Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag auf Vorauszahlung möglich?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2006, 11:03   #1
Sommer 06->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 213
Sommer 06
Standard Antrag auf Vorauszahlung möglich?

Hallo!

Unser Kind wurde vor kurzen geboren und bis jetzt bekomme ich " nur" Kindergeld.Die Bearbeitungszeit beim Erziehungsgeld dauert ca. 2 Monate.Einen Termin für die Leistungsabteilung zwecks Sozialgeld für das Kind und die Mietübernahme für das Kind habe ich erst am 6.November,vorher war kein Termin frei.Gibt es eine Möglichkeit der Vorauszahlung,da wir sonst nicht wissen wie wir über den Monat kommen sollen?


LG
Sommer 06 ist offline  
Alt 20.09.2006, 11:11   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.310
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Ja klar geht das. Bitte Kontoauszug mit beilegen aus dem hervorgeht, dass Du nichts hast

Zitat:
Antrag auf einen angemessenen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I

Bedarfsgemeinschaftsnummer:




Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am…… meinen Antrag auf Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch bei Ihnen eingereicht. Leider teilten Sie mir mit, dass eine Bearbeitung erst im November möglich ist. Ich bin aber zur Zeit mittellos und somit hilfebedürftig und kann keineswegs weitere Zeiten überbrücken

Aus diesem Grund beantrage ich einen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen gem. § 42 SGB I. Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass ich weder die Miete bezahlen kann, noch über irgendwelche Mittel zur Ernährung verfüge. Deshalb ist meinem Antrag sofort statt zu geben. Eine Kopie meines letzten Kontoauszuges anbei.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte dafür sorgen, dass Du eine Eingangsbestätigung bekommst. Mache darauf aufmerksam, dass dieser Antrag bevorzugt zu bearbeiten ist.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
antrag, vorauszahlung, moeglich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag auf Einzugskosten möglich? gronau28 KDU - Miete / Untermiete 2 12.02.2008 14:28
Sanktionen- Trotzdem Antrag auf Bewerbungskosten möglich? Sarah Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 2 17.07.2007 10:49
Vorauszahlung Renovierung berty KDU - Miete / Untermiete 0 29.06.2007 18:25
Vorauszahlung, anspruch? nicht_trivial Anträge 12 29.04.2007 17:11
Antrag möglich? Moni94 Anträge 13 23.02.2007 02:18


Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland