Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermögen vor Antragstellung ausgeben?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2010, 15:34   #1
derwolf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 3
derwolf
Standard Vermögen vor Antragstellung ausgeben?

Hallo an alle Wissenden!


Wir sind zwei Erwachsene (23 und 34 Jahre) und ein Kind (2 Jahre) --> (diese Angabe sind bestimmt für Euch erforderlich wegen den Freibeträgen zu errechnen)

Wir müssen leider zum Mai 2011 einen Antrag auf ALG2 stellen, da ich in Elternzeit bin und mein Mann seinen Job verlieren wird. Sein Anspruch auf ALG1 wird zu gering sein, um um ALG2 herumzukommen.

Vor einiger Zeit hatten wir schon einmal ALG2 bezogen.

Danach bekam mein Mann einen Job und wir sind aus ALG2 rausgefallen.

In der ALG2-freien Zeit starb meine Mutter und hinterlies uns Geld.

Aus dieser Erbschaft besitzen wir noch ca. 25.000 Euro.

Vor ein paar Jahren hat mein Mann mal Schmerzensgeld nach einem Verkehrsunfall in Höhe von 15.000 Euro erhalten, welches wir aber vor Antragstellung beim erstmaligen ALG2-Bezug und somit vor Erhalt der Erbschaft bereits komplett ausgegeben hatten.


Meine Fragen:

Wie machen wir unser Vermögen ALG2-sicher?

Können wir bei Antragstellung angeben wir hätten unser vermögen verbraucht?

Welcher Verbrauch in Euro pro Monat ist realistisch, damit die ARGE nicht nachforscht?

Braucht man Belege?

Gibt es Urteile/Dienstanweisungen zu diesem Thema?

Wie verhält sich die Konstellation verbrauchtes Schmerzensgeld/vermögensverbrauch zueinander?


Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten im Voraus!
derwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2010, 15:48   #2
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Vermögen vor Antragstellung ausgeben?

Dazu gibt es gerade einen Thread

http://www.elo-forum.org/alg-ii/6642...rschieben.html
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antragstellung, ausgeben, vermögen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anm. z. BSG - Anteilige KDU ab Antragstellung bei Miete bereits vor Antragstellung WillyV Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 15.07.2010 12:13
Berlin will weniger Geld für Rechtsberatungen ausgeben wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 29.03.2009 17:21
Ausgeben des RS / Abbuchungen auf Kontoauszügen GlobalPlayer ALG II 9 21.02.2009 22:19
BA will mehr für Qualifizierungsmaßnahmen ausgeben Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 22.11.2008 20:04


Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland