Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2010, 15:58   #1
djchris->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 113
djchris
Standard Antrag

Moin.

Folgende Frage.

Mir hat die Arbe im Mai mal zuviel ALG 2 bezahlt, obwohl ich denen mitgeteilt habe das ich arbeiten gehe, da läuft jetzt alt noch.


Wenn ich jetzt nen neuen Antrag stelle wie läuft das dann ab?


grüße
djchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 16:04   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.819
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag

Moin, wie hast du der ARGE das mitgeteilt per Einschreiben/Rückschein??
Und wenn die ARGE von dir ein Schreiben bekommen hat, müßtest du
ein Änderungsbescheid erhalten haben!
Im Klartext, wenn du kein Schreiben von der ARGE hast und du nicht nachweisen
kannst das du alles gemeldet hast, nun dann hast du jetzt erstmal ein Problem!
Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 17:52   #3
djchris->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 113
djchris
Standard AW: Antrag

habs selber eingeworfen, allerdings ohne zeugen, es ist aber auch jetzt eine andere arge für mich zuständig, bin umgezogen Juli.
Nen Bescheid von denen habe ich nciht bekommen
Was heißt ich hab ein problem?


grüße
djchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 18:06   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.819
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag

Gut, du bist umgezogen, aber was ist mit der Sache "die Arge hat mir zuviel Geld bezahlt?"
da mußt du doch mal eine Mitteilung bekommen haben?das meinte ich mit dem Problem!
Frage hast du denn deinen Umzug der Arge mitgeteilt?
Nun zu der anderen Sache!
Deine Unterlagen mitnehmen und Antrag stellen.
Antrag - www.arbeitsagentur.de
Arbeitslosengeld II - www.arbeitsagentur.de
im ersten Link steht was du alles brauchst an Unterlagen, im zweiten Link
kannst du dir schon den Antrag herrunterladen und ausfüllen.
Wichtig ist dein Kündigungsschreiben und die Unterlagen vom Arbeitsgeber
Lohnbescheinigung usw.
Zu wann wurde dir gekündigt?
Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 19:15   #5
djchris->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 113
djchris
Standard AW: Antrag

ne als ich umgezogen bin habe ich ja gearbeitet, das hat die arge ja nciht zu interessieren.

Kündigung ist für freitag, ne fristlose, war heute schon beim arbeitsgericht, aber das ist ne andere geschichte.


von der alten sache habe ich nur mal nen brief von denen bekommen, wo dann halt drin stand das ich das zurück zahlen soll, was ich aber nicht machen kann, da ich als Zeitarbeiter angestellt war udn einfachnciht das geld afür haate.

grüße
djchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 19:33   #6
sonnenstrahl12
 
Registriert seit: 17.12.2009
Beiträge: 81
sonnenstrahl12
Standard AW: Antrag

ob du zeitarbeiter oder friseuer warst, das interessiert die arge nicht im geringsten. du hast durch überzahlung schulden bei der arge gemacht und dazu hattest du die möglichkeit gehabt dich zu äußern.
die schulden bei der arge hast du nach wie vor.
wenn du eine fristlose kündigung erhalten hast, wird man dich eh erstmal sanktionieren und dir dann entweder erklären wie die schulden beglichen werden oder wenn du glück hast, bekommst dazu noch einmal gesondert eine anhörung.
sonnenstrahl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 19:37   #7
djchris->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 113
djchris
Standard AW: Antrag

naja das mit der kündigugn udn so liegt ja beim arbeitsgericht.

also morgen einfach mit den klamotten zur arge dun gucken?
djchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 19:44   #8
Nur so->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.656
Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so Nur so
Standard AW: Antrag

Zitat von djchris Beitrag anzeigen
ne als ich umgezogen bin habe ich ja gearbeitet, das hat die arge ja nciht zu interessieren.

Kündigung ist für freitag, ne fristlose, war heute schon beim arbeitsgericht, aber das ist ne andere geschichte.


von der alten sache habe ich nur mal nen brief von denen bekommen, wo dann halt drin stand das ich das zurück zahlen soll, was ich aber nicht machen kann, da ich als Zeitarbeiter angestellt war udn einfachnciht das geld afür haate.

grüße

Dann ist doch alles klar. Du hast es gemeldet und Arge hats kapiert.
Arge will Geld zurüch, Du hast nicht gezahlt. Warum ist unerheblich, sofern die Rückforderung rechtens und richtig ist. Einfach ganz normal weitermachern und warten ob Arge sich noch mal meldet mit der Rückforderung.
__

Verbrecher die wegen ihrer Verbrechen nicht belangt werden, werden immer mehr und härtere Verbrechen ausüben. Argemitarbeiter und Politiker....

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, daß widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden. John Maynard Keynes

Nur so ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 20:11   #9
sonnenstrahl12
 
Registriert seit: 17.12.2009
Beiträge: 81
sonnenstrahl12
Standard AW: Antrag

hmm zudem meldet sich die arge dann eh kein zweites mal sondern einfach der zoll wenns schon sehr weit fortgeschritten ist.
sonnenstrahl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 20:24   #10
djchris->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 113
djchris
Standard AW: Antrag

kann ich wenn ich da morgen hingeh, direkt nen antrag nach § 42 stellen?


grüße
djchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2010, 22:36   #11
pigbrother
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pigbrother
 
Registriert seit: 22.06.2009
Beiträge: 1.217
pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother pigbrother
Standard AW: Antrag

Geh hin und stell den Antrag.

Dazu musst Du ja angeben wann, wie, wo, was. >>

Wenn dann auf die vorherige ARGE gestoßen wird dann sagst Du eben das durch den Umzug wohl einiges daneben ging.
__

HARTZ 4 muss weg ! Die Regierung sowieso

Wehrt Euch und geht zu Demos

Wer nichts unternimmt unterstützt das System
pigbrother ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2010, 07:56   #12
djchris->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 113
djchris
Standard AW: Antrag

kann ich denn dann direkt nen antrag nach § 42 stellen, weil die werden ja wohl kaum meinen antrag dann dieses jahr noch bearbeiten.


grüße
djchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 15:58   #13
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Antrag

Zitat von djchris Beitrag anzeigen
kann ich denn dann direkt nen antrag nach § 42 stellen, weil die werden ja wohl kaum meinen antrag dann dieses jahr noch bearbeiten.


grüße
Versuchen kannst du das.

Wie schnell die Bearbeitung erfolgt, ist ja überall unterschiedlich und hängt ja u.a. auch davon ab, ob deine Unterlagen vollständig sind.
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2010, 18:02   #14
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antrag

Zitat von djchris Beitrag anzeigen
kann ich wenn ich da morgen hingeh, direkt nen antrag nach § 42 stellen?


grüße
Zitat:
§ 42 Vorschüsse

(1) Besteht ein Anspruch auf Geldleistungen dem Grunde nach und ist zur Feststellung seiner Höhe voraussichtlich längere Zeit erforderlich, kann der zuständige Leistungsträger Vorschüsse zahlen, deren Höhe er nach pflichtgemäßem Ermessen bestimmt. Er hat Vorschüsse nach Satz 1 zu zahlen, wenn der Berechtigte es beantragt; die Vorschußzahlung beginnt spätestens nach Ablauf eines Kalendermonats nach Eingang des Antrags.
§ 42 SGB I Vorschüsse


Nur, damit Du Dich vorbereiten kannst.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG II Antrag per FAX !! ?? maximilian ALG II 11 30.09.2010 17:30
wann ist ein Antrag ein Antrag? Pinta 12 Anträge 15 22.08.2010 13:03
HG Antrag und WEP Antrag bei Untervermietung? Mera Luna ALG II 4 02.03.2009 09:31
ALG2 Antrag nicht bearbeitet da ALG1 Antrag stockte Massouv ALG II 2 30.07.2006 11:46
Wo finde ich Antrag nach §86b Antrag auf EA beim Sozialgeric Lusjena KDU - Miete / Untermiete 3 26.10.2005 10:19


Es ist jetzt 04:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland