Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anwaltlicher Beistand

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2006, 12:26   #1
Sarah
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Anwaltlicher Beistand

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und bitte höflichst um Eure Hilfe. Ich benötige eventuell einen anwaltlichen Beistand und weis nicht, an wen ich mich da am besten wenden könnte. Bezahlen kan ich den allerdings nicht. Gibt es so eine Art Listen von Anwälten in meinem Ort, die sich hartz 4- Empfängern widmen und mich anwaltlich vertreten, ohne das mir persönlich kosten entstehen? Ich selber kann mir aus finanziellen Gründen keinen Rechtsbeistand leisten. Bei meinem zuständigen Amtgericht habe ich angerufen, da gibt es eine Stelle, die sich Rechtsantragsstelle nennt mit einer Dame , die dort als Ansprechspartner man aufsuchen kann. Telefonisch ist diese Dame aber nie ereichbar, es gibt zwar eine offenen Sprechstunde aber ich möchte auch nicht umsonst dort auftauchen und wohlmöglich ein ganzer Pulk von Menschen dort vor der Türe steht. Auerdem weis ich nicht, ob die Dame mir überhaupt helfen kann. Ich möchte lediglich wissen, ob es Anwälte gibt, die sich meiner annehmen würden und wie ich an diverse Adressen Von Anwälten komme. Alle Anwälte in meiner Umgebung kann ich ja nicht alle anrufen. Wäre sehr dankbar über Eure Mithilfe.

Grüße
Sarah
 
Alt 20.10.2006, 12:36   #2
Charlie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Sarah,

also ich habs so gemacht.
Habe mir einen Anwalt für Sozialrecht gesucht. Hab angerufen und gefragt, ob er mich vertritt.
Er hat einen Termin mit mir gemacht und mich gleichzeitig zum zuständigen Amtsgericht geschickt, um einen Antrag auf einen Beratungsschein zu stellen.
Den Beratungsschein habe ich noch nicht, aber der Anwalt hat schon Klage beim Sozialgericht eingereicht.
Ich habe dann zum Termin bei ihm die 10 Euro für den Beratungsschein bezahlt und auch von ihm den Antrag auf Prozesskostenhilfe bekommen, den er dann einreicht.
Hoffe es hat dir weiter geholfen.

lg Heidi.
 
Alt 20.10.2006, 12:40   #3
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Da würde wohl nur ein Fachanwalt für Sozialrecht in Frage kommen. Entweder im Internet mal nach solchen suchen, oder über die Anwaltskammer.
Irgendwo hier im Forum gibt es ach eine Liste von Fachanwälten. Auf die schnelle weiß ich aber auch nicht wo. :oops:

Für das Sozialgerichtsverfahren allgemein enstehen im Moment noch keine Kosten. Für den Anwalt kkannst Du im ersten Zug einen Beratungsschein vom Gericht holen. Den kannst Du aber auch über unsere Portalseite downloaden. Den Rest macht der Anwalt. Und für das weitere Verfahren gibt es je nach Fall auch noch die Prozeßkostenhilfe.

Und für das SG Verfahren brauchst Du nicht unbedingt einen Anwalt. Man kann es auch ohne Anwalt durchziehen. Entweder schriftlich eine Klage formulieren und hinschicken oder bei der Rechtspflegerin diktieren. Die helfen dann auch weiter.
Also
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 20.10.2006, 12:40   #4
Sarah
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Heidi,

vielen Dank für Deinen Tipp. Das hat mir schon mal sehr geholfen. Also das Sozialrecht greift hier aha, man sagte mir aber, das ich einen anwalt bräuchte, der für das Verwaltungsrecht zuständig ist. Scheinbar wohl doch nicht. Danke Dir auf alle Fälle Heidi.

Gruß
Sarah
 
Alt 20.10.2006, 12:42   #5
Sarah
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Kalle,

danke auch Dir für Deine prompte Hilfe. Da hilft mir schon serh viel weiter.

Gruß
Sarah
 
Alt 20.10.2006, 12:51   #6
Charlie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sarah, ich hab meinen RA übers Internet gefunden.
Über Anwaltsuche.de.
Vielleicht schreibst du ja mal um welches Problem es bei dir geht.
Bin sicher, so mancher kann dir dann hier helfen.

Heidi.
 
Alt 20.10.2006, 13:17   #7
Sarah
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Heidi,

danke Dir, hab mir den Link sofort notiert und werde mal kräftig recherchieren. Ein akuter Fall besteht im Moment (noch) nicht bei mir, aber ich möchte auf das schlimmste vorbereitet sein und dann schnell und spontan Wissen, wie ich vorgehen kann.Wenn es im Guten bzw. wenn mit der ARGE nicht mehr zu reden ist, möchte ich gern von der Möglichkeit einer anwaltlichen Vertretung Gebrauch machen können. Zuerst versuche ich aber immer erst den sanften Weg zu gehen.

Danke Euch sehr. Ich werde, sobald es bei mir akut ist gern hier im Forum berichten, Hilfe nehme ich gern an und weis es zu schätzen, wenn man diese (sogar unEntgeltlich) auch noch hier bekommt. Schön, das es so ein Forum gibt, das beruhigt ungemein.

Gruß
Sarah
 
Alt 20.10.2006, 13:25   #8
Sarah
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Kalle,

habe soeben bei den Downloads geschaut, ist das Formular, welches du meinstest das wo steht: Weitere anträge: Prozesskostenhilfe - Antrag? :?:

Gruß
Sarah
 
Alt 20.10.2006, 13:27   #9
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Das ist für PKH. Der Beratungsschein sollte dabeisein.
Wenn nicht, dann bei Gericht oder vo Anwalt.
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 20.10.2006, 13:40   #10
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.124
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Moinsen!

Schaut' mal in diesem Thread, da gibts verschiedene Links

-> Anwaltsliste

oder hier

-> http://www.erwerbslosenforum.de/anwalt.htm


;)
__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Alt 20.10.2006, 13:45   #11
kalle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kalle
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Selmsdorf
Beiträge: 1.496
kalle
Standard

Jo, das meinte ich und fand es nicht. :cry:
__

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen
entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen
keinerlei Rechtsberatung dar. Sollte ein h fehlen, liege ich am Notebook und da funzt es nicht. http://www.teudt.de/rolligrafik513.jpg
Mit Dank an Pixelfool
kalle ist offline  
Alt 20.10.2006, 14:04   #12
Sarah
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hey supi, ihr seid echt klasse, vielen Dank! :daumen:

Gruß
Sarah
 
Alt 20.10.2006, 14:10   #13
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.124
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Gerne!!

;)
__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
anwaltlicher, beistand

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beistand bei einem Termin (§ 59 SGB II) mit dem SB: Muss sich der Beistand ausweisen? Johnny ALG II 42 04.02.2014 15:42
Beistand & Beratung Zen1oz Bremen 11 25.04.2013 13:22
Beistand für Arge Hof/Bayern kridlon Bayern 2 16.08.2008 17:37
Beistand am 29.07., 10.00 Uhr gesucht RoteSocke Allgemeine Fragen 7 28.07.2008 02:28
Beistand Saarbrücken RedSnowBlueRain Allgemeine Fragen 0 07.09.2007 17:37


Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland