Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hin und her von ARGE bis JC

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2011, 15:33   #1
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard Hin und her von ARGE bis JC

Ein Bekannter heute über 63 war schon mal mit 58 arbeitslos.
Damals sagte der SB er sei eh nicht mehr vermittelbar und geeignet wäre die vorzeitige Rente.
Dies wollte aber der Bekannte nicht und fand auch selber wieder einen Job.
Vor 3 Jahren wurde ihm aber gekündigt. Danach kamen auch noch Erkrankungen und Operationen dazu.
Eine neue SB wollte ihn aber dennoch mit allen Mitteln in Maßnahmen stecken und verhängte Sanktionen wo es nur ging.
Danach fiel er in die Abteilung ALG II
Der dortige SB erkannte die Lage und sagte ebenfalls dass er so für den Arbeitsmarkt nicht vermittelbar ist.
Die letzten 1,5 Jahre war Ruhe und Funkstille.
Jetzt aber kam wieder mal eine neue SB und er wird erneut vorgeladen um über Bewerbungen und Stellensuche zu sprechen.
Ein Antrag auf vorzeitige Rente ist abgegeben und dem JC gemeldet.
Eine EGV besteht nicht und wird auch auf keinem Fall unterzeichnet.
Im April steht wieder eine Operation an und mit Genesung bleibt dann noch 1 Jahr zum 65.
Welche Möglichkeit hätte also die SB um ihm eins reinzuwürgen? Anderseits hätte ja ihr Vorgänger falsch gearbeitet.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 15:38   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Zitat von pigbrother
Welche Möglichkeit hätte also die SB um ihm eins reinzuwürgen?
Ohne EGV und mit diesen Einschränkungen ==> § 10 SGB II hat SB so gut wie keine Handhabe. Daran sollte man auch festhalten. Ist der bekannte behindert, schwer behindert?
Zitat von pigbrother
Anderseits hätte ja ihr Vorgänger falsch gearbeitet.
Das bezweifele ich. Wahrscheinlich hat der damalige SB die Situation richtig eingeschätzt, das Alter gesehen und seine Akte ganz nach unten in den Stapel gelegt, was auch menschlich völlig richtig ist. Was soll man jetzt noch großartig die Leier von Fordern und Fördern, Weiterbildung und Qualifizierung anwerfen? Der Mann geht bald in Rente!
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 15:50   #3
pigbrother
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Danke für die schnelle Antwort.

Behindert ist er nicht. Aber öfter krank und 3 x die Woche in Therapie.

Werde ihn zum Termin begleiten und möchte nur gewappnet sein.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 16:24   #4
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Ich bin zwar kein Freund von Trickserein, aber in dem speziellen Fall würde ich in die Trickkiste greifen:

Er könnte einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen und dies dem argen Gesindel mitteilen. Damit ist er raus aus der Tretmühle (und aus der Statistik). Bis der Antrag geprüft ist, ist entweder die Frührente durch oder er hat das normale Rentenalter erreicht.
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 12:13   #5
pigbrother
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Noch 2 Fragen ...

Bekommt die SB eigentlich die Akte vom ALG I

Welche Wartezeit bei einem Termin bei der SB ist zumutbar
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 15:49   #6
pigbrother
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Keiner eine Idee?

@ Seepferdchen ... keinen Link
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 18:39   #7
schneiderlein67
Elo-User/in
 
Benutzerbild von schneiderlein67
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: Niederrhein
Beiträge: 46
schneiderlein67
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Noch 2 Fragen ...

Bekommt die SB eigentlich die Akte vom ALG I

Welche Wartezeit bei einem Termin bei der SB ist zumutbar

..Normalerweise hat man für Alg1 'ne Knd.Nr und für Alg2 die BG-Nr. und über diese können dann Akten auch hin & her verschoben werden.

Die meisten SB in der Job-Vermittlung kalkulieren bei der Terminvergabe pro "Kunde" ca. 30 Min ..ohne Termin kann man warten bis man schwarz wird.
Am besten kurz vor Feierabend antanzen, dann geht's schneller
schneiderlein67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 17:46   #8
pigbrother
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Heute waren wir beim JC
Wie vermutet nichts Konkretes von der SB aber dennoch eine Vorlage einer EGV
Sie wollte natürlich gleich eine Unterschrift aber wir sagten es muss erst gründlich geprüft werden.
Dazu sie >> Es wäre PFLICHT eine EGV alle 6 Monate zu machen!
Inhalt:
Ziele > Eingliederung in Arbeit
JC unterbreitet wenn vorhanden geeignete Stellenangebote. Bewerbungsprofil wird aufgenommen.
Bemühungen: Zeitnahe Bewerbung nach Erhalt des Stellenangebotes, auf Vermittlungsvorschläge der Agentur für Arbeit.

Danach der normale Text >> aber bei Verstoß Sanktionierung!

Also nicht unterzeichnen
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 17:51   #9
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Zitat:
Also nicht unterzeichnen
Das ist doch ein Witz! Dafür versucht man eine EGV abzuschließen? VV kann JC auch so zuschicken. Bewerben muss sich der LE daraufhin sowieso. Warum also eine EGV?!
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 11:27   #10
pigbrother
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Der Bekannte hat der SB per Mail mitgeteilt das er so die EGV nicht unterschreibt, da er ja damit gleichtzeitig Sanktionen gegen sich zustimmen würde.

Darauf die SB >> Ich kann auch ohne EGV jederzeit sanktionieren.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 16:45   #11
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Der Bekannte hat der SB per Mail mitgeteilt das er so die EGV nicht unterschreibt, da er ja damit gleichtzeitig Sanktionen gegen sich zustimmen würde.
Manche lernen es echt nie

Zitat:
Darauf die SB >> Ich kann auch ohne EGV jederzeit sanktionieren.
Kann sie auch. Aber nicht mehr alles.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 17:01   #12
pigbrother
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Tja, wenn es nur nach ihm gegangen wäre hätte er sogar unterschrieben.

Als Helfer kann man eben nur empfehlen.......
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 18:15   #13
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Hin und her von ARGE bis JC

Zitat von pigbrother Beitrag anzeigen
Noch 2 Fragen ...

Bekommt die SB eigentlich die Akte vom ALG I

Welche Wartezeit bei einem Termin bei der SB ist zumutbar
1. Nein, aber ggf Einblick in die Daten, die in "Verbis" gespeichert sind.
2. Wartezeit, bis er einen Termin bekommt oder zB Termin um 14 Uhr und dann erst um 15 Uhr drangekommen??
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE Umzug ohne Genehmigung. ARGE Wuppertal macht Probleme Kashmir ALG II 26 20.11.2010 18:39
Biete Beistand Arge Bad Neuenahr, Sinzig, Stadtverwaltung Remagen, Arge Bonn! Ulixes Rheinland-Pfalz/ Saarland 5 10.04.2010 12:20
Schikaneamt ARGE (3 Monate Wartezeit nach Antragsstellung) ARGE ANZEIGE! servicepool Anträge 6 21.10.2009 19:10
Arge, Arge und nochmals Arge... Die ändern sich wohl nie... silvermoon AfA /Jobcenter / Optionskommunen 2 21.10.2006 11:41


Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland