Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Freibetrag/ Nachzahlung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2010, 11:20   #1
dailer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 11
dailer
Standard Freibetrag/ Nachzahlung

Hallo ihr Lieben,

ich hab da mal eine Frage, mein Freund geht einer Nebenbeschäftigung nach. Vom Amt wird immer 400€ angerechnet, dann mitte des Monats geben wir die Verdienstbescheinigung rein, und bekommen dann eine Nachzahlung.

Diesen Monat habe ich ganze 122,15€ verdient.

Wieviel müsste ich dann also vom amt wieder bekommen?
dailer ist offline  
Alt 29.01.2010, 11:56   #2
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Freibetrag/ Nachzahlung

Wird ein 400-Euro-Job angenommen, also werden somit 240 € angerechnet (210 € Freibetrag plus 30 € Einkommensbereinigung in der Regel im Berechnungsbogen) oder werden wirklich 400 € angerechnet (370 € plus 30 €)? Ersteres, oder?

Von 122,15 € dürfen 17,72 € angerechnet werden.
Von 400 € dürfen 240 € angerechnet werden.
240 - 17,72 = 222,28 € bekommt Du nachgezahlt.

Falls 400 € angerechnet wurden:
400 - 17,72 = 382,28 € bekommst Du nachgezahlt.
__


biddy ist offline  
Alt 03.02.2010, 17:58   #3
sincere
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 318
sincere
Standard AW: Freibetrag/ Nachzahlung

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Wird ein 400-Euro-Job angenommen, also werden somit 240 € angerechnet (210 € Freibetrag plus 30 € Einkommensbereinigung in der Regel im Berechnungsbogen) oder werden wirklich 400 € angerechnet (370 € plus 30 €)? Ersteres, oder?

Von 122,15 € dürfen 17,72 € angerechnet werden.
Von 400 € dürfen 240 € angerechnet werden.
240 - 17,72 = 222,28 € bekommt Du nachgezahlt.

Falls 400 € angerechnet wurden:
400 - 17,72 = 382,28 € bekommst Du nachgezahlt.
210 + 30 ist also der Freibetrag? Ich nehme an das ist unabhängig obs ein 400 € Job oder was anderes ist, oder?
sincere ist offline  
Alt 03.02.2010, 18:02   #4
Missyuna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.01.2010
Beiträge: 153
Missyuna
Standard AW: Freibetrag/ Nachzahlung

jo bis 700 irgendwas, haste die ersten 100 euro frei, von dem rest 20% , danach 10%
Missyuna ist offline  
Alt 03.02.2010, 18:18   #5
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Freibetrag/ Nachzahlung

Zitat:
Ein Grundfreibetrag von 100 Euro gilt für alle Einkommen aus Erwerbstätigkeit. Das heißt: Jeder Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld-Bezieher kann 100 Euro verdienen, ohne dass seine Leistung gekürzt wird. Von Bruttoeinkommen, die zwischen 100 Euro und 800 Euro liegen, bleiben dem Arbeitslosengeld-II-Empfänger 20 Prozent (also maximal 140 Euro). Liegt das Einkommen darüber, sind 10 Prozent anrechnungsfrei.
Quelle: gegen-hartz.de
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
freibetrag or, nachzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freibetrag Kaffeetante ALG II 2 23.02.2009 12:33
Freibetrag und GEZ Georgia Schulden 2 19.10.2007 16:52
Freibetrag??? c27m ALG II 2 30.04.2007 12:01
Freibetrag gem. § 30 SGB II ausgebeutete25 ALG II 8 21.03.2007 16:27
Freibetrag vor dem 01.10.05 Lusjena ALG II 3 11.11.2005 13:03


Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland