Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kautionsübernahme - Ablehnung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2010, 20:59   #1
Deena->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.09.2010
Beiträge: 10
Deena
Unglücklich Kautionsübernahme - Ablehnung

Hallo,
ich habe ein Problem und schildere euch mal meinen Sachverhalt:

in meine Wohnung bin ich am 01.11.2009 gezogen, damals war ich noch berufstätig. Da ich auf die Kautionsrückzahlung meiner damaligen Wohnung wartete, vereinbarte ich zum Einzug einen obligatorischen 3-Monats-"Sachpfandvertrag" da ich ja mit Rückzahlung rechnete..
Es kam allerdings anders, meine alte Kaution bekaum ich wegen eines Badewannendefekts nicht komplett zurück und 3 MM hatte ich nicht zu dem Zeitpunkt auf der Hand, auch meine Arbeitsaufträge gingen zurück, bis ich im Februar dieses Jahres Arbeitslos wurde und ALG beantragte was ich auch bekam. Mittlerweile bekomme ich Hartz 4.

Ich beantragte daraufhin eine Kautionsübernahme, diese wurde abgelehnt mit der Begründung dass zu Mietvertragsabschluss der 3-MM-Sachpfandvertrag abgeschlossen ist (der ist allerdings nicht rechtens, denn erstens gibt es sowas als solches nicht, der war nur obligatorisch und zweitens war die 3 Monatsfrist eh rum). Ich legte Widerspruch ein (allerdings zu spät, da ich mich erst mit der Ablehnung abspeisen liess und erst nach Aufforderung mehrerer Personen aus meinem Umfeld darauf reagierte, ich dachte halt ich habe keine Chance, schön blöd, ich weiss :-( ).
Daraufhin bekam ich eine erneute Absage mit der Begründung dass mein Widerspruch zu spät eingereicht wurde.

Wie kann ich weiter darauf reagieren? Klagen? Bringt das was? Ich möchte nicht aus meiner Wohnung rausfliegen, dass dies damals so blöd gelaufen ist konnte ich zu dem Zeitpunkt ja leider nicht ahnen, also bitte seid lieb zu mir ;-))

Ich würde mich seeeehr über Hilfe und Tipps von ech freuen,

VIELEN DANK!!!
Deena ist offline  
Alt 15.12.2010, 21:05   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.311
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kautionsübernahme - Ablehnung

Du kannst einen Antrag auf darlehensweise Übernahme der Mietkaution (oder hier richtig Mietrückstand) stellen.

Eine Übernhame wäre auch so nicht möglich gewesen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 15.12.2010, 21:07   #3
Deena->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.09.2010
Beiträge: 10
Deena
Standard AW: Kautionsübernahme - Ablehnung

habe ich gemacht, einen Antrag für ein Darlehen um meine Mietkaution zu begleichen, abgelehnt :-((
Deena ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
ablehnung, kautionsübernahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überprüfungsantrag - Ablehnung ALG II Sockenschuss ALG II 33 05.08.2010 20:37
Kautionsübernahme nur schriftlich bestätigt? Renni Anträge 4 19.01.2010 13:58
Ablehnung GEZ alf53 ALG II 30 11.08.2009 22:46
ALG 2 Ablehnung Lokboy26 ALG II 6 28.02.2008 14:24
Darlehen zur Kautionsübernahme Sniper KDU - Umzüge... 11 13.05.2007 07:18


Es ist jetzt 05:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland