Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Weihnachtsgeld, Fahrtkostenrückerstattung etc.

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2006, 14:58   #1
Nucule->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 73
Nucule
Standard Weihnachtsgeld, Fahrtkostenrückerstattung etc.

Guten Tag an alle.

Ich hab mal wieder ein Problem (oder mehrere).

1. Mein Verlobter bekommt von seinem Ausbildungsbetrieb Weihnachtsgeld (etwa 200€), muss ich dass der Arge melden (ich denke schon) und wird das dann komplett abgezogen?

2. Außerdem hat er jetzt die Fahrtkosten für seine einwöchige Überbetriebliche Ausbildung, die ja in einer anderen Stadt war, zurückerstattet bekommen, muss ich das ebenfalls melden? Wäre ja blöd, weil er ja schließlich nicht umsonst hinfahren konnte und wir somit ja noch weniger hätten, als vorher.

3. Er bekommt einen Bonus (200€), wenn unsere Tochter im Dezember auf die Welt kommt, ich befürchte, das wird auch angerechnet?

Und wie meldet man sowas? Kann ich das formlos machen? Muss da ein Kontoauszug als Beweis mitgeschickt werden?


Im Grunde könnte er doch zur Firma gehen und sagen: Bitte Bitte gebt mir bloß kein Geld, um uns unglaublich viel Papierkram zu ersparen???


Danke schonmal.

LG, Susy
Nucule ist offline  
Alt 10.11.2006, 02:11   #2
lopo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 644
lopo
Standard

Hallo.

Grundsätzlich sind alle Einkommen meldepflichtig.
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_1/__60.html

Ob sie anzurechnen sind, entscheidet das Amt. So ist man immer auf der sicheren Seite.

Wobei die Fahrtkosten eine zweckbestimmte Leistung ist, die sicherlich anrechnungsfrei ist.

Das Weihnachtsgeld ist eine einmalige Zahlung, die nach Abzug von Freibeträgen anzurechnen ist.

Welche Auswirkungen die Bonuszahlung anlässlich der Geburt hat, kann ich im Moment auch nicht eindeutig sagen.
__

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.

Nobody is perfect.
lopo ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
etc, fahrtkostenrückerstattung, weihnachtsgeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weihnachtsgeld waldy ALG II 0 04.02.2008 21:33
Fahrtkostenrückerstattung bei 1 Euro Job helga steuer Ein Euro Job / Mini Job 19 19.01.2008 01:32
Kein Weihnachtsgeld für ALG II Bezieher The Frightener Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 28.11.2007 13:52
Weihnachtsgeld bei ALG 2 bert62 ALG II 6 06.11.2007 08:55
Weihnachtsgeld bei Pfändung geschützt ___________ Schulden 0 15.12.2005 11:39


Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland