Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2011, 17:20   #1
reifenhexe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 5
reifenhexe
Standard Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Ich habe am 15.11.2010 einen mündlichen Antrag auf ein Hypnose-Seminar gestellt.Mein Arbeitsvermittler wusste vorher schon,das es im nach hinein auf selbstständiger Basis sein wird.Ich sollte Umfragen starten ob der Bedarf an Hypnose gegeben ist und mit dem psychologischem Dienst der "ARGE" sprechen ob ich geeignet bin um Hypnose ausführen zukönnen.Man wusste dort auch,das es jetzt am 12.2.2011 stattfindet.
Als ich nichts mehr hörte schrieb ich direkt den Leiter an,der es an meinen Vermittler weiter gab.Dieser rief mich an und sagte:da es hinterher um keine versicherungpflichtige Beschäftigung handelt übernehmen sie diese Kosten nicht auch nicht als Darlehn,da es keine Darlehnen mehr gibt und er schickt mir etwas zu.Der Brief kam gestern,es enthält Papiere zur Aufnahme einer Selbständigkeit zu sofort und ich müsste zu einer vorgegebene Stelle gehen,die entscheiden ob ich weiterhin HartzVI bekomme.
Was kann ich jetzt tun?
Hätte er es nicht im Nov`11 sagen können?
Welche Möglichkeit habe ich jetzt ?
reifenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 17:52   #2
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Welche Basisausbildung hast Du denn?

Hypnoseseminar alleine und dann Selbstständig geht doch eh nicht.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 18:09   #3
reifenhexe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 5
reifenhexe
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Ich habe keine Ausbildung.
Der zweck war,Hypnoseausbildung mit Zahnärztlicher Hypnose.
reifenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 18:29   #4
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Keine Ausbildung?

Mir ist nicht klar wer Dir dies empfohlen hat?

Dazu benötigst Du zumindest die kleine Heilpraktiker-Prüfung.

Zahnärzte machen die Hypnose meist selbst.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 19:09   #5
reifenhexe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 5
reifenhexe
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Dafür gibt es ja das Seminar,damit ich es lerne und eine Lizenz dafür bekomme.
Hypnotiseur ist kein Heilberuf.Und die meisten Zahnärzte machen es nicht selber,da sie es nicht abrechnen können und es als zuverdienst gerechnet wird.
Hypnose läuft unter Lebensberatung( noch ).So wie es auszieht wird es nicht mehr lange dauern und es wird so anerkannt wie der Beruf Sicherheitsdienst.
reifenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 19:32   #6
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Das ist mir komplett neu. Denn alles was als Therapie fungiert bedarf einer Ausbildung.

Habe selbst in einer Praxis gearbeitet wo auch Hypnose angeboten wurde. Alles mit vielen Auflagen.

Aber ... ist es NUR ein Seminar oder eine Ausbildung?
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 19:40   #7
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Habe mal gegoogelt

Also wie ich schon vermutet habe. Es darf keine medizinische Hypnose erfolgen. Wenn dann nur als Showhypnotiseur.

Ein Zahnarzt, der so einen Hypnotiseur beschäftigen würde, hätte Riesenprobleme wegen des fehlenden Heilpraktikers. Siehe Urteil: Hypnotiseur muss verzichten | Recklinghäuser Zeitung
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 20:14   #8
reifenhexe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 5
reifenhexe
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Bitte google vernünftig und fange nicht mit Showhypnose an.
Das sind für mich nämlich nur Menschen die sich nicht auskennen und sich noch nie damit richtig auseinander gesetzt haben.
Ich gebe nur Hilfestellung des Probanden beim Zahnarzt,das ist nichts medizinisches,denn das darf ich nicht.
reifenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 20:40   #9
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

das geht nur, wenn du entweder eine Apporbation als Arzt, Pscholiischer Psychotherapeut oder eine Berechtigung als Heilpraktiker hast. Wobei bei letzterem nur private Abrechnungen möglich sind.

Ansonsten darfst Du noch nicht behandeln, das gilt auch für Psychologen, die keine Approbation, bzw. die heilkundliche Erlaubnis zur Ausübung der Psychotherpie haben. Und Hypnose gehört mit zur Psychotherapie, wenn es auch sehr antiquirt ist und es heute effektivere Verfahren gibt.
Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Das ist mir komplett neu. Denn alles was als Therapie fungiert bedarf einer Ausbildung.

Habe selbst in einer Praxis gearbeitet wo auch Hypnose angeboten wurde. Alles mit vielen Auflagen.

Aber ... ist es NUR ein Seminar oder eine Ausbildung?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 21:14   #10
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Zitat von reifenhexe Beitrag anzeigen
Zahnärztlicher Hypnose.
Hypnose beim Zahnarzt, wozu ??
mathias74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 21:15   #11
reifenhexe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 5
reifenhexe
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Martin,ich habe keine Patienen,Kunden.Ich mache nichts medizinisches,ich biete Hilfestellungen an und nichts anderes.
Wenn du info willst gehst du bitte nach:hypnose caine.de und dort kannst du alles lesen,bevor ich mich immer wiederholen muss.
Denn dann bin ich hier falsch.
danke
reifenhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 21:29   #12
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Nun gehört Hypnose aber zu den medizinischen Heilverfahren. Also wirst Du da bei Genhörden kaum Chancen haben, wenn Du nicht die Voraussetzungen hast und das wäre ein akademischer Abschluss als Psychologin oder für Kinder und Jungendliche auch als Dipl. Päd oder Dipl. Soz.Päd.
Es gibt ein sog. Berufsbildungsgesetz und da sind alle anerkannten Berufe aufgeführt und nur die können gefördert werden oder dazu Fortbildungen. Also möchte ich dir da keine Hoffnungen machen, die dann nicht gehen werden, schon aus formalen Gründen. Ebenso müsstest Du nachwesien, dass es genügend sozialversicherungspflichtige Tätigkeiten oder einen Markt dafür gibt. Ich glaube kaum, dass dir das gelingen wird, da es darüber wahrscheinlich keine Arbeitsmarkt- oder Marktanalysen gibt.
Zitat von reifenhexe Beitrag anzeigen
Martin,ich habe keine Patienen,Kunden.Ich mache nichts medizinisches,ich biete Hilfestellungen an und nichts anderes.
Wenn du info willst gehst du bitte nach:hypnose caine.de und dort kannst du alles lesen,bevor ich mich immer wiederholen muss.
Denn dann bin ich hier falsch.
danke
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 21:35   #13
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Zitat von mathias74 Beitrag anzeigen
Hypnose beim Zahnarzt, wozu ??
Statt Narkose z.B.

Und nicht nur beim Zahnarzt.

Einsatz von Hypnose statt Narkose - Via medici online
Hoffmannstropfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 22:26   #14
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Habe mit meinem Zahnarzt telefoniert.

In der Praxis am Patienten ist Hypnose ohne Med. Ausbildung nicht erlaubt.

Lass Dir mal bitte von diesem Seminar bestätigen das Du mit diesem Seminar-Abschlusst in einer Praxis tätig sein darfst.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 22:31   #15
Hoffmannstropfen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 927
Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen Hoffmannstropfen
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Der "Ausbilder"Wolfgang Künzel alias Alexander Caine,bekannt aus Film, Funk und Fernsehen.

Hypnose Seminarleiter Grundausbildung und Showhypnose - Ausbilder Wolfgang Künzel (Alexander Cain)
Hoffmannstropfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 22:34   #16
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Kostenübernahme für Hypnose-Seminar

Es geht weiter ......

Martin und ich haben RECHT!

Lese dazu auf der HP Deines Anbieters.
Medizinische Hypnose
Besonders § 1

Die Kosten sind übrigens auch zu hoch.
In CH sind die Gesetze auch anders als in D
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hypnoseseminar, kostenübernahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Für mich sinnloses Seminar, was tun ? Bey0nd Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 20.09.2007 15:23
ALG2 Antrag, EGV und Seminar Fighter Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 23.06.2007 11:23
Kann man ein Seminar ablehnen? alexias ALG I 7 17.04.2007 12:16


Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland