Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> mehrere Nebenjobs berechnen lassen-Anwalt?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2010, 12:49   #1
M-M->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 26
M-M
Standard mehrere Nebenjobs berechnen lassen-Anwalt?

Hallo,

zuerst einmal; schön, dass es dieses Forum gibt.
Auch wenn ich mich nicht jedesmal hier anmelde, schaue ich doch
regelmäßig gerne hier rein!
An manchen Tagen raucht mir schon mein Kopf - zuviel input auf einmal!

Heute habe ich eine Frage an euch bezüglich einer
genauen Berechnung eines Hartz IV Bescheides:

Meine Freundin hat mehrere Nebentätigkeiten. Leider steigen wir bei der Berechnung der Freigrenzen usw. nicht mehr durch.

Könnt ihr mir sagen, WER solche Berechnungen vornimmt?
Sollten wir einen Rechtsanwalt damit beauftragen (sehr teuer!)?
Gibt es irgendwo im Raum Bochum, Recklinghausen, Herne, Gelsenkirchen, Coesfeld, Münster Personen, die so etwas "exakt" berechnen können?

Wir haben schon einige Institutionen telefonisch kontaktiert, z.B. Diakonie-AlgII Beratung, Arbeitslosenzentren usw., jedoch konnte uns da niemand so richtig helfen. Alle verwiesen uns nur auf diese "Standardberechnung".
Da wie gesagt, jedoch mehrere Jobs, auch ehrenamtliche mit Aufwandsentschädigung z.B., im Spiel sind, finden wir niemanden, der das berechnen kann.

Warum suchen wir? Weil wir ständig neue Briefe bekommen bezüglich "zuviel gezahlte Leistungen" - "Überzahlung" - "Rückzahlungsforderung"...

So langsam haben wir genug!!! Man geht arbeiten und muss nur zurück zahlen!
Wie gesagt, WIR STEIGEN DA NICHT MEHR DURCH !

Könnt ihr uns helfen, habt ihr ein paar Tipps?

Gruß
Martina
M-M ist offline  
Alt 09.08.2010, 14:48   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mehrere Nebenjobs berechnen lassen-Anwalt?

unbedingt Widerspruch geg. die angeblich zuviel gezahlten Leistungen einlegen.

Berechnungs Vorlage:

entweder hier:
http://www.elo-forum.org/alg/55862-s...sengeldes.html

oder:
http://www.elo-forum.org/alg-ii/5826...eles-mehr.html
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 10.08.2010, 12:44   #3
M-M->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 26
M-M
Standard AW: mehrere Nebenjobs berechnen lassen-Anwalt?

Hallo wolliohne,

DANKE DANKE für diesen zweiten Link!!

Super toller Rechner! Habe ich sofort ausprobiert!




Wenn ich hier meine Kosten wie z.B. Miete, Heizung usw. eingebe, erhalte ich in meinem Fall eine Auszahlsumme von 560 €.
Ich bekomme 554 €.
Mein Problem dabei:
Ich erhalte jährlich, nach Einreichung meiner Heizkostenabrechnung, eine Rückforderung von etwa 100 €.
Mein Sachbearbeiter begründet dies damit, dass er sagt:
"Sie haben nicht so viel verbraucht wie wir ihnen gezahlt haben, wir haben eine höhere monatliche Pauschale gezahlt."

Wenn ich dann auf denen ihr Schreiben sehe, werden da 12,59 € als Warmwasserkostenpauschale berechnet (sind so etwa zwei Euro mehr, als nach diesem ALG II Rechner genannt).

Aus meinen Bewilligungsschreiben geht aber nur hervor, dass für Unterkunft und Heizung 211 € gezahlt werden. Wie sich diese Summe zusammen setzt kann ich nicht erkennen??

Dürfen die ständig zurück verlangen?

Gruß
Martina
M-M ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
berechnen, lassenanwalt, nebenjobs

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anwalt rät Bescheide prüfen zu lassen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 22.10.2008 13:38
Eingliederungsvereinbarung unterschreiben oder erst vom Anwalt checken lassen? Cleo Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 17.02.2008 22:16
Bremen: Hartz - IV-Empfänger sollen Kosten für Unterkunft neu berechnen lassen gelibeh Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 13.11.2007 11:40
Kann ich alles vom Anwalt erledigen lassen? sun2007 Allgemeine Fragen 11 03.03.2007 22:41
Einkommen auf mehrere Monate anrechnen lassen? Simon87 U 25 3 04.07.2006 17:06


Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland