung zum SG gehen und klagen.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, strafanzeige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strafanzeige gegen ARGE Vera....ter ALG II 6 04.01.2013 18:56
Strafanzeige gegen Willkür von Beamten möglich? Kangal AfA /Jobcenter / Optionskommunen 12 14.04.2010 23:56
wie stelle ich eine strafanzeige gegen arge ?? Route66 Allgemeine Fragen 51 28.12.2009 19:12
Strafanzeige gegen ARGE Vera....ter Allgemeine Fragen 30 17.08.2009 16:33
Strafanzeige gegen ARGE-Mitarbeiter ich_ich_ich Erfolgreiche Gegenwehr 0 20.07.2007 16:08


Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland