Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> jobbörse will 1500 Euro zurück!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2011, 12:26   #1
chaotenfamily->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: 89407 Dillingen
Beiträge: 23
chaotenfamily
Standard jobbörse will 1500 Euro zurück!

Hallo habe heute Post bekommen von der Regionaldirektion Bayern mit der Forderung unberechtigte Forderung zurück zu bezahlen, ansonsten droht das gerichtliche Mahnverfahren.
Es ist keine Auflistung oder ähnliches dabei nur ein Fenster Forderung der jobbörse.
Das Geld ist unberechtigt meineserachstens.
Wie geht man jetzt am besten vor?
Soll man selber anrufen und sagen ätsch bätsch stimmt nicht, selber Widerspruch einlegen, aber wie?
Oder soll man gleich zum Rechtsanwalt gehen, soll bis 7.3.11 zahlen ansonsten Lohnpfändung.
Bekomme zwar bei 5 Kindern restanspruch von Alg 1 stocke aber mit jobbörse jetzt auf.
Wer kann mir Tipps geben.
Liebe Grüße
Christian
chaotenfamily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 12:29   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

Mahnung von der Bundesagentur ohne vollst. Angaben
Lies mal hier..
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 12:34   #3
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

bevor das da landet, hast Du einen Anhörungsbogen vom JC erhalten?

wenn Du Dich da nicht gerührt hast, hast Du die Schuld ja schon mal anerkannt. Montag hin, Überprüfungsantrag stellen, für Widerspruch zu spät. Lass Dir bestätigen das Du einen Überprüfungsantrag stellst.

dann Forderungsmanagment anschreiben Stundung bis zur Klärung des Sachverhaltes


@Kiwi: es ist eine Forderung und keine Mahnung
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 12:36   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

@ Optimistin... Klärung + Stundung ist aber auch hier die Lösung...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 14:03   #5
chaotenfamily->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: 89407 Dillingen
Beiträge: 23
chaotenfamily
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

hallo habe nur die mahnung und den zahlschein erhalten davor kam nix
chaotenfamily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 14:43   #6
chaotenfamily->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: 89407 Dillingen
Beiträge: 23
chaotenfamily
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

habe nix bekommen nur mahnung von heute und auch keine auflistung warum die forderung besteht.
chaotenfamily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 14:44   #7
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

Was ich nicht verstehe: Du stockst mit der Jobboerse auf? Was muss man sich darunter vorstellen?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 14:54   #8
arbeitslos47533->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 249
arbeitslos47533
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

Zitat von chaotenfamily Beitrag anzeigen
Forderung der jobbörse.
Verstehe ich nicht. Eine Jobbörse ist eine Veranstaltung, wo sich Arbeitgeber präsentieren, um Arbeitnehmer zu finden. Vielleicht ist das jetzt anders, aber die Jobbörsen, die ich in den letzten fünf Jahren besucht habe, die waren kostenlos.
Zitat von chaotenfamily Beitrag anzeigen
nur ein Fenster
Ein Fenster in einem Briefumschlag? Wie soll das denn gehen?
arbeitslos47533 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 19:58   #9
chaotenfamily->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: 89407 Dillingen
Beiträge: 23
chaotenfamily
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

an aluer: war ein ja krank geschrieben haben kündigung gekriegt und hartz 4 wegen nicht vermittelbar erhalten. jetzt wieder gesund dann musst restlichen anspruch von ALG 1 nehmen. da alg 1 betrag weit unter hartz 4 satz liegt kannst aufstocken, damit du den regelsatz hartz 4erhälst
chaotenfamily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 20:15   #10
arbeitslos47533->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.03.2009
Beiträge: 249
arbeitslos47533
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

Zitat von chaotenfamily Beitrag anzeigen
an aluer: war ein ja krank geschrieben haben kündigung gekriegt und hartz 4 wegen nicht vermittelbar erhalten. jetzt wieder gesund dann musst restlichen anspruch von ALG 1 nehmen. da alg 1 betrag weit unter hartz 4 satz liegt kannst aufstocken, damit du den regelsatz hartz 4erhälst
Und was hat das nun alles mit einer Jobbörse zu tun?
arbeitslos47533 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 20:27   #11
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

Wenn die Rückforderung zu Unrecht besteht --->> WIDERSPRECHEN.

Wenn ein gerichtl. Mahnverfahren (Mahnbescheid) eingeleitet wird, dann halt der Rechtsweg... Widerspruch oder Teilwiderspruch kurz vor Ablauf der Frist einlegen.

Kommt der Vollstreckungsbescheid......... dasselbe wieder.

Da gehen schon mal Monate ins Land.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 21:10   #12
chaotenfamily->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: 89407 Dillingen
Beiträge: 23
chaotenfamily
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

hallo reiner zufall ja mache ich wahrscheinlich über anwalt gehe mo gleich bei jc vorbei u rufe in bogen an oder
chaotenfamily ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2011, 21:28   #13
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

Zitat von chaotenfamily Beitrag anzeigen
hallo reiner zufall ja mache ich wahrscheinlich über anwalt gehe mo gleich bei jc vorbei u rufe in bogen an oder
Dann laß doch den Anwalt alles machen, wenn Du sowieso einen nimmst.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 00:03   #14
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: jobbörse will 1500 Euro zurück!

Zitat von solarstorm Beitrag anzeigen
@chaotenfamily

Musst Du die vollständige Summe mit einmal zurückzahlen?
Wenn Du mittellos bist kannst Du vielleicht eine Ratenzahlung vereinbaren...
Du müßtest die Mittellosigkeit nachweisen...Kontoauszüge etc und dass Du das
Geld schon ausgegeben hast.
Hast Du denn keinen Anhörungsbescheid bekommen?

ansonsten wie Kiwi schon schrieb,ins JC gehen und Überprüfungsantrag stellen!
vielleicht läst sich da noch was machen...
Es gibt keinen Anhörungsbescheid. Es gibt die Anhörung zu einer Überzahlung.
Dies ist kein Bescheid, sondern lediglich eine Anhörung.
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
euro, jobbörse

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE will 150 Euro Heizkosten zurück DaSmoke82 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 36 18.12.2010 15:01
ARGE fordert 500 Euro zurück mondlicht Schulden 12 26.05.2008 09:52
Koalition drängt Ein-Euro-Jobs zurück Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 21.02.2008 20:16
Der nächste bitte: WestLB streicht 1500 Jobs ichnunwieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 09.02.2008 17:43
Hilfe! Arge will 213 Euro zurück! MrsNorris Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 22 20.08.2007 20:32


Es ist jetzt 02:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland