Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zuflussprinzip?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2011, 11:53   #1
sixdevil->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.03.2011
Beiträge: 9
sixdevil
Standard Zuflussprinzip?

Hallo hab ein kleines Problem,
ich habe am 14 Februar meine Kündigung bekommen, zum 19.02.2011. das Problem,
mein chef hat den restlohn erst am 03.03.2011 überwiesen, da ich aber ab 01.03.2011 leistung von der arge bekommen habe soll ich jetzt nachzahlen.
ich kenne das zuflussprinzip,ABER das ist doch nicht meine schuld das der Arbeitgeber das Geld zu spät überweist. Frage bringt ein Widerspruch etwas? ist mein ex chef schadensersatz pflichtig? Laut arbeitsvertrag war das geld am 25.02. fällig. der abschlag zumindest. Hoffe es kann mir jemand helfen durch verspätet abgegebene Arbeitsnachweise, könnter ich doch gegenüber der ARGE das Schlechterstellungsverbot geltend machen????? gruß richy
sixdevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 12:20   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zuflussprinzip?????

das nützt leider alles gar nicht, denn das Zuflussprizip kennt hier keine Ausnahmen.

§ 2 Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung ALG II-VO
(2) 1Laufende Einnahmen sind für den Monat zu berücksichtigen, in dem sie zufließen. 2Zu den laufenden Einnahmen zählen auch Einnahmen, die an einzelnen Tagen eines Monats auf Grund von kurzzeitigen Beschäftigungsverhältnissen erzielt werden. 3Für laufende Einnahmen, die in größeren als monatlichen Zeitabständen zufließen, gilt Absatz 4 entsprechend.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 14:06   #3
Sufenta->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: in einer Wohnung
Beiträge: 408
Sufenta Sufenta
Standard AW: Zuflussprinzip?????

und im Februar hast du gar nichts bekommen?
Sufenta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 15:52   #4
sixdevil->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Beiträge: 9
sixdevil
Standard AW: Zuflussprinzip?????

Zitat von Sufenta Beitrag anzeigen
und im Februar hast du gar nichts bekommen?
nur die restzahlung für januar.
sixdevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 17:23   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.656
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zuflussprinzip?????

hier ein Beispiel Zufluss!

Beispiel

Variante 1: Zufluss vom Juli-Gehalt am 31.7. und August-Gehalt am 31.8.

Juli: 600 Euro Gehalt = aufstockendes ALG II, 600 Euro zum Leben nicht ausreichen
August: 1500 Gehalt = kein ALG II, da nicht bedürftig, das Einkommen ist zu hoch

September: wieder voll bedürftig - ALG II-Antrag noch am 31.8. stellen, wenn das Gehalt zufließt

Variante 2: Zufluss vom Juli-Gehalt am 1.8. und August-Gehalt am 1.9.

Juli: volles ALG II, da voll bedürftig, noch kein Gehalt geflossen
August: aufstockendes ALG II, 600 Euro i. d. R. nicht zum Leben reichen

September: kein ALG II, 1500 Gehalt für eine Person zu hoch sind

Oktober: wieder volles ALG II, kein Gehalt . Antrag für Oktober am besten direkt am 1.9. stellen, wenn das letzte Gehalt auf dem Konto eingegangen ist.

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
zuflussprinzip

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuflussprinzip samus ALG II 4 08.11.2009 10:51
Zuflussprinzip? redfly ALG II 48 21.11.2008 07:45
Zuflussprinzip penelope Allgemeine Fragen 15 05.11.2008 14:50
Zuflussprinzip catwoman666666 Allgemeine Fragen 1 10.04.2008 16:29
Zuflussprinzip wedel1872 ALG II 4 13.11.2007 13:33


Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland