Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Mutterschaftsgeld von KK + Erstattung ARGE bei KK

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2010, 14:54   #1
MamaSandra2004->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.02.2008
Beiträge: 243
MamaSandra2004
Frage Mutterschaftsgeld von KK + Erstattung ARGE bei KK

Hallo ...

ich habe im Dezember 2009 der ARGE mitgeteilt, dass ich ab 28.12.2009 im Mutterschutz bin + Mutterschaftsgeld beantragt habe. Daraufhin wurde bei mir das ALG 1 als Einkommen rausgenommen und mir mitgeteilt, dass die ARGE einen Erstattungsanspruch an die Krankenkasse schickt.

Mein Entbindungstermin war der 08.02.2010, jedoch wurde meine Tochter schon am 20.10.2010 geboren.

Etwa Mitte Januar 2010 teilte mir die Krankenkasse mit, dass ich eine Vorauszahlung für das Mutterschaftsgeld bekomme, für den Zeitraum 28.12.2009 - 07.02.2010.

Ich habe dann die komplette Vorauszahlung von der Krankenkasse bekommen, ohne Erstattung an die ARGE.

Nun rief mich heute die Bearbeiterin der Krankenkasse an, dass von der ARGE am Freitag letzte Woche jemand anrief, wegen einer Erstattung. Die Bearbeiterin der KK sagte mir dann heute, dass sie das Mutterschaftsgeld nicht bearbeiten kann, da sie erst auf die Unterlagen der ARGE warten muss und es wohl so sein wird, dass ich von dem Mutterschaftsgeld was für den Februar noch ist (08.02.-28.02.2010) nichts mehr bekomme, sondern alles an die ARGE geht, da diese nun den Erstattungsanspruch für die Zeit vom 28.12.2009-28.02.2010 stellen.

Ist das so richtig? Und wie ist das mit den Freibeträgen beim Mutterschaftsgeld? Bisher habe ich von der ARGE noch keine weiteren Unterlagen / Änderungsbescheid etc. bekommen.

Ich weiss, dass man nach der Entbindung ... genauso wie beim Elterngeld ... den Freibetrag von 300 Euro pro Monat hat. Wie ist das, wenn das Kind am 20.01.2010 geboren ist? Bekommt man dann den Freibetrag anteilig für die Tage?
MamaSandra2004 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arge, erstattung, mutterschaftsgeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstattung von nicht pauschalierten Kosten (Kopien und Zusendung an die ARGE) Susannah ALG II 2 01.10.2009 10:43
Zuflussmonat Mutterschaftsgeld Darla ALG II 0 28.06.2009 23:40
Mutterschaftsgeld michaelulbricht ALG II 12 08.01.2008 21:52
Darf die ArGe Erstattung anrechnen? Elke_HB ALG II 10 08.10.2007 13:01
Arge lehnt Antrag auf Erstattung der Nebenkostennachzahlung silvermoon KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 10 26.09.2005 19:27


Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland