Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jede Menge Stellenangebote

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2011, 16:20   #1
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Frage Jede Menge Stellenangebote

Hallo,

das JC überschüttet mich seit 3 Tagen mit jede menge Stellen Angebote, die wurden eins zu eins von der Jobbörse übernommen und dort ist alles dabei, von 400,- Euro Jobs, Teilzeit und Vollzeit, von 5 bis 130 km Umkreis mir bleibt fast das Herz stehen wenn ich zum Briefkasten gehe und den Stapel raus hole. Ihnerhalb von 3 Tagen 19 Angebote . Wie stellt sich das JC das vor, soviele Bewerbungsunterlagen und Briefmarken hab ich nicht und die Druckerpatrone ist fast leer und Sau teuer.

Auf den Angeboten steht: Bewerben Sie sich umgehend schriftlich. Früher stand doch immer innerhalb von 3 Tagen und nun umgehend .

Dazu kommt noch das ich mich zwar bewerben kann aber mit einem Vorstellungsgespräch sieht es dann schlecht aus, da mein Auto in der Werkstatt steht und ich es nicht Auslösen kann weil es nicht Verkehrssicher ist, der Schaden kann zwar gemacht werden aber die wollen das ich die Rechnung bei Abhohlung bar bezahle und das kann ich nicht
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 16:54   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.655
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

hier ein Urteile und ein Link dazu!

Ich hab vor kurzem hier auch ein Beitrag gelesen das nur eine bestimmte Anzahl
zulässig ist! Wenn ich mich recht erinnere 10 pro Monat!

Das BVerwG machte die Zumutbarkeit von den persönlichen und wirtschaftlichen Kräften des Hilfebedürftigen und von der konkreten Erfolgsaussicht auf dem für ihn maßgeblichen Arbeitsmarkt abhängig (BVerwG vom 17.5.1995 - 5 C 20/93, NJW 1995, S. 3200).
In der sozialgerichtlichen Rechtsprechung haben sich bisher keine konkreten Richtgrößen für die Zahl der im Rahmen der Eigenbemü-hungen zumutbaren Bewerbungen herausgebildet. In einem Einzelfall hat das HessLSG zehn Bewerbungen im Monat für zumutbar gehalten (HessLSG vom 29.9.2006 - L 9 AS 179/06 ER; ebenso SG Schleswig vom 24.1.2007 - S 3 AS 1203/06 ER). Das SG Berlin hat dagegen eine starre Mindestzahl pro Monat als rechtswidrig bezeichnet (SG Berlin vom 12.5.2006 - S 37 AS 11713/05). Es wird der Ansicht des BVerwG und des OVG Lüneburg zu folgen sein, dass sich keine für alle Arbeitslosen gültige Zahl festlegen lässt, sondern diese unter Berücksichtigung des Einzelfalles zu bestimmen ist.

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...-125-01-a.html

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 17:02   #3
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Danke,

aber da geht es um Eigenbemühungen, ich bekam ja die Stellen alle vom JC und darüber las ich nichts wieviele Angebote die mir schicken dürfen
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 17:12   #4
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zum Lesen:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...tml#post785037
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 17:17   #5
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

unter Eigenbemühungen fallen auch die Angebote vom JC.
diese müssen mit auf die Liste der Eigenbemühungen. uns wurde gesagt: Zugeschickt vom JC aber selbst beworben, das gilt als Eigenbemühung.

erst mal anrufen, dann hast Du erst mal im Vorfeld Deine Pflicht getan, kannst Du gleich abklären, ob auch per EMail geht.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 17:24   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.655
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...abgegeben.html

Mathias, es geht um deine Bewerbungsflut vom JC, hier mal aus dem Link ein Auszug

Zumutbarkeit von Bewerbungen

bereits gesagt.

aus der Foliensammlung von Tacheles e.V. Wuppertal von Harald Thomé: Folie 114

http://www.harald-thome.de/media/fil..._II_Folien.pdf

Anzahl und Qualität von Eigenbemühungen

Die Form und Häufigkeit von eigenbemühten Bewerbungen ist von den konkreten
Umständen des Einzelfalls abhängig.

Dabei sind insbesondere

• de individuellen Kenntnissen und Fähigkeiten des Hilfesuchenden, seine Vor- und
Ausbildung, seine bisherigen beruflichen Erfahrung, seinen persönlichen und familiären
Verhältnisse, der Grad der Flexibilität sowie die Lage auf dem örtlichen und regionalen
Arbeitsmarkt zu berücksichtigen (Rixen in Eichner/Spellbrink § 15 Rz 8 [mit Bezug auf § 3 Abs. 1 SGB II].

Anzahl der Bewerbungen

► „mindestens drei im Monat“(OVG Lüneburg FEVS 52, 185), drei bis zehn pro Monat
(BVerwGE 98, 203)
►„Die Festsetzung einer bestimmten Mindestanzahl ist problematisch … Jedenfalls muss die
Anzahl konkret auf die individuelle Vermittlungschance abgestimmt sein“.
(VG Hannover v. 19.1.99 info also 1999, S. 90 ff)
►„Generalisierte Empfehlungen sind … ungeeignet“(DA 15.12)
► Unzumutbar ist eine starre Mindestzahl von 10 Bewerbungen und damit den HE zu verpflichten
aussichtslose Blindbewerbungen abzuschicken. Es sollte vielmehr ein Durchschnittswert
vorgegeben werden (SG Berlin v. 12.05.06 S 37 AS 11713/05)

Es besteht im Rahmen einer »kann« Entscheidung ein Anspruch auf Zuschuss für
Bewerbungskosten (§ 16 Abs. 1 S. 2 SGB II i.V. m. § 46 Abs. 1 SGB II) in Höhe von bis zu
260 EUR jährlich.

Aus 260 EUR jährlich an Mobilitätshilfen ergeben sich statistisch 4,3 Bewerbungen im
Monat.

Ich weiß dazu gibt es auch ein Urteil, hatten wir vor paar Tage im Forum, bin noch am suchen!
Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 18:19   #7
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Ihnerhalb von 3 Tagen 19 Angebote . Wie stellt sich das JC das vor, soviele Bewerbungsunterlagen und Briefmarken hab ich nicht und die Druckerpatrone ist fast leer und Sau teuer.

Auf den Angeboten steht: Bewerben Sie sich umgehend schriftlich.
Steht dort immer "schriftlich" oder auch manchmal "oder per E-Mail"?

Weil, wenn die von Dir immer schriftliche Bewerbungen verlangen, sollten die auch die Kosten dafür übernehmen.

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Früher stand doch immer innerhalb von 3 Tagen und nun umgehend .
Innerhalb von 3 Tagen ist umgehend. Oder hast Du etwas anderes mit denen vereinbart? Nein.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:00   #8
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Steht dort immer "schriftlich" oder auch manchmal "oder per E-Mail"?

Weil, wenn die von Dir immer schriftliche Bewerbungen verlangen, sollten die auch die Kosten dafür übernehmen.
Es steht leider nur " schriftlich "
Früher stand doch immer schriftlich, telefonisch, E-mail oder persöhnlich
Die ganzen Stellen habe ich von 3 verschiedenen JC bekommen

Ich versteh das nicht warum auf einmal so viele kommen die ganze Zeit kam fast nichts und jetzt auf einmal so viele

Das sind übrigends alles Stellen die mehr oder weniger mit meinen erlernten Beruf zu tun haben

Erstaunlich ist auch das keine einzige Leihbude dabei ist
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:08   #9
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Die wollen es Dir mal so richtig zeigen. Der Radius wurde hochgesetzt (höhere Entfernungen), Dein Profil wurde angepasst (mehr Qualifikationen), Du wurdest rumgereicht mit der Bitte, sich "intensiv" um Dich zu kümmern.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:11   #10
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von optimistin Beitrag anzeigen
unter Eigenbemühungen fallen auch die Angebote vom JC.
diese müssen mit auf die Liste der Eigenbemühungen. uns wurde gesagt: Zugeschickt vom JC aber selbst beworben, das gilt als Eigenbemühung.
Unter Eigenbemühungen versteh ich aber was anderes, nämlich die Stellen die ich mir selber suche und die schreib ich auf die Liste und die Stellen die ich vom JC bekomme die schreib ich auf die Erstattungsliste + die eigenen, bei meinen nächsten Termin reiche ich die Erstattung von 155,- € ein, da trifft denen bestimmt der Schlag
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:14   #11
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

@Mathias

Du bist in der Jobboerse registriert?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:18   #12
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Ich würde folgendes machen:
Ein Brief an Deinen PaP, dass Du mit der hohen Anzahl der Bewerbungen nicht klar kommst. Du möchtest nicht in eine Sanktion laufen, daher möchtest Du wissen, ob Du kurzfristig Geld aus dem Vermittlungsbudget für
  1. die Erstellung der Bewerbungen (Mappen, Porto, Farbpatronen)
  2. die Reparatur Deines PKWs
bekommst.

Dann würde ich fragen, ob das kurzfristig entschieden werden kann oder wie Du anderweitig Deiner Pflicht auf zeitnaher Bewerbung (mind. 3 Tage laut EGV) nachkommen kannst.

Das müßte man dann aber persönlich vorbeibringen, damit es auch direkt bearbeitet wird (inkl. Kopie, auf der ein Eingangsstempel vermerkt wird).

Das zeigt dann, dass Du Deiner vertraglich eingegangenen Verpflichtung nachkommen möchtest, es Dir aber nicht möglich ist. Es besteht Beratungspflicht seitens Deines PaPs.

Wenn die Beratung nicht zu Deiner Zufriedenheit ausfällt, bestehe auf eine schriftliche Antwort, damit Du etwas in der Hand hast.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:21   #13
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Die wollen es Dir mal so richtig zeigen.

Wahrscheinlich weil ich mich wehre

Der Radius wurde hochgesetzt (höhere Entfernungen),

bisher lag er bei 70 km

Dein Profil wurde angepasst (mehr Qualifikationen),

Da les ich aber nix bei meiner Jobbörse

Du wurdest rumgereicht mit der Bitte, sich "intensiv" um Dich zu kümmern.

Können die das so einfach ??
Meiner Psycho Tante werd ich was erzählen beim nächsten Mal
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:24   #14
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Unter Eigenbemühungen versteh ich aber was anderes
Vermittlungsvorschläge vom Amt führen bei mir zur Bewerbung. Ich bewerbe mich auf so einen Vorschlag aber ganz allein. Dies ist meine ganz eigene Bemühung, Arbeit zu finden. Alle Vermittlungsvorschläge vom Amt werden bei mir also zu "Bewerbungsbemühungen". Nichts anderes wurde mit mir in der EGV vereinbart. Bei mir gibt es null Probleme diesbezüglich.

Hatten wir auch schonmal:
http://www.elo-forum.org/umfragen-me...tml#post734630
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:30   #15
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Können die das so einfach ??
Wenn es deren System nicht von sich aus schon ganz automatisch macht (vielleicht nach Ablauf von x Monaten geht's ab in die "verschärfte" Stufe), dann reicht denen doch eine einfache Mail an die umliegenden Jobcenter.

Ist ja auch gar nicht so verkehrt, wenn Du denen nachweisen kannst, dass die Dich strategisch fertig machen. Die Richter lieben Beweise.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:39   #16
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Ich würde folgendes machen:
Ein Brief an Deinen PaP, dass Du mit der hohen Anzahl der Bewerbungen nicht klar kommst. Du möchtest nicht in eine Sanktion laufen, daher möchtest Du wissen, ob Du kurzfristig Geld aus dem Vermittlungsbudget für
  1. die Erstellung der Bewerbungen (Mappen, Porto, Farbpatronen)
  2. die Reparatur Deines PKWs
bekommst.
Ich denke die wollen damit erreichen das ich in die Sanktion laufe und ich kann mir nicht vorstellen das die mein Auto auslösen, da ich ja noch keinen Arbeitsvertrag vorweisen kann.

Ich werde jetzt alle Stellen die ich von meinen Wohnort kurz ( zu Fuß oder Rad ) erreichen kann Anrufen, mir egal was das JC davon hält, ich schreib doch keine Bewerbung wenn die Stelle sinngemäss auf der anderen Straßenseite liegt
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:41   #17
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

So läufst Du aber in die Sanktion.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:50   #18
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Nichts anderes wurde mit mir in der EGV vereinbart.
Da hast du noch Glück,meine EGV befindet sich noch im Widerspruchsverfahren
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 19:53   #19
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Du hast schon zahlreiche Hinweise erhalten. Ich glaube dein SB hat Hormonstau und braucht eine Radikalkur! Deinen SB kannst du am besten grillen, wenn er dich für ein daraus resultierendes vergehen sanktionieren sollte. Wahrscheinlich wird er sowas versuchen, wenn du den Brief schreibst, was nicht bedeutet, daß du den nicht schreiben sollst. Auf jeden Fall reagieren und den SB mit Fragen löchern.

Jetzt mal ganz davon abgesehen, dass die Kostenfrage nicht geklärt ist, du aber adhoc innerhalb von 3 Tagen dich bewerben sollst. Und das auf Stellen, wo a) der Umfang und b) die Tätigkeit bei manchen wahrscheinlich unzumutbar ist. Kommt es also zu einer Sanktion kannst du das im Rahmen einer einstweiligen Anordnung von deinem SG überprüfen lassen. Die werden sicherlich nicht amused sein, zu sehen, wie ein übereifriger SB seine Machtstellung missbraucht. Und da die Sache dann an der großen Glocke hängt wird das auch im JC seine Runden machen, wenn es für ihn höchstwahrscheinlich negativ ausgeht
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 20:10   #20
mathias74
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Ich glaube dein SB hat Hormonstau und braucht eine Radikalkur! Deinen SB kannst du am besten grillen, wenn er dich für ein daraus resultierendes vergehen sanktionieren sollte.

Es handelt sich dabei um eine Sie und die ist FM mit Psycho Ausbildung oder wie Sie das nennt
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 21:25   #21
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Ein Fallmanager ist immer die verschärfte Ausführung.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 21:38   #22
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Danke,

aber da geht es um Eigenbemühungen, ich bekam ja die Stellen alle vom JC und darüber las ich nichts wieviele Angebote die mir schicken dürfen
Es spielt keine Rolle, ob es sich beim Bewerben um Eigenbemühungen oder amtlich beauflagte Bewerbungen handelt. Bei max. 5 Bewerbungen im Monat ist Ruhe, kein Stück mehr.

260 Euro/ Jahr gab es mal als Kostenerstattung : 5 Euro pauschalierte Erstattung/ Bewerbung = max. 52 Bewerbungen im Jahr.

52 Bewerbungen im Jahr : 12 Monate/ Jahr = 4,3333 Bewerbungen/ Monat. - aufgerundet auf 5 Stück

So hat der Hase zu laufen. Nachzulesen im Leitfaden für Arbeitslose unter Kapitel Zumutbarkeit.

Leitfaden für Arbeitslose
Der Rechtsratgeber zum SGB III
27. Auflage · Erscheinungsjahr: 2010 · 702 Seiten · Buch/kartoniert
2-farbig · ISBN: 978-3-940087-55-3 · Preis: 15.00 € inkl. 7.00% MwSt.

Leitfaden zum Arbeitslosengeld II
Der Rechtsratgeber zum SGB II
7. Auflage · Erscheinungsjahr: 2010 · 768 Seiten · Buch/kartoniert
2-farbig · ISBN: 978-3-940087-60-7 · Preis: 15.00 € inkl. 7.00% MwSt.

Fachhochschulverlag.
Der Verlag für angewandte Wissenschaften e.K.
Kleiststraße 10, Gebäude 1
60318 Frankfurt
Tel: (0 69) 15 33-28 20
Fax: (0 69) 15 33-28 40
E-Mail: kontakt@fhverlag.de
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 21:46   #23
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von Stefan26 Beitrag anzeigen
Steht dort immer "schriftlich" oder auch manchmal "oder per E-Mail"?

Weil, wenn die von Dir immer schriftliche Bewerbungen verlangen, sollten die auch die Kosten dafür übernehmen.

Innerhalb von 3 Tagen ist umgehend. Oder hast Du etwas anderes mit denen vereinbart? Nein.
Die Bewerbungsform wann, wie, wo ist völlig belanglos - schriftlich, telefonisch, E-Mail. Nur innerhalb der vorgegebenen Frist laut Eingliederungsvereinbarung sind die 4 bis 5 Bewerbungen nachweislich und überprüfbar zu bringen.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 21:57   #24
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Meiner Psycho Tante werd ich was erzählen beim nächsten Mal
Suchen muß Du im Tagespendelbereich der 2 1/2 Std. um Deinen Wohnort herum, wenn man einen Vollerwerbsjob mit 8 Std. arbeitstäglicher Beschäftigungsdauer sucht - § 121 SGB III. Das umzusetzen in eine Kilometerentfernung, ist abhängig von den verfügbaren Verkehrsmitteln und schwankt ständig je nach konkreter einzelfallbezogenen Situation.

2 1/2 Std. zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Moped, mit dem PKW, dem Zug oder Bus können jeweils anders aussehen. Hinzu kommt noch die wechselnden Einflüsse von Witterungs-, Straßenbedingungen und Jahreszeiten, ob man Single ist oder familiäre Pflichten zu erfüllen, pflegebedürftige Familienangehörige zu betreuen hat.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2011, 19:28   #25
dennis1977->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 75
dennis1977
Standard AW: Jede Menge Stellenangebote

Ruf doch bei den Firmen einfach an und frage, ob du die Bewerbungen auch per Mail einsenden kannst. Ich hatte mal nachgefragt, in welcher höhe die Bewerbungskosten übernommen werde. Sie zahlen 5 Euro Pauschal. Bei mir kostet eine Bewerbung etwa 25 Euro mit allen ausdrucken. Ich bewerbe mich nur noch per Mail und das ist den meisten Firmen auch angenehmer, das sie dann auch nichts zurück schicken müssen per Post.

Frag einfach mal nach.

Gruß
Dennis
dennis1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
menge, stellenangebote

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jede Menge Kohle Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.01.2010 22:05
Endlich Arbeit, jede Menge Fragen! SabrinaPing Allgemeine Fragen 2 08.09.2009 17:15
Jede Menge Küken vor Vergasung gerettet ... Kaulquappe Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.11.2007 19:55
Ich hab nen Job, aber auch jede Menge Probleme Patrik ALG II 2 16.09.2006 13:40
ich brauche rat....und zwar jede menge pabloIV Allgemeine Fragen 2 27.03.2006 11:19


Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland