Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug / Aufwandsentschädigung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2011, 22:03   #1
btham->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.01.2011
Beiträge: 3
btham
Standard Umzug / Aufwandsentschädigung

Hab 2 Fragen.

Ich habe das Angebot in eine Wohnung zu ziehen. Beziehe momentan alg 2.

Ich zahle momentan 250 warm. 2er WG.
Die Wohnung wo ich hin will kostet allerdings 310. auch 2er WG.
In Hamburg.

Kann mir vorstellen dass das dem Amt überhaupt nicht gefällt.
Reichen als Gründe persönliche Differenzen oder so?

Ich habe momentan einen 400€ Job. Ich komme ab und zu über 400 und lasse mir das als Aufwandsentschädigung auszahlen. Darf das Amt das anrechnen?

Danke schonmal für eure Hilfe!
C
btham ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 22:52   #2
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Umzug / Aufwandsentschädigung

Es wäre einfacher, wenn dir der Hauptmieter kündigen würde. Ich kenne allerdings die zugegebenen nicht ganz einfachen Angemessenheitskriterien für Kosten der Unterkunft von Hamburg nicht.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 00:47   #3
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 970
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Umzug / Aufwandsentschädigung

genau, wen Du die Kuendigung bekommst kann die Arge nicht ablehnen... Aber ggf. versuchen, Dich auf eine gleich teure Wohnung / WG zu verweisen, kA mit welchem Erfolg.

HH ist eigentlich ganz einfach zu rechnen - Anzahl Personen, Baujahr der Wohnung, feddich. Bei WG zaehlt's ja entsprechend 50:50, wird also nach Koepfen geteilt. 310 warm kommen auf jeden Fall hin, da die Nettokaltmiete im 'schlimmsten' Fall bei knapp 300 Euro anfaengt, zzgl. Betriebs- und Heizkosten.
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 00:53   #4
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Umzug / Aufwandsentschädigung

Was wird in HH bei WG auf Köpfe verteilt? Normalerweise zählt das, was der Untermietvertrag regelt. Wieder mein Beispiel: Wenn ich vier Zimmer habe und untervermiete eines davon, dann wird mein Untermieter ganz sicher nicht für zwei Zimmer zahlen, wenn er doch nur eines nutzen kann.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2011, 01:03   #5
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 970
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Umzug / Aufwandsentschädigung

aeh, klar, sofern es einen eigenen (Unter-)Mv. fuer jeden gibt, zaehlt natuerlich das was da drin steht.

Wenn's den nicht gibt, werden mMn. (nicht nur in HH) WGs (keine BG!) nach Koepfen verteilt - also 450 Euro kalt + 110 Betriebskosten + 60 Heizung = 310 Euro gesamt je Nase. Wenn nur eine Nase ALG II dann genauso 50%.

wobei das mit der Zimmeranzahl natuerlich auch wieder stimmt...
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aufwandsentschädigung, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG II und Aufwandsentschädigung Rosaroter Panther ALG II 7 29.09.2010 19:20
Umschulung-Aufwandsentschädigung Tinchen1979 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 24.05.2010 18:30
Alg2 & Aufwandsentschädigung tymon ALG II 11 13.11.2009 12:02
Aufwandsentschädigung mai ALG II 6 02.11.2006 12:27


Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland