Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antragstellung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2006, 23:12   #1
MaPe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Antragstellung

Moin,

ich hatte schon einmal von der Datumsänderung meines Antrages durch Mitarbeiter der ARGE hier berichtet. Bei einem späteren Termin wurde mir ein neues Antragsformular mit neuem Datum gegeben, welches ich zu benutzen hätte. Habe ich auch gemacht und in der Zwischenzeit auch mein Geld bekommen.
Vor knapp 2 Wochen habe ich den Leiter der ARGE schriftlich um eine Stellungnahme gebeten, bezüglich der Datumsänderung. Leider habe ich noch keine Antwort erhalten.
Jetzt überlege ich, ob ich das erste Antragsformular, das ich noch habe, ausfüllen und abgeben soll.
Was meint Ihr dazu? Ist das einen Versuch wert oder soll ich das erste Antragsformular lieber als Beweismittel aufheben?

MfG MaPe
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2006, 23:24   #2
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Ich würde das lieber als Beweis aufheben und einen schriftlichen Antrag auf Übernahme der Kosten seit der tatsächlichen Antragstellung. Aber es muss zu sehen sein, das das Datum von der Arge eingefügt wurde. Nur einfach ein Datum reicht da wohl nicht.

Ist aber nur meine nicht rechtssichere Meinung.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2006, 09:10   #3
MaPe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich tendiere auch eher dazu den Antrag als Beweis zu behalten. An einen formlosen Antrag hatte ich noch gar nicht gedacht. Man könnte ja eine Kopie des ersten Antrages einreichen...

MfG MaPe
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2006, 09:15   #4
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

So in der Art dachte ich mir das. 1+ setzen. :mrgreen:
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antragstellung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abschreckungsstrategien bei Antragstellung Hagal Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 02.07.2008 08:37
Frage Antragstellung ALG II Cherry Allgemeine Fragen 7 12.05.2008 20:05
Einkommen vor Antragstellung anrechenbar? J*O*Y ALG II 3 21.01.2008 15:48
Probleme bei Antragstellung toni234 Anträge 13 04.02.2006 13:51
S 35 AS 241/05 ER SG Düsseldorf Antragstellung Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 13.12.2005 19:18


Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland