Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kinderbetreuung wie absichern?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2006, 20:01   #1
Sommer 06->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 213
Sommer 06
Standard Kinderbetreuung wie absichern?

Hallo!


Mein Sohn ist fast 2 Monate alt und ich bin zur Zeit in Elternzeit.Nun habe ich eine Sehenscheideentzündung des rechten Armes und kann dadurch mein Kind nicht versorgen.Da mein rechter Arm mächtig schmerzt.Vom Arzt hbe ich ein Attest zwecks Arbeitsunfähigkeit.Da ich mein Kind dadurch nicht betreuen kann,wollte das mein Freund übernehmen,der ist aber gerade in eine Trainingsmassnahme.Ist dies möglich ohne das wir dadurch Konsequenzen bekommen?Reicht mein Attest auf Arbeitsunfähigkeit aus oder müssen wir noch etwas machen?


LG
Sommer 06 ist offline  
Alt 07.11.2006, 23:47   #2
Andi_->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 647
Andi_
Standard

Die Krankenkasse dürfte primär zuständig sein. Bitte spreche dies an, sonst Jugendamt.
__

Dies ist meine private Meinung konform Artikel 5 GG.
Andi_ ist offline  
Alt 07.11.2006, 23:52   #3
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Kinderbetreuung wie absichern?

Zitat von Sommer 06
Hallo!


Mein Sohn ist fast 2 Monate alt und ich bin zur Zeit in Elternzeit.Nun habe ich eine Sehenscheideentzündung des rechten Armes und kann dadurch mein Kind nicht versorgen.Da mein rechter Arm mächtig schmerzt.Vom Arzt hbe ich ein Attest zwecks Arbeitsunfähigkeit.Da ich mein Kind dadurch nicht betreuen kann,wollte das mein Freund übernehmen,der ist aber gerade in eine Trainingsmassnahme.Ist dies möglich ohne das wir dadurch Konsequenzen bekommen?Reicht mein Attest auf Arbeitsunfähigkeit aus oder müssen wir noch etwas machen?


LG
Das sollte er seinen Fallmanager fragen... mit Zeugen...

Gruß aus Ludwigsburg
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
kinderbetreuung, absichern

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG II - Kinderbetreuung? Frage! Dantius ALG II 5 06.12.2010 20:31
1-Euro-Job und Kinderbetreuung thommy Ein Euro Job / Mini Job 14 06.09.2008 19:38
Tolle Kinderbetreuung! Nimrodel Allgemeine Fragen 21 20.06.2008 19:27
Kinderbetreuung ein MUSS? Kazimiera Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 8 19.11.2006 13:27
Kinderbetreuung ein MUSS? Kazimiera Allgemeine Fragen 1 16.11.2006 00:54


Es ist jetzt 07:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland