Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Leistungsbescheid für 12 Monate?!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2010, 09:02   #1
Panikmaus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 41
Panikmaus
Standard Leistungsbescheid für 12 Monate?!

Hallo allerseits,

gestern habe ich mal wieder Ordnung in meinen Papierkram gebracht, da kam mir der letzte Bewilligungsbescheid unter, den ich nur kurz auf der 1. Seite überflogen und dann in den Schrank gesteckt hatte. (Stress kurz vor Weihnachten...)

Der Bescheid ist von Anfang Dezember 2009.
Ganz normal vom 01.01.2010 bis 30.06.2010 alles wie immer, die Seiten zusammengetackert.
Dahinter nochmal ein Bescheid, diesmal vom 01.07.2010 bis 31.12.2010! Auch alle üblichen Seiten zusammengeheftet.

??

Dürfen die überhaupt für 12 Monate bewilligen? Soll ich mich freuen darüber? Muss ich dann im Juni keinen Fortzahlungsantrag abgeben?

Oder kann das was mit der Verfassungsklage zu tun haben?
Wollen die mich vielleicht über den Tisch ziehen, indem ich durch den vorgezogenen Bescheid für das 2. Halbjahr Leistungseinbußen hätte, falls das BVerf.-gericht am 9. 2. höhere Sätze anordnet?

Ist das schon jemandem so passiert? Soll ich irgendwie reagieren? Was würdet ihr tun?
Panikmaus ist offline  
Alt 05.02.2010, 09:07   #2
Kalkulator->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.110
Kalkulator Kalkulator Kalkulator Kalkulator
Standard AW: Leistungsbescheid für 12 Monate?!

Darüber freuen, du brauchst einen Antrag weniger stellen.

Die Bewilligung für 12 Monate ist softwaremässig nicht möglich, darum 2 Bescheide a 6 Monate.
Kalkulator ist offline  
Alt 05.02.2010, 09:49   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Leistungsbescheid für 12 Monate?!

Zitat:
Wollen die mich vielleicht über den Tisch ziehen, indem ich durch den vorgezogenen Bescheid für das 2. Halbjahr Leistungseinbußen hätte, falls das BVerf.-gericht am 9. 2. höhere Sätze anordnet?
Das Verfassungsgericht wird keine höheren Sätze anordnen, das glaub ich nicht, aber die Berechnungen des Regelsatzes müssen neu gemacht werden. Meine Einschätzung. Und Dir steht immer frei einen Überprüfungsantrag zu machen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 05.02.2010, 11:12   #4
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Leistungsbescheid für 12 Monate?!

Zitat von Kalkulator Beitrag anzeigen
Darüber freuen, du brauchst einen Antrag weniger stellen.

Die Bewilligung für 12 Monate ist softwaremässig nicht möglich, darum 2 Bescheide a 6 Monate.
Natürlich ist das möglich.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 08.02.2010, 23:21   #5
Steffen44->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Leipzig
Beiträge: 4
Steffen44
Standard AW: Leistungsbescheid für 12 Monate?!

Finde ich gut, da du keinen weiteren Antrag stellen mußt. Falls es doch ne Erhöhung gibt mußt dann aufpassen, das deine Bewilligung berücksicht wird.
Steffen44 ist offline  
Alt 08.02.2010, 23:52   #6
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Leistungsbescheid für 12 Monate?!

Ich hatte mal Bescheid, der nur 3 Monate galt.

Blinky
blinky ist offline  
Alt 09.02.2010, 10:34   #7
Angeloo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 133
Angeloo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Leistungsbescheid für 12 Monate?!

Das ist bei mir schon seit 2 Jahren so und ich bin froh darüber. Ein Antrag weniger.

Angeloo
Angeloo ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
leistungsbescheid, monate

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leistungsbescheid richtig??? stille Anträge 1 02.09.2008 12:12
Frage zu einem Leistungsbescheid chromsaxe ALG II 3 13.02.2008 22:37
Leistungsbescheid Avensis ALG II 9 13.11.2007 01:46
Neuer Leistungsbescheid - 70€ zu wenig? Ironwhistle Anträge 3 29.05.2007 08:09
Konkludenter Leistungsbescheid ???? Eppi Allgemeine Fragen 4 27.03.2007 09:36


Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland