Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> manchmal unverschämt

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  16
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2010, 10:57   #1
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard manchmal unverschämt

hallo, und erst mal frohe weihnachten ;-) an alle

ich wollte euch mal nach langer zeit mal berichten wie es abgelaufen ist ;-) also meine neue wohnung hab ich ohne weiteres bekommen freu, ist 14 euro noch zu teuer aber sie haben es mir genähmigt freu, und hab auch endlich ein 400 euro job gefunden, da ich ja seid 2006 arbeitslos bin und keine arbeit gefunden haben, hab ich nach dem umzug endlich mal eine gefunden , , meine frage ist wie rechnet man es mit den 400 euro basis (hab es noch nie gemacht :- ) fange anfang nächstes jahr januar an, im praktiker an der kasse, was immer wieder machen wollte ;-)

habs dem arbeitsamt gesagt das ich anfang januar da anfange, und das es 400 euro basis ist , und natürlich kam mal wieder ein spruch von denen , BESSER WÄRE ES DOCH WENN SIE AUS HARZ 4 RAUSGEHEN STATT AUF 4OO EURO BASIS ZUARBEITET , ich hab durch telefon gelacht und gesagt dann suchen sie meine eine arbeit, und was war es war funkstille am tel, die sollten doch lieber froh sein das man arbeit sucht, und nicht faul auf seinen ar........ sitzten bleibt man man man , über die arge könnt man sich nur aufregen, aber was sollst


würde mich freuen wenn einer mir helfen könnt mit den 400 euro basis wie das so funktioniert

danke schon mal im voraus


l.g ginba
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:05   #2
HerbertK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: D
Beiträge: 168
HerbertK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: manchmal unverschämt

100€ ist anrechnungsfrei. Und von allem was drüber darfst Du , glaube ich 10 % behalten. Bin mir aber nicht sicher. Wenn Du mit eingenem PKW fährst , darf Dir das Kilometergeld nicht als Einkommen angerchnet werden.
HerbertK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:08   #3
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

ich hab kein autoführerschein nur ein 25er roller , mehr nicht kann das auch mit angerechnet werden oder gilt ein roller nicht
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:09   #4
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: manchmal unverschämt

Hi ginba...

..es läuft genauso, wie Du es in Deinem Arbeitsvertrag abgeschlossen hast.

Du hast dies der ARGE gemeldet und das ist gut so. Anfang Januar wirste wahrscheinlich noch das volle ALGII-Geld bekommen, denn die ARGE darf Dir nichts vor Geldzufluss abziehen. Meistens ziehen sie vorher ab, aber dies ist rechtswidrig und leg sofort Widerspruch dagegen ein. Die ersten 100 € sind anrechnungsfrei und von dem Rest darf die ARGE 80% einziehen.

Ansonst läuft alles weiter wie bisher. klick*
Minijob-Zentrale - Startseite


Sonst noch Fragen?

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:14   #5
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

also darf ich 100 euro behalten dann sind noch 300 euro übrig und davon von den 300 euro kann ich noch 60 euro behalten

wenn ich anfang januar anfange bekomme ich ja erst ende februar das geld also die 400 euro, aber die arge weißt das doch das ich erst im februar geld bekomme , oder gibts wieder probleme damit das ich von der arge im januar kein geld bekomme
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:15   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: manchmal unverschämt

Und Fahrkosten etc. kannst Du erst bei einem Job über 400€ abziehen. So bleiben Dir bei einem Job mit genau 400€ 160€ mehr in der Tasche.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:17   #7
Demim->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.09.2009
Beiträge: 796
Demim Demim Demim
Standard AW: manchmal unverschämt

Wenn du 400€ ausgezahlt bekommst, verringern sich deine Hilfebedürftigkeit und die Leistungen vom Amt um 240€. Heißt, du hast am Ende des Monats 160€ mehr in der Tasche. An Kosten wird nichts weiter berücksichtigt. Die Abrechnungen musst du monatlich einreichen.
Demim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:18   #8
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

au das lohnt sich ja 160 euro mehr


aber bekomme ich ende januar probleme mit der arge, wenn ich erst ende februar das geld bekomme von der arbeit ??????
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:21   #9
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

@ demim

das hatten se mir auch gesagt das ich jeden monat die lohnabrechnung abgeben muss

aber iwe ist auch wenn ich mal krank werde, rechnet die arge das auch an das ich meine 726 euro weiter habe ???? oder wie geht das
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:21   #10
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: manchmal unverschämt

Hi ginba...

..manchmal gibt`s halt da Schwierigkeiten:
Urteile: Bundessozialgericht bestätigt Zuflussprinzip bei...



Hier im Forum findest Du auch einiges dazu.

Bei genau 400 € zieht die ARGE 240 € ein. Fahrtkosten und Versicherung für Roller sind in dem Grundfreibetrag von 100€ bereits enthalten.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:26   #11
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

ah okay dann weiß ich bescheid, erstmal danke euch für die hilfe und die schnelle antwort ;-)
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:27   #12
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: manchmal unverschämt

Hier hast Du ein ALG II Rechner.

ALG II Rechner - Hartz IV Rechner - ALG 2 Rechner - Geldleistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes

Da kannst Du dann errechnen lassen wieviel ALG II Dir bleibt.

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:30   #13
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

oh noch besser danke dir , werd ich mal ausprobieren ;-)

hab noch ne frage

dadurch das ich ja januar anfange, kann die arge hingehen und sagen das ich mir einen anderen job suchen muss ???????
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:36   #14
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: manchmal unverschämt

Ja das kann Sie. Den Du bist verpflichtet mit allen Mitteln deine Hilfebedürftigkeit zu beeenden oder zu verringern.

Das heißt Du musst Dich weiter um Arbeit bemühen und Dich bewerben.

Allerdings kommt eine Aufgabe deines 400 Euro Jobes nur in Frage, wenn Du eine besser bezahlte Arbeit findest und dann musst Du Dich ja auch an die Kündigungsfristen halten.

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:37   #15
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

okay dann weiß ich bescheid ;-) danke euch für die hilfe und die schnelle antwort ;-)
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:42   #16
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: manchmal unverschämt

Sagen können die viel ....

dann aber auch wo denn dieser Job ist!

Sage Deinem Cheffe er soll Januar so überweisen das das Geld erst am 2.02.2011 ankommt.
Dann muss die ARGE Januar voll zahlen.

HUCH ... bin zu spät
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:49   #17
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: manchmal unverschämt

@ginba

Warum bekommst Du Deinen ersten Lohn erst Ende Februar, wenn Du doch Anfang Januar schon anfängst mit dem Job? Bist Du Dir da sicher?
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:50   #18
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

@pigbrother

ich bekomme ja erst ende februar das geld von der arbeit oder ist das nicht richtig und bekomme es schon ende januar ,

ich bekomme im monat 726 euro plus nächstes jahr die arbeit 160 euro sind zusammen 884 euro die 240 euro steckt sich doch die arge ein ,
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:51   #19
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

mmm das weiß ich eben nicht ob ich es ende januar bekomme, weil sonst war es immer 1 monat später, also so kenn ich es

jetzt macht ihr mich aber unsicher ohwaia ;-)
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 11:56   #20
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: manchmal unverschämt

Für alle Fälle bzw. vorsichtshalber solltest Du, falls die ARGE - und das machen sie meistens - das Erwerbseinkomen bereits bei der Januarleistung anrechnet, vor Arbeitsaufnahme ein Darlehen bis zum ersten Lohnzufluss beantragen:
Zitat:
(3) Die Bedarfszeit endet grundsätzlich mit Ablauf des Kalen-dermonats, in dem die Hilfebedürftigkeit wegfällt. Wird ein Antrag auf Weiterbewilligung der Leistungen gestellt, beginnt der Bedarfszeitraum erneut mit der Wirksamkeit der Antragstellung. Ist zu erwarten, dass Einnahmen anfallen, sind für den Monat des voraussichtlichen Zuflusses in der Regel keine Leistungen mehr bzw. unter Anrechnung des zu erwartenden Einkommens zu erbringen. Zur Überbrückung der Zeit bis zum tatsächlichen Einkommenszufluss kann grundsätzlich auf Antrag ein Darlehen in angemessener Höhe gezahlt werden. Die Hinweise zu § 23 Abs. 4 sind zu beachten.

Beispiel:
Der Antragsteller teilt am 26.07.05 seine Arbeitsaufnahme zum 01.08.05 mit. Die erste Lohnzahlung fließt voraussichtlich am 01.09.05 zu.
Entscheidung:
Die Leistungen sind bis einschließlich 31.08.05 in unveränderter Höhe zu zahlen. Das erste Arbeitsentgelt ist unter Berücksichtigung des Freibetrages nach § 30 SGB II (soweit vom Hilfebedürftigen die erforderlichen Angaben gemacht wurden) auf den Bedarf für den Monat September anzurechnen. Gegebenenfalls ist nach Einkommenszufluss eine Neuberechnung vorzunehmen.

Variante:
Die erste Lohnzahlung fließt voraussichtlich am 31.08.05 zu.
Entscheidung:
Die Leistungen sind ab 01.08.05 unter Anrechnung des voraussichtlichen Einkommens zu zahlen bzw. einzustellen. Gegebenenfalls ist auf Antrag ein Darlehen zu gewähren
.
Quelle: Randziffer 9.5 hier:
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...erftigkeit.pdf

Zitat:
4. Darlehen bei zu erwartenden Einnahmen (§ 23 Abs. 4)

Darlehen bei zu erwartenden Einnahmen (Randziffer 23.19):
(1) Grundsätzlich gilt, dass Einnahmen, z. B. Lohnzahlungen in dem Monat auf den Bedarf anzurechnen sind, in dem sie zufließen. Dadurch wird bei voraussichtlichem Zufluss im Laufe des Kalendermonats die erwartete Einnahme bereits ab Monatsbeginn auf den Bedarf angerechnet. Wird Hilfebedürftigkeit wegen eines erwarteten Zuflusses von Einnahmen gemindert oder fällt sie weg, kann zur Sicherung des Lebensunterhaltes maximal bis zum tatsächlichen Zahlungstermin ein Darlehen in angemessener Höhe gewährt werden. Dies kann z. B. bei einer Arbeitsaufnahme bis zur ersten Lohnzahlung der Fall sein (siehe auch Rz. 9.5).

[...]
Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/zentral...g-Leistung.pdf


Frag' doch bitte beim AG mal nach, wann der erste Lohn kommt. Es wären ja schon 2 Monate später, wenn Du Anfang Januar beginnst und erst Ende Februar ausgezahlt wird. Ich weiß nicht, ob es ein Gesetz gibt, bis wann Gehalt/Lohn ausgezahlt werden muss, andere hier eventuell.

Nachtrag:

Wie hier im Thread bereits geschrieben wurde:
Kommt der erste Lohn im Februar, steht Dir für Januar noch volles ALG II zu.
Kommt er Ende Januar und die ARGE zahlt Dir bereits eine geringere Januar-Leistung aus, hilft Dir das Darlehen über diesen Engpass hinweg; Du musst es allerdings peu à peu zurückzahlen.

Rechnet die ARGE im Januar bereits an und Du erhältst im Januar Deinen Lohn noch nicht, dann würde ich hin zur ARGE und mir die Differenz bar auszahlen lassen.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 12:00   #21
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

aber das darlehn muss ich ja zurück zahlen, so wie ich das verstanden hab oder ?????


ich werd nach weihnachten da mal anrufen und fragen ist mir jetzt auch wichtig zuwissen wann ich es bekomme
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 12:04   #22
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

Nachtrag:

Wie hier im Thread bereits geschrieben wurde:
Kommt der erste Lohn im Februar, steht Dir für Januar noch volles ALG II zu.
Kommt er Ende Januar und die ARGE zahlt Dir bereits eine geringere Januar-Leistung aus, hilft Dir das Darlehen über diesen Engpass hinweg; Du musst es allerdings peu à peu zurückzahlen.[/QUOTE]



das ist ja eigentlich ne frechheit weil mir steht ja dann wenn ich wirklich erst ende februar geld bekomme dann müssen die mir
ende januar die 726 euro voll bezahlen, das ist ja unsinn den darlehn , also so find ich es


ah okay dann weiß ich bescheid, also rufe ich nach weihnachten da mal an
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 12:07   #23
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: manchmal unverschämt

Leider funktioniert so das Zuflussprinzip ... es wird angerechnet, was in einem Monat an Einkommen erwartet wird ... und sei es noch am letzten Tag des Monats.
Ich finde das ebenso unsinnig. Es wäre einfacher, die volle Leistung für Februar auszuzahlen und Dir dann nach Erhalt Deines ersten Lohns z.B. Ende Februar einen Rückforderungsbescheid zu schicken (denn Du wärst ja dann im Februar überzahlt worden: volles ALG II plus Lohn).
Bei manchen Usern funktioniert das auch wohl so. Ich persönlich kenne aber kaum (starke Tendenz zu "gar keine") Fälle, in denen es so gehandhabt wird. Deswegen wollte ich vorsorglich schon mal auf ein Darlehen aufmerksam gemacht.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 12:11   #24
ginba->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 66
ginba
Standard AW: manchmal unverschämt

eben so sehe ich es auch , aber ich werd mich mal erkundigen, dann weiß ich mehr , und werde euch berichten was die gesagt haben ;-)

vieleicht mach ich mir einfach zu viel kopf darüber wenn es schief gehen sollte puhhhh ist wirklich nicht alles einfach
ginba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2010, 12:37   #25
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: manchmal unverschämt

Normalerweise bekommt man sein Geld immer zum Monatsende.

Also wenn Du im Jan. anfängst dann auch zum 31.01.

beser für Dich aber als Empfangstag der 01.02.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
unverschämt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fallmanager wird richtig Unverschämt snoopy84 Allgemeine Fragen 21 26.05.2010 17:23
Was den deutschen Michel manchmal erschreckt: WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 23.09.2009 11:32
Manchmal glaub ich echt... Fienchen ALG II 4 08.06.2009 15:48
Unverschämt wie immer: Hundt fordert Senkung von Steuern und Sozialabgaben Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.12.2008 08:44
Manchmal klappts doch mit der Muster- EGV vivavista Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 2 22.03.2008 21:48


Es ist jetzt 21:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland