Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> wurde ich verarscht ???

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2006, 16:20   #1
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard wurde ich verarscht ???

hallo ihr lieben 8)

habe eine frage bezüglich hartz 4 ich hoffe ich kann mir hier evtl. Hilfe einholen bei der lösung meiner frage


ich und meine (noch) lebensgefährtin (werden uns ehelichen am 10.11.06), haben zusammen 2 kinder, und sie hat 1 noch von jemand anderem. wir sind zusammen ein 5 mann haushalt! wir leben von hartz 4 und bekommen monatlich etwas über 1083€ ich höre ständig von bekannten, dass es viel zu wenig ist, und ich mich mal drum kümmern sollte das möchte ich jetzt auch machen, aber ich bin irgendwie im mom hilflos! meine frage an euch: ist es richtig so das ein 5 mann hh von 1083€ leben muss?ich habe mal mit einem alg 2 rechner ausgerechnet das mir ein betragvon ca 1400 und n paar kleine zustehen müsste???
was meint ihr? kann man sich auf diese rechner verlassen?? wo könnte ich mir evtl. rat einholen?? bei einem Rechtsanwalt (rechnet der sowas auch aus??) ??? bin irgendwie sehr unsicher wie ich jetzt vorgehen sollte! was meint ihr???


lg

edit: diese 1083€ bekommen wir seid meiner arbeitslosigkeit nach meiner umschulung!!!! seit 2003.. falls mir mehr geld zustehen würde, kann ich das geld von der arge rückwirkend zurück verlangen????
panzafahra ist offline  
Alt 01.11.2006, 16:47   #2
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

:( weiss den keiner hier ne abhilfe? :( damit würdet ihr mir sehr helfen!
panzafahra ist offline  
Alt 01.11.2006, 16:50   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Hallo ersteinmal. Es wird sich bestimmt noch jemand melden, der sich damit auskennt, aber hab noch etwas Geduld, da hier doch einiges an Anfragen kommt pro Tag.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 01.11.2006, 16:55   #4
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

ok werde ich mir zu herzen nehmen :-)
panzafahra ist offline  
Alt 01.11.2006, 17:22   #5
heuschrecke->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.11.2005
Beiträge: 424
heuschrecke
Standard

Also ich denke du bekommst hier deswegen so wenig Rückmeldungen, weil es nicht o einfach zu sagen ist. Das hängt ja von sehr vielen Faktoren ab.

Wenn Du im Rechner alles korrekt eingegeben hast und dort mehr rauskam solltest du der Sache wohl wirklich mal nachgehen.

Das kannst du zB. indem du das Rechnerresultat ausdruckst und damit zusammen mit deinem Bescheid zur Arge gehst und die fragst wie es zu diesem deutlichen Untersvhid kommen kann.
Alternativ zu einer Arbeitslosen-Initiative in deiner Nähe oder zu einem Anwalt mit Beratungskostenhilfeschein plus 10 Eur Eigenanteil.

Oder du setzt dich selbst ran und gehst die einzelnen Beträge im Berechnungsbogen in deinem Bescheid durch und überprüfst, ob das so stimmen kann...
__

Der übliche Schwachsinn für die klagewütigen Juristen: Meine Posts stellen meine persönliche Meinung dar und erheben keinerlei Anspruch auf Richtigkeit. Sie stellen erst recht keine Rechtsberatung dar.
heuschrecke ist offline  
Alt 01.11.2006, 17:45   #6
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

hallo...

@ heuschrecke danke für deine antwort :)

wie komme ich an diesen "Beratungskostenhilfeschein" ? würde doch schon zum anwalt und mich da mal so richtig aufklären lassen! und soweit ich dass richtig verstanden habe, kommen keine Anwaltskosten auf mich zu wenn ich diesen Beratungskostenhilfeschein + 10€ vorlege???

lg

p.s. würde mich freuen wenn, mir andere user hier vom forum, auch noch hilfreiche tipps geben könnten :) bin was dieses thema betrifft für alles offen :)
panzafahra ist offline  
Alt 01.11.2006, 17:52   #7
sugie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 11
sugie
Standard

..also ich habe mir damals einfach einen anwalt ausgesucht und um einen beratungstermin gebeten,..dann bin ich mit einem schreiben vom anwalt zum amtsgericht gegangen und habe mir dafür einen beratungsschein ausstellen lassen. hat nichts gekostet !!
sugie ist offline  
Alt 01.11.2006, 19:23   #8
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

hallo...

auch dir ein danke schön für deine antwort! werde das mal morgen so umsetzen!

besten dank :)
panzafahra ist offline  
Alt 01.11.2006, 19:40   #9
RomyH->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 19
RomyH
Standard

hallo,
also:
rechne doch mal selbst:
311+311=622 Erwachsene
207+207+207= 621 Kinder
+ anerkannte Miete= Bedarf

Vom bedarf abzuziehen sind 462€ Kindergeld und evtl der Unterhalt für das Kind, das nicht deins ist.

Nehmen wir mal eine fiktive Miete von 750€ an, und eine fiktive Unterhaltssumme von 199€.

Dann ist der Bedarf wie folgt:

622+621+750=1993€
-462 - 199=1332€. Das würdet ihr dann noch bekommen.

Bekommt ihr die 1000nochwas inkl. Kindergeld? Das glaub ich nämlich kaum.


Gruß
RomyH ist offline  
Alt 01.11.2006, 19:42   #10
RomyH->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 19
RomyH
Standard

wie hoch ist eure miete und habt ihr unterhaltszahlungen oder einkommen deiner frau?
RomyH ist offline  
Alt 01.11.2006, 19:43   #11
Che Guevara
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ähem,

sugie?

Zitat:

..also ich habe mir damals einfach einen anwalt ausgesucht und um einen beratungstermin gebeten,..dann bin ich mit einem schreiben vom anwalt zum amtsgericht gegangen und habe mir dafür einen beratungsschein ausstellen lassen. hat nichts gekostet !!

Korrektur:

ERST beim Amtsgericht einen einmaligen Beratungsschein beantragen und dann zum Rechtsanwalt!

Ansonsten unterliegt man ( meines Erachtens) der tatsächlichen Gefahr, für jenes einmalige Beratungsgespräch zwischen 50 und 100 € zu bezahlen!
 
Alt 01.11.2006, 20:05   #12
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: wurde ich verarscht ???

Zitat von panzafahra
hallo ihr lieben 8)

habe eine frage bezüglich hartz 4 ich hoffe ich kann mir hier evtl. Hilfe einholen bei der lösung meiner frage

... was meint ihr???


lg

edit: diese 1083€ bekommen wir seid meiner arbeitslosigkeit nach meiner umschulung!!!! seit 2003.. falls mir mehr geld zustehen würde, kann ich das geld von der arge rückwirkend zurück verlangen????
Zu Letzterem ein klares JA.
Aber für sinnvollen Erfahrungsaustausch müssten eigentlich genauere Daten eurerseits vorliegen. Aber Folgendes hilft Dir/Euch weiter :)
ÜBERPRÜFUNGSANTRAG nach § 44 SGB X stellen.

Weiteres im Link...
Hier klicken -> http://www.erwerbslos.de/index.php?o...d=89&Itemid=61



Gruß, Anselm
 
Alt 01.11.2006, 20:15   #13
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard panzafahra

Hallo zusammen,
ja das erscheint mir auch etwas wenig.

Unter Download findest Du einen Überprüfungsantrag,fülle diesen aus und ab zur ARGE damit.

Weiterhin würde ich mich juristisch beraten lassen, solltest Du Mitglied in einer Gewerkschaft (kostet 3,-€ i. Monat) sein geniesst Du dort kostenlosen Rechtsschutz.

Sollte sich heraustellen das ihr wirklich zu wenig Leistungen bekommt hast Du selbstverständlich Anspruch auf Nachzahlung.

Alles gute
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 01.11.2006, 21:42   #14
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

wow was für resonanz :)

@ romy

die miete beträgt 465´€ :oops: 462€ bekommen wir für die 3 kinder an kindergeld! und noch ne frage zu deiner berechnung, stehen mir nicht normalerweise 345€ zu??? verstehe nicht wieso da in meinem berechnungsbogen 311€ auftauchen?? das gleiche gilt dann ja auch für meine frau! also müssten wir 2 ja schon 690€ bekommen! oder sehe ich das falsch?? unterhaltszahlungen bekommt meine frau nicht für ihre tochter (weil der kindesvater angeblich arbeitslos ist) und einen einkommen hat sie nicht! und zu deiner frage ob wir die 1000€ inkl kindergeld bekommen, ja!!! und das kindergeld geht auf die miete drauf!

hier sind auch die alter der kinder

die grosse ist 13

die 2te ist 10

die 3te ist 2

p.s. die annerkante monatliche kosten für unterkunft und heizung beträgt 413,79€ steht so im berechnungsbogen für mich wurden 82,75€ berechnet und für die anderen 4 jeweils 82,76€

also wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, wird das alles wie folgt berechnet:
------------------------------------
ich gehe jetzt mal von 345€ für erwachsene aus normalerweise sind es doch 345 die mir und meiner frau zustehen! aber bei mir steht 311€ auf dem bogen weshalb earum ich weiss es nicht!

345+345=690 erwachsene
207+207+207= 621 Kinder
+ anerkannte Miete= 413,79!
=1724,79 - 462€ = 1262,79€!!!

unterhalt für die grosse wie oben beschrieben kriegen wa keins!

@wolliohne

werde ich mir mal ausdrucken und mal durchlesen und dann morgen zu den "herrschaften" fahren

lg an alle
panzafahra ist offline  
Alt 01.11.2006, 22:10   #15
RomyH->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 19
RomyH
Standard

Zitat von panzafahra
und noch ne frage zu deiner berechnung, stehen mir nicht normalerweise 345€ zu??? verstehe nicht wieso da in meinem berechnungsbogen 311€ auftauchen?? das gleiche gilt dann ja auch für meine frau! also müssten wir 2 ja schon 690€ bekommen!
Nein, bei Partnern zahlt das Amt je 311€, weil sie von einer Haushaltsersparnis ausgehen.

Zitat von panzafahra
p.s. die annerkante monatliche kosten für unterkunft und heizung beträgt 413,79€ steht so im berechnungsbogen für mich wurden 82,75€ berechnet und für die anderen 4 jeweils 82,76€
d.h. 413,79€ Miete, weil Warmwasser aus dem Regelsatz bezahlt werden muss. Die nehmen die Heizkosten und ziehen davon 18% ab. Ob das fair ist, fragen wir uns alle hier.

Für die Kinder je 207 €, für euch je 311 + Miete 413,79€= Bedarf 1656,79 - 462 =1194,79€ zustehendes ALGII.

Ich könnte mir vorstellen, dass das AA fiktiv einen Unterhaltsbetrag ansetzt, der ja nicht fließt. Seid ihr in Sachen Unterhalt für das Kind, das nicht deins ist, mal tätig geworden? Wenn nein holt das schnellstens nach. Beim JA eine Beistandschaft einrichten, ist kostenlos. Wenn das JA zum Ergebnis kommt, das der KV nicht leistungsfähig ist, stellt es euch eine Bescheinigung aus, die ihr dem AA gebt und somit erhaltet ihr 100%ig das volle Geld. Mir scheint die rechnen hier mit 111€ fiktiv, das wären 100% vom Regelsatz nach DT (lebt ihr im Ostteil der BRD?)

Ihr müsstet rein rechnerisch vom AA 1194,79 € bekommen, PLUS Kindergeld.

Unbedingter Klärungsbedarf. Verfahrt so, wie euch bislang geraten wurde, wartet nicht zu lang! Gleich morgen los und lasst euch nicht abwimmeln!

Viel Glück, und wenn was ist dann meldet euch hier im Forum!!!

LG Romy
RomyH ist offline  
Alt 01.11.2006, 22:30   #16
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

Zitat von RomyH
Zitat von panzafahra
und noch ne frage zu deiner berechnung, stehen mir nicht normalerweise 345€ zu??? verstehe nicht wieso da in meinem berechnungsbogen 311€ auftauchen?? das gleiche gilt dann ja auch für meine frau! also müssten wir 2 ja schon 690€ bekommen!
nein, bei partnern zahlt das amt je 311, weil sie von einer ersparnis ausgehen.

Zitat von panzafahra
p.s. die annerkante monatliche kosten für unterkunft und heizung beträgt 413,79€ steht so im berechnungsbogen für mich wurden 82,75€ berechnet und für die anderen 4 jeweils 82,76€
d.h. 413,79€ Miete, weil Warmwasser aus dem regelsatz bezahlt werden muss. die nehmen die heizkosten und ziehen davon 18% ab. Ob das fair ist, fragen wir uns alle hier.

Für die Kinder je 207 €, für euch je 311 + Miete 413,79€= Bedarf 1656,79 - 462 =1194,79€ zustehendes ALGII.

Ich könnte mir vorstellen, dass das AA fiktiv einen Unterhaltsbetrag ansetzt, der ja nnicht fließt. Seid ihr in Sachen Uterhalt für das Kind, das nicht deins ist, mal tätig geworden? wenn nein holt das schnellstens nach. Beim JA eine Beistandschaft einrichten, ist kostenlos. Wenn das JA zum Ergebnis kommt, das der KV nicht leistungsfähig ist, stellt es euch eine Bescheinigung aus, die ihr dem AA gebt und somit erhaltet ihr 100%ig das volle Geld. Mir schwint die rechnen hier mit 111€ fiktiv, das wären 100% vom regelsatz nach DT (lebt ihr im Ostteil der BRD?)

Ihr müsstet rein rehcnerisch vom AA 1194,79 € bekommen, zzgl. Kindergeld.

Unbedingter Klärungsbedarf. Verfahrt so, wie euhc bislang geraten wurde, wartet nicht zulang! Gleich morgen los und lasst euch niht abwimmeln!

Viel Glück, und wenn was ist dann meldet euch hier im Forum!!!

LG Romy
hi romy :)

besten dank für deine rechnung! super lieb danke! jetzt ist mir die rechnung auch klar!!
also folgendes wäre noch zu sagen und zwar das vor kurzem
ein beistand eingerichtet worden ist!! sagt meine frau! und von diesen 111€ wenn die uns zustehen, werden diese dann auch rückwirkend ausbezahlt???

lg
und wir kommen aus duisburg :) und ich werde euch aufm laufenden halten :)
panzafahra ist offline  
Alt 01.11.2006, 22:38   #17
RomyH->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 19
RomyH
Standard

tja, das kann ich nicht sagen weil hellsehen kann ich nicht!

wenn die beistandschaft besteht, dann müssen die herren und damen vom ja doch schonmal was gemacht haben, oder? habt ihr nix schriftliches wo drin steht, herr xyz ist derzeit nicht leistungsfähig oder sowas?

wie die anderen user schon schrieben: geht den weg wie oben beschrieben, aber hopp hopp zack zack!

mir ist unbegreiflich, wie ihr zu fünft(!) von 1000€ minus 500€ miete leben könnt! esst ihr sand aus dem sandkasten oder wie? bist du sicher dass ihr INKL kindergeld 1082€ bekommt? oder bekommt ihr 1082 nur vom AA und 462 von der familienkasse?
und selbst wenn, haben die euch um 111€ beschissen...sorry, aber so muss man das mal sagen, ne?

LG Romy
RomyH ist offline  
Alt 01.11.2006, 22:44   #18
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

Zitat von RomyH
tja, das kann ich nicht sagen weil hellsehen kann ich nicht!

wenn die beistandschaft besteht, dann müssen die herren und damen vom ja doch schonmal was gemacht haben, oder? habt ihr nix schriftliches wo drin steht, herr xyz ist derzeit nicht leistungsfähig oder sowas?

wie die anderen user schon schrieben: geht den weg wie oben beschrieben, aber hopp hopp zack zack!

mir ist unbegreiflich, wie ihr zu fünft(!) von 1000€ minus 500€ miete leben könnt! esst ihr sand aus dem sandkasten oder wie? bist du sicher dass ihr INKL kindergeld 1082€ bekommt? oder bekommt ihr 1082 nur vom AA und 462 von der familienkasse?
und selbst wenn, haben die euch um 111€ beschissen...sorry, aber so muss man das mal sagen, ne?

LG Romy
gemacht?? halt nur n brief bekommen das meine frau den besitand unterschreiben soll und zurückschicken soll!! und das hat sie auch gemacht!!! schriftliches haben wa nix wo drinsteht ob er arbeiet oder nicht!! wie gesagt ich werde morgen zum JA flitzen!!und mir diese bescheinigung holen!

Ja es ist richtig!!! wir bekommen 1082€ vom AA+ 462€ von der familienkasse!!!
panzafahra ist offline  
Alt 01.11.2006, 23:00   #19
RomyH->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.05.2006
Beiträge: 19
RomyH
Standard

ja, dann wird tatsächlcih unterhalt angerechnet, weil ihr euch nicht früh genug gekümmert habt. aber nun wisst ihr ja. holt euch die bescheinigung und gut ist. der staat ist dumm, sozusagen. prinzip:linke tasche rechte tasche. die wolen natürlich nicht zahlen, wofür eigentlich jemand anderes zuständig ist, nämlich der Kv deiner stieftochter.

LG Romy
RomyH ist offline  
Alt 02.11.2006, 01:10   #20
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

Zitat von RomyH
ja, dann wird tatsächlcih unterhalt angerechnet, weil ihr euch nicht früh genug gekümmert habt. aber nun wisst ihr ja. holt euch die bescheinigung und gut ist. der staat ist dumm, sozusagen. prinzip:linke tasche rechte tasche. die wolen natürlich nicht zahlen, wofür eigentlich jemand anderes zuständig ist, nämlich der Kv deiner stieftochter.

LG Romy
hätte ich es vorher gewusst, dann hätte ich mich gewiss drum gekümmert!! aber das stimmt schon alles was du da geschrieben hast :( morgen habe ich dann also die rennerei wie sagt man doch? wers nicht im kop hat hats in den beinen ;) :lol:

besten dank nochmal für eure hilfe!
panzafahra ist offline  
Alt 02.11.2006, 14:25   #21
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

Zitat von RomyH
ja, dann wird tatsächlcih unterhalt angerechnet, weil ihr euch nicht früh genug gekümmert habt. aber nun wisst ihr ja. holt euch die bescheinigung und gut ist. der staat ist dumm, sozusagen. prinzip:linke tasche rechte tasche. die wolen natürlich nicht zahlen, wofür eigentlich jemand anderes zuständig ist, nämlich der Kv deiner stieftochter.

LG Romy
hallo da bin ich wieder!! es gibt einiges zu berichten!!


also ich habe heute bei der arge erreicht dass die meinen bescheid nochmal neu berechnen werden!!! wenigstens etwas :) habe ihm die rechnung vorgetragen, und es war auch soweit alles ok!

und jetzt zum anderen punkt :( bezüglich unterhalt für meine stieftochter

der gute man war der meinung , dass die arge keine extrakosten übernehmen würde weil sie ja ihre reglleistung bekommt, habe ihm den bescheid von JA vorgelegt dass der KV meiner stieftochter nicht zahlungsfähig ist, aber das hat den reichlich wenig gekümmert und somit war alles andere reden mit ihm zwecklos!! aber ich habe mir beim gericht einen beratungsschein geholt bzw antrag auf prozesskosten beihilfe (richtig oder??) werde es ausfüllen und mir n termin bei einem RA geben lassen.

gruss

panzafahra

wie sollte ich vorgehen eurer meinung nach wegen dem
panzafahra ist offline  
Alt 02.11.2006, 18:45   #22
112Feuerwehr112->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.09.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 33
112Feuerwehr112
Standard

Hallo!

Wir kriegen 1291 Euro mit 4 Kindern plus Kindergeld, also kann das mit Deinen 1083 Euro schon stimmen, je nach Mietkosten.
Wir können auch gerade so überleben davon, aber das geht hier allen so.
Willkommen im Club!

Kindergeld wird eben voll angerechnet. Das ist ja das Ungerechte. Andere haben es zusätzlich, bei uns ist es Einkommen, was komplett wieder abgezogen wird.

Ich denke, die ganze Rechnerei hier hin und her, die führt zu keinem besseren Ergebnis, möglicherweise ein paar Euro wegen der Unterhaltsgeschichte von dem einen Kind, aber mehr nicht.

Fürs 4. Kind, 13 Wochen jung, bekommen wir nämlich vom AA ganze 28 Euro mehr als mit 3 Kindern.
Welch Reichtum!!!

LG und Kopf hoch!
112Feuerwehr112 ist offline  
Alt 02.11.2006, 21:58   #23
panzafahra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 23
panzafahra
Standard

Zitat von 112Feuerwehr112
Hallo!

Wir kriegen 1291 Euro mit 4 Kindern plus Kindergeld, also kann das mit Deinen 1083 Euro schon stimmen, je nach Mietkosten.
Wir können auch gerade so überleben davon, aber das geht hier allen so.
Willkommen im Club!

Kindergeld wird eben voll angerechnet. Das ist ja das Ungerechte. Andere haben es zusätzlich, bei uns ist es Einkommen, was komplett wieder abgezogen wird.

Ich denke, die ganze Rechnerei hier hin und her, die führt zu keinem besseren Ergebnis, möglicherweise ein paar Euro wegen der Unterhaltsgeschichte von dem einen Kind, aber mehr nicht.

Fürs 4. Kind, 13 Wochen jung, bekommen wir nämlich vom AA ganze 28 Euro mehr als mit 3 Kindern.
Welch Reichtum!!!


LG und Kopf hoch!

hallo...Feuerwehr

danke für deine rückmeldung..

da haste recht welch ein reichtum!!!!schon traurig was man hier lesen muss!!!! das ist echt alles nicht mehr schön..aber die rechnerei hat für mich schon ein sinn weil ich will nur das was, uns zusteht und darum werde ich fighten!!
und wenn die ganze sache vor gericht landen sollte!! ( was ich nicht glaube)

lg
panzafahra ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
verarscht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleingedrucktes oder wie man Sehbehinderte verarscht Clint Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 10.06.2008 00:55
Maßnahme, fühl mich verarscht Driver U 25 5 30.05.2008 03:45
Wie der Regelsatz gekürzt wurde Lillybelle ALG II 3 04.07.2005 08:15


Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland