Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2010, 02:26   #1
style->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2010
Beiträge: 9
style
Standard Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Hallo zusammen,

ich habe da ein problem mit dem JobCenter und weiß nun die genaue Rechtliche lage nicht.

Ein kleines Vorwort:
Ich habe mitte Dezember eine Zahnwurzelentzündung bekommen (gehabt?). Der Zahn musste aufgemacht werden und einige Wochen offen bleiben. Den Termin zum zumachen hatte ich anfange-mitte Januar. Diesen musste ich verschieben da ich zu dieser zeit mit der Schweinegrippe im Bett lag -> Folgetermin war dann Ende Januar.

Nun hatte ich seit dem 18. Januar eine Trainingsmaßnahme in der mir von der Zuständigen SB vom JobCenter gesagt wurde, das ich keine Termin warnehmen dürfe und es Sanktioniert wird, wenn doch.

Gut, hab ich den Zahnarzt Termin abgesagt und wollte bis nach der Maßnahme warten (nach 16 Uhr gabs einfach keine Termine). Am Sonntag den 14.02.10 war es dann soweit das sich mein Zahn erneut entzündet hat und ich zum Zahnärztlichen Notdienst musste. Ich habe mich da bereits Tagelang mit Schmerzen rumgequällt (und war auch in der Maßnahme immer anwesend). Fazit war: 4 Tage Krankgeschrieben. Freitag war ich dann wieder in der Maßnahme und das Wochenende war wieder der Horror. Ich konnte nicht mehr Schlafen, bin erst irgendwann mitten in der nacht oder früh morgens vor erschöpfung eingeschlafen. Also war ich die darauf folgende Woche nicht mehr in der TM. Eine Krankschreibung gab es von meinem Zahnarzt nicht, er meinte das er die nur ausstellt wenn mehrere Zähne gezogen worden sind oder eine OP vorgenommen wurde. Tjo was nun?

2 Wochen Schmerzen vom feinsten, 4 Tage AU, 3 Tage unentschuldigt und ich bin geflogen...

Heute hatte ich einen Termin mit meiner SB und die meinte, nachdem ich ihr das erklärt habe, das es ne Sanktion von 100% geben wird.

Irgendwo seh ich das nicht ein, ich sage einen Arzttermin wegen der androhung auf Sanktionen ab. Und falle dadurch noch länger aus, nun bin ich der Ar*** oder wie?

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.

gruss,
style
style ist offline  
Alt 11.03.2010, 05:05   #2
Heidenreich
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 120
Heidenreich
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Ein Allgemein Arzt hätte dich doch auch krankschreiben können? Zu den Zahnschmerzen hast du eine mächtige Übelkeit oder ähnliches.

Ohne Krankenschein ist die Sache sehr verzwickt.
Heidenreich ist offline  
Alt 11.03.2010, 07:27   #3
hajoma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Ich frage mich wirklich, wie sich so mancher Betroffene derartig von der ARGE einschüchtern lassen kann?
Würdest du auch bei einer Arbeit genauso handeln?
Ich würde nochmals mit dem Zahnarzt ein Gespräch führen und wenn das nichts bringt, auch mal bei der kassenärztlichen Vereinigung nachfragen.

Weiterhin würde ich überlegen, ob nicht eine Dienstaufsichtsbeschwerde angesagt wäre, denn was dieser SB da gemacht hat, ist schon fast ein Tatbestand der Körperverletzung.
Auch jeden Fall sollte diese Angelegenheit ein Fachanwalt für Sozialrecht hinzugezogen werden.
Ich möchte nochmals ausdrücklich erwähnen, daß ich dieses Verhalten nicht verstehe!!
Wie kann man sich nur so vergewaltigen lassen? Das ist mir ein Rätsel.
 
Alt 11.03.2010, 08:09   #4
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

wie auch immer,
unbedingt zum RA nächste Beratungsstelle oder zu uns.
Solche unsinnige Sanktionen sind eindeutig Gesetzeswidrig.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 11.03.2010, 12:46   #5
Eagle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

ganz der meinung von wolliohne & hajoma!

wie kannst du dir verbieten lassen, nicht zum arzt zu gehen? deine sb spielt hier gott obwohl sie keiner ist. erkläre die story mal einen anwalt und wenn wirklich sanktioniert wird sofort widerspruch & ea beim sozialgericht. ich glaube die widerspruchsstelle nimmt die sanktion eher freiwillig zurück...
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline  
Alt 11.03.2010, 12:53   #6
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Kannst Du nicht schriftlich nachweisen, dass Dein AV Dir Arztbesuche während der Maßnahme untersagt hat, dürfte es schwer für Dich werden, etwas in Deinem Sinne zu erreichen.
 
Alt 11.03.2010, 15:18   #7
style->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2010
Beiträge: 9
style
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Hallo zusammen,

erstmal danke für die Vielen Antworten.

Die SB hat diese Aussage vor versammelter Manschaft (Teilnehmer der TM und der Leiter) gemacht. Das nachzuweisen wird dementsprechen nicht das Problem sein, denke ich. Ich warte jetzt erstmal ab ob überhaupt was kommt. Wenn dann doch was kommen sollte, werde ich dem Wiedersprechen und mir dann auch einen Anwalt nehmen.

Zu dem Einschüchtern: Ich habe mich nicht einschüchtern lassen, wollte aber auch kein stress mit den Deppen dort haben... Ich bekomm schon magengeschwüre wenn ich nur an Stress denke :-/

Gruss,
style
style ist offline  
Alt 11.03.2010, 15:26   #8
hajoma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Zitat von style Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

erstmal danke für die Vielen Antworten.

Die SB hat diese Aussage vor versammelter Manschaft (Teilnehmer der TM und der Leiter) gemacht. Das nachzuweisen wird dementsprechen nicht das Problem sein, denke ich. Ich warte jetzt erstmal ab ob überhaupt was kommt. Wenn dann doch was kommen sollte, werde ich dem Wiedersprechen und mir dann auch einen Anwalt nehmen.

Zu dem Einschüchtern: Ich habe mich nicht einschüchtern lassen, wollte aber auch kein stress mit den Deppen dort haben... Ich bekomm schon magengeschwüre wenn ich nur an Stress denke :-/

Gruss,
style
Also, ich würde keinesfalls warten, ob da was kommt, denn das ist schon mehr als eine Nötigung.
Ich würde versuchen, von einigen Teilnehmern eine schriftliche Erklärung zu bekommen und dann Strafantrag gegen den SB wegen Nötigung stellen. Und auch nach Nürnberg und Berlin würde ich umgehend schreiben.
Alles auf sich beruhen lassssen, in der Hoffnung, daß da nichts kommt, ist ein großer Trugschluß. Zumal solche Machenschaften aufgedeckt werden m ü ß e n !!!!
 
Alt 11.03.2010, 15:30   #9
style->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2010
Beiträge: 9
style
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Ok, ich werde mich dann mit dem Kursleiter und den Teilnehmern, die ich erreichen kann, in Verbindung setzen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

gruss,
style
style ist offline  
Alt 11.03.2010, 17:25   #10
Zollstock
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Zitat von hajoma Beitrag anzeigen
Also, ich würde keinesfalls warten, ob da was kommt ... Ich würde versuchen, von einigen Teilnehmern eine schriftliche Erklärung zu bekommen ... !
Das solltest Du auf jeden Fall sofort in Angriff nehmen;denn erfahrungsgemäß sind Teilnehmer von Maßnahmen hinterher meist nicht mehr bereit, etwas zu bestätigen oder gar zu unterschreiben.
 
Alt 12.04.2010, 08:46   #11
style->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2010
Beiträge: 9
style
Standard AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

So, der Stand der Dinge:

Nach Drohung mit Anwalt, Anzeige, gesamelten Aussagen mit Unterschriften von Kursteilnehmern und Leiter wurde die sache anstalltslos (mehr oder weniger) eingestellt.

Gelernt hab ich eins daraus: Rumschupsen lassen muss ich mich nicht vom JobCenter...

Danke für euren vielen Hilfreichen Antworten :)

Gruss,
style
style ist offline  
Alt 12.04.2010, 13:53   #12
hergau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 1.103
hergau hergau hergau hergau hergau
Daumen hoch AW: Arzttermin untersagt wärend einer Maßnahme -> Notdienst = Sanktion?

Und das nächste Mal nicht einschüchtern lassen.
hergau ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arzttermin, massnahme, maßnahme, notdienst, sanktion, untersagt, wärend

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Sanktion und Maßnahme Jannara ALG II 16 27.02.2010 13:22
Sanktion bei Nichtantritt einer Maßnahme nach EGV per VA zurückgezogen Grasrausreisser Erfolgreiche Gegenwehr 0 12.02.2010 14:57
Sanktion bei EGV loser Maßnahme? Historiker Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 16.06.2009 21:33
Krank wärend Sperrzeit §37B SGB III Felli Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.12.2008 12:36
Wie verhalte ich mich bei einer Erbschaft wärend Bezug von Hartz IV? PandorasBox Allgemeine Fragen 32 19.03.2008 15:12


Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland