Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bescheid mit fremden Unterlagen bekommen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2006, 09:44   #1
loewenrudel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.07.2006
Beiträge: 78
loewenrudel
Standard Bescheid mit fremden Unterlagen bekommen

Hallo,

habe heute meinen neuen Bescheid bekommen. Allerdings mit im Umschlag Versicherungsanlagen eines anderen ALG 2 Beziehers (Anfrage an die Versicherung wegen Rückkaufwert der LV ).

Wie würdet Ihr mit den Unterlagen verfahren ? :) Dem ALG 2 Empfänger aushändigen ? Oder persönlich im Amt vorbei bringen ? Hätte gute Lust dazu, da die Dame mich das letzte mal fragte, ob ich kein "Vertrauen" hätte. Wie man sieht scheint mein gesundes Mißtrauen berechtigt :P

Oder: einfach nicht beachten ? :mrgreen:

Gruss
Heiko
loewenrudel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 11:43   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... also ICH würde es dem anderen Alg2-Leidensgenosse zusenden und aber gleichzeitig dem Abteilungsleiter der Arge diesen Sachverhalt mitteilen und um Rückzahlung deiner Auslage fordern :P :P
Arco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 12:25   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Ich würde es persönlich zum Amt bringen und auf den Datenschutz und berechtigtes Misstrauen hinweisen, dann sind sie zumindest beim Überbringer demnächst sicher immer nett und freundlich :)
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 12:38   #4
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Bescheid mit fremden Unterlagen bekommen

Zitat von loewenrudel
Hallo,

habe heute meinen neuen Bescheid bekommen. Allerdings mit im Umschlag Versicherungsanlagen eines anderen ALG 2 Beziehers (Anfrage an die Versicherung wegen Rückkaufwert der LV ).

Wie würdet Ihr mit den Unterlagen verfahren ? :) Dem ALG 2 Empfänger aushändigen ? Oder persönlich im Amt vorbei bringen ? Hätte gute Lust dazu, da die Dame mich das letzte mal fragte, ob ich kein "Vertrauen" hätte. Wie man sieht scheint mein gesundes Mißtrauen berechtigt :P

Oder: einfach nicht beachten ? :mrgreen:

Gruss
Heiko
Wie wärs mit SB anrufen und ihn auffordern, die Unterlagen auszutauschen? :twisted:
Soll er sich doch auf die Socken machen :mrgreen:

Mir wurde auch mal was falsch zugeschickt. allerdings wars die Kollegin meines SB - sehr freundlich immer.
Hab bei meinem SB nach ihrer Mail Addy gefragt und ihr dann geschrieben: da war mein SB aber neugierig, was ich von ihr wollte :mrgreen:

Sie hat sich entschuldigt und ich hab die richtigen Uterlagen umgehend zugeschickt bekommen... das Falsche hab ich ihr dann mitgenommen, als
ich das nächste Mal hin bin.

Hab mir gedacht kann ja nur von Vorteil sein, wenn die zuerst einen (beweisbaren) Fehler machen :mrgreen:

Wie gesagt: hängt immer davon ab, wie man behandelt wird... Fehler können passieren, aber Verständnis hat man nur wenns auch umgekehrt so ist...

Gruß aus Ludwigsburg
  Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2006, 12:53   #5
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zusätzlich den Datenschutzbeauftragten des Landes kontaktieren. Geht auch per e-mail
Hier die Andressen
http://www.datenschutz.hessen.de/F05t51.htm
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2006, 11:52   #6
loewenrudel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.07.2006
Beiträge: 78
loewenrudel
Standard

Hallo Martin,

Zitat von Martin Behrsing
Zusätzlich den Datenschutzbeauftragten des Landes kontaktieren.
meinst Du nicht, daß das etwas zuviel des "Guten" wäre ? Werde das Schreiben wohl zusammen mit meinem Bescheid und Nebenkostenerstattung bei meiner DGB-Rechtsstelle abgeben, da beide Bescheide (ALG 2 und Nebenkosten-Nachzahlung) imho falsch sind. Werde die Möglichkeit des Datenschutzbeauftragten dort aber einmal erwähnen.

Gruss
Heiko
loewenrudel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bescheid, fremden, unterlagen, bekommen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterlagen weggeworfen Kerstin_K Allgemeine Fragen 21 06.03.2009 18:56
ärztliche unterlagen aladin ALG II 3 26.11.2007 23:07
Kürzlich Bescheid bekommen - mtl. 200Euro mehr mausi0611 ALG II 1 29.08.2007 16:51
Erstausstattung nur 390 Euro bekommen ohne Bescheid für was ChristianO ALG II 0 31.08.2006 09:06
Fehlende Unterlagen?? BiG-L KDU - Miete / Untermiete 3 16.02.2006 21:18


Es ist jetzt 21:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland