QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeit ALG I und zusätzliches ALGII frage zu Kindergeldzuschlag

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2010, 13:55   #1
Mst270272
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Mst270272
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 114
Mst270272
Standard Arbeit ALG I und zusätzliches ALGII frage zu Kindergeldzuschlag

Hallo folgende Frage gibt es denn Kindergeldzuschlag nicht erst bei einen bruttoverdienst von 900 € bei Paaren und zwar folgendendes meine Frau geht auf 30h stunden basis arbeiten und ich bekomme ALG I, ich weiß ja nicht in wie weit das ALG I da rein zählt.


Bruttoverdienst Arbeit 780,00€
ALG I 555,00€

Zudem haben wir für Dezember (gehaltseingang erster )ne neuberechnung bekommen soweit alles klar aber die Neuberechnung bezieht sich auch für Januar mit der kindergelderhöung in der ich gerne einen Widerspruch schreiben möchte gegen die Rückerstattung des Kindergelderhöhung da es ja nicht unserer Fehler war und der bescheid ja noch vom voringen Jahr war (bewilligungsbescheid August - Januar )
Außerdem ist mein ELO Überprüfungsantrag abgelehnt wurden da suche ich noch den Widerspruch zu aber mit den Tomaten auf den Augen (habe Grippe und Fieber möchte aber das fertig machen )FINDE ich den nicht
Danke euch für eure beiträge habe das erwerbslosen Forum schon so oft weiter empfohlen das es bald über laufen sollte
Mst270272 ist offline  
Alt 30.01.2010, 16:09   #2
Mst270272
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mst270272
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 114
Mst270272
Idee AW: Arbeit ALG I und zusätzliches ALGII frage zu Kindergeldzuschlag

mmh kann meinen eigenen Beitrag momentan nicht bearbeiten wollte das Bruttoeinkommen abändern auf 833,28€ .

und auch gleich noch eine Frage : Freibetrag ?????

672,00 € ist gleich einen Freibetrag von 214,40 also 100,00 +(20% von 572) 114,40 = 214,40 wieso berechnet dann das AA 213,33 € als freibetrag ( wenn ich recht habe muß ich sofort die bescheide vom letzten jahr anschauen da scheint dann bestimmt der selbe fehler vor zu liegen )
Mst270272 ist offline  
Alt 30.01.2010, 18:04   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Arbeit ALG I und zusätzliches ALGII frage zu Kindergeldzuschlag

Zitat von Mst270272 Beitrag anzeigen
672,00 € ist gleich einen Freibetrag von 214,40 also 100,00 +(20% von 572) 114,40 = 214,40 wieso berechnet dann das AA 213,33 € als freibetrag ( wenn ich recht habe muß ich sofort die bescheide vom letzten jahr anschauen da scheint dann bestimmt der selbe fehler vor zu liegen )
Der Gesamtfreibetrag wird vom Brutto errechnet:

brutto 833,28 €

100 € Grundfreibetrag
20 % vom Einkommen 100 bis 800 € (700 €) --> 140 €
10 % vom Einkommen 800 bis 833,28 € (33,28 €) --> 3,33 €

Gesamtfreibetrag somit 243,33 €, im Berechnungsbogen aufgesplittet in 213,33 € Freibetrag und 30 € Einkommensbereinigung
__


biddy ist offline  
Alt 30.01.2010, 18:18   #4
Mst270272
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mst270272
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 114
Mst270272
Standard AW: Arbeit ALG I und zusätzliches ALGII frage zu Kindergeldzuschlag

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Der Gesamtfreibetrag wird vom Brutto errechnet:

brutto 833,28 €

100 € Grundfreibetrag
20 % vom Einkommen 100 bis 800 € (700 €) --> 140 €
10 % vom Einkommen 800 bis 833,28 € (33,28 €) --> 3,33 €

Gesamtfreibetrag somit 243,33 €, im Berechnungsbogen aufgesplittet in 213,33 € Freibetrag und 30 € Einkommensbereinigung

Sorry Biddy das ist der aktuelle Lohn ,meine berechnung war für Dezember wo nur anteilig bezahlt wurde da erst ab 8.12.2009 gearbeitet wurde hatte das vergessen zu erwähnen ,was ist aber jetzt mit dem Kiz das Einkommen kommt ja nicht an die 900 € Brutto dran wie steht da mein ALG I dazu wenn dieses ja nicht zählt bräuchte mann ja gar keinen KIZ antrag stellen weil wir ja dann nicht berechtigt wären (haben aber antrag für KIZ mit dran aber ohne Berechnung)
Mst270272 ist offline  
Alt 30.01.2010, 18:43   #5
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Arbeit ALG I und zusätzliches ALGII frage zu Kindergeldzuschlag

Zitat:
.. was ist aber jetzt mit dem Kiz das Einkommen kommt ja nicht an die 900 € Brutto dran wie steht da mein ALG I dazu wenn dieses ja nicht zählt bräuchte mann ja gar keinen KIZ antrag stellen weil wir ja dann nicht berechtigt wären (haben aber antrag für KIZ mit dran aber ohne Berechnung)
Das ALG I zählt beim verfügbaren Elterneinkommen mit, deshalb unbedingt den Antrag auf KiZ stellen.
Wichtig: Den Wohngeldantrag auch nicht vergessen.
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 30.01.2010, 18:46   #6
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Arbeit ALG I und zusätzliches ALGII frage zu Kindergeldzuschlag

Zitat von Mst270272 Beitrag anzeigen
Sorry Biddy das ist der aktuelle Lohn ,meine berechnung war für Dezember wo nur anteilig bezahlt wurde da erst ab 8.12.2009 gearbeitet wurde hatte das vergessen zu erwähnen
Du hattest gefragt, wie sie auf einen Freibetrag von 213,33 € kommen.
Die ARGE ist auch nicht von anteiligem, sondern von vollem Lohn im Dezember ausgegangen, wenn sie 213,33 € + 30 € Gesamtfreibetrag gewährt hat.

Mit Kinderzuschlag kenne ich mich nicht sonderlich aus, sorry, da müsste jemand anderer antworten.
Vielleicht hilft auch das Merkblatt zum Kinderzuschlag, dort findest Du auch Berechnungsbeispiele und evtl. steht auch etwas zu Alg I dabei:
Merkblatt Kinderzuschlag 2009 (Stand: Juli 2009) - www.arbeitsagentur.de
__


biddy ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
algii, arbeit, frage, kindergeldzuschlag, zusätzliches

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz IV und zusätzliches Einkommen Christine30 ALG II 2 23.06.2009 09:53
ALG II und zusätzliches Einkommen Christine30 ALG II 6 17.05.2009 16:10
Frage zu ALGII varina ALG II 7 22.11.2007 18:07
Kündigung der Arbeit, Kürzung bei ALGII ChrisKid ALG II 9 17.03.2007 23:29
zusätzliches ALG II julia2 ALG II 2 26.07.2006 11:25


Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland