Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2010, 15:22   #1
die sonne geht wieder auf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Hallo. habe nur eine kurze knappe Frage,

bekomme ständig die Aufforderung einen Termin mit mener
FM wahr zu nehmen.
Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor, also nur die Besprechung der beruflichen Situation und Bewerberangebot.
Nicht Berwerbungsangebote !
Muss ich der Einladung folge leisten ?
Aus meiner Sicht reine Schikane.
Auf meine Frage, geht es dabei um eine EGV, sagte sie dass werden wir dann hier besprechen.
Ich sagte ihr darauf, Bewerbungsunterlagen kann ich ihnen zusenden, so wie immer.
Sie nein, sie müssen den Termin wahrnehmen.
Über meine berufliche Situation habe ich in den letzten 3 Monaten mehrfach, mit Beistand, jeweils ca. 2 Stunden gesprochen.
EGV habe ich nicht unterschrieben.
Gegen EGV als VA habe ich widersprochen.

Was will die von mir ?
Darf sie mich willkürlich und ständig ohne konkreten Grund
einladen ?
Fahrtkosten wurden mir bis heute nicht erstattet, obwohl Antrag mit Eingangsstepel und Unterschrift.
Für mich dadurch eindeutig eine Unterdeckung der Regelleistung.
Muss ich dass so hinnehmen ?
Wie kann ich mich wehren ?.

Danke für eure infomationen schon mal vorab.

F G MM
 
Alt 27.01.2010, 15:31   #2
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

In der Aufforderung muß nichts Konkretes stehen. In aller Regel steht da etwas im Sinne von "möchte mit Ihnen über Ihre berufliche Situation sprechen" und eine entsprechende Rechtsfolgenbelehrung. Das reicht.

Willkürlich einladen darf dich die SBin natürlich nicht. Nur wird es aus Sicht der SBin natürlich immer einen konkreten Grund gegeben haben und keine Willkür gewesen sein. Wehren kannst du dich dagegen nur per Fachaufsichtsbeschwerde. Verweise dabei auch auf die dem Arbeitsamt für jedes Gespräch zwangsläufig (s.u.) entstehenden Kosten.

Die Fahrtkosten kannst du selbstverständlich voll erstattet verlangen. Verlange das nochmals schriftlich mit Zugangsbestätigung, mit angemessener Fristsetzung und mit Hinweis auf das einschlägige Urteil.
 
Alt 27.01.2010, 15:32   #3
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

unbedingt wahrnehmen,in Begleitung versteht sich
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 27.01.2010, 17:22   #4
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

§ 61 SGB I.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 27.01.2010, 17:47   #5
hajoma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Hallo Manni,
einfach der Einladung folge leisten, aber den Fahrtkostenantrag nicht vergessen.
Mein damilger Beistand hatte meiner SB nahegelgt, zukünftig genau du deklarieren, warum sie mich sehen will. Damit ich mich darauf vorbereiten kann.
Wenn nichts dergleichen kommt, gehe ich ohne Unterlagen hin, da ich ja nciht weiß, was ich vorlegen soll. Also beantrage ich die Kosten für diesen Termion und gleichzeitig einen für den folgenden.
Aber leider habe ich seit Nov. keine Einladung mehr bekommen? Ob meine SB vielelicht böse auf mich ist, weil ich mich in Nürnberg, Düsseldorf und Berlin beschwert habe?
 
Alt 22.04.2010, 10:10   #6
die sonne geht wieder auf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Nun habe ich vor kurzem
die Fahrtkosten zu den Einladungsterminen
für die letzten 5 Jahre
erhalten.
Aber leider wieder ohne Zinsen ( 5 % über Basiszins )
muss halt wieder gegen die ARGE vorgehen.

Aber ist schon sehrverwunderlich, nach 5 Jahren tauchen nun doch meine Einladungstermine wieder auf.
Monatelang wurde steif und fest behauptet ich hätte diese ARGE niemals von innen gesehen.
Erst nachdem ich die BA, Nürnberg, Regionaldirektion darüber informierte, war man bereit nochmal zu suchen.
Und siehe da, sie wurden fündig.

Scheint eine tolle Ordnung dort zu herschen.

Oder versucht man auf diesem Weg geld einzusparen?
Sehr kurzsichtig, finde ich.
Denn, nur bei dieser einen Angelegenheit waren nun
minestens 8 ARGE Mitarbeiter beschäftigt.

Und nun auch noch ohne Zinsen nachgezahlt!

Ich denke das wird auch den BDS interessieren.
Oder den Bundesrechnungshof.

Wenn sie es nicht anders begreifen,
dann halt mit dem Dampfhammer.

Suche weiter Geschädigte der ARGE HERNE.
Bitte als PN oder per Email direkt an mich, danke.

F G MM
 
Alt 22.04.2010, 10:33   #7
Spezi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Zitat von die sonne geht wieder auf Beitrag anzeigen
Oder versucht man auf diesem Weg geld einzusparen?

Die Argen müssen scheinbar auf diesem Wege Geld sparen - sie brauchen es an anderer Stelle für ihre verlorenen Gerichtsverfahren (Die mit Sicherheit deutlich über den von der BA angegebenen 36% liegen - eher gefühlte 60%).
 
Alt 22.04.2010, 10:52   #8
die sonne geht wieder auf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Wenn sich die ARGEN an geltendes Recht halten würde, wäre es für alle Beteiligten besser, stressfreier und kostengünstiger.

Somit würde dann auch mehr Zeit verbleiben um ihre Kunden besser zu informieren, nach geeigneten Stellen zu suchen und zu vermitteln.
Denn das sollte doch ihre Hauptaufgabe sein.
Oder sehe ich das falsch?

Suche weitere Geschädigte der ARGE HERNE !
Kontakt bitte per PN oder Email an mich, danke.

F G MM
 
Alt 22.04.2010, 11:01   #9
mops
Elo-User/in
 
Benutzerbild von mops
 
Registriert seit: 26.09.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 54
mops
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Hallo.
Sorry, bin neu hier und muss mich erst durchlesen.
Habe ich das richtig verstanden: wenn die SB mich einläd, über meine berufliche Situation sprechen möchte, dann kann ich einen Antrag auf Fahrtkosten beantragen.
Wird der mir zugeschickt oder muss ich den in schriftlicher Form, hiermit beantrage ich gem §......die Fahrtkosten, beantragen.
Ich weiß, Frage klingt bisschen doof, iss aber so...;o)
Bitte nciht böse sein..
Gruß
__

Gruß mops
mops ist offline  
Alt 22.04.2010, 11:04   #10
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Zitat von mops Beitrag anzeigen
Wird der mir zugeschickt oder muss ich den in schriftlicher Form, hiermit beantrage ich gem §......die Fahrtkosten, beantragen.
Hallo mops,

in der Regel erhältst Du diesen Antrag bei dem Termin Deines SB.
Lasse Dir den Antrag dann dort aushändigen.

P.S.: Keiner ist Dir hier böse.
 
Alt 22.04.2010, 11:16   #11
mops
Elo-User/in
 
Benutzerbild von mops
 
Registriert seit: 26.09.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 54
mops
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Danke...wieder was gelernt.;o)
__

Gruß mops
mops ist offline  
Alt 22.04.2010, 11:24   #12
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.488
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Also, wenn mich jemand zu einem Gespräch einläd und mir nicht sagen will, worum es geht, dann mache ich dem klar, dass wir viel schneller zu einem Ergebnis kommen, wenn auch ich mich vorbereiten kann. Meistens hilft das.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 22.04.2010, 11:32   #13
mops
Elo-User/in
 
Benutzerbild von mops
 
Registriert seit: 26.09.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 54
mops
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

kerstin, machst Du das dann telefonisch?
__

Gruß mops
mops ist offline  
Alt 22.04.2010, 11:54   #14
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Also, wenn mich jemand zu einem Gespräch einläd und mir nicht sagen will, worum es geht, dann mache ich dem klar, dass wir viel schneller zu einem Ergebnis kommen, wenn auch ich mich vorbereiten kann. Meistens hilft das.
Bei den Einladungen handelt es sich doch um Standardtexte...
 
Alt 23.04.2010, 11:11   #15
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.488
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Zitat von mops Beitrag anzeigen
kerstin, machst Du das dann telefonisch?
Also ich meinte das mehr ganz allgemein.

Ich selber habe ja mit der ARGE nichts zu tun, würde aber auch von den Mqnschen dort erwarten, dass man sich an Spielregeln hält, die allgemein üblich und sinnvoll sind (Ich weiss, in Sachen ARGE ein hoher Anspruch.).

Welches Kommunikationsmittel ich da zum Nachhaken wähle, würde ich davon abhängig machen, wieviel Zeit noch bis zum Termin ist und wie ich den Geaprächspartner am einfachsten errreiche.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 23.04.2010, 11:15   #16
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.488
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Zitat von canigou Beitrag anzeigen
Bei den Einladungen handelt es sich doch um Standardtexte...
Ja und? Das ist nur ne Ausrede. Die SBssind ja durchaus in der Lage auch individuelle Scheiben zu verfassen, wie man an Forderungen von Unterlagen, Ablehnungen usw. sieht.

Und wenn die Standards nicht passen, dann müssen sie eben überarbeitet werden. Irgendwo muss man ja mal anfangen...
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 23.04.2010, 11:19   #17
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Ja und? Das ist nur ne Ausrede. Die SBssind ja durchaus in der Lage auch individuelle Scheiben zu verfassen, wie man an Forderungen von Unterlagen, Ablehnungen usw. sieht.
Warum sollte bei einer standardmässigen Einladung ein individueller Text angefertigt werden?

Es gibt m.E. wichtigere Themen rund um die Problematik von ALG II.
 
Alt 23.04.2010, 11:30   #18
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.488
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Canigou,

sicher gibt es im Bereich ALG II dringlichere Baustellen, aber wenn der HE vorbereitet zu einem Gespräch kommt, ist dies mit grosser wahrscheinlichkeit kürzer und effektiver, Fogeaktivitäten, weil z. B. nicht alle benötigten Unterlagen zur Hand waren können entfallen und damit hat nicht nur der HE dann mehr Zeit für die Arbeitssuche, der SB hat dann auch mehr Zeit für andere Dinge....
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 23.04.2010, 12:00   #19
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor

Darum ging es doch:

Zitat:
Aus der Einladung geht nichts konkretes hervor, also nur die Besprechung der beruflichen Situation und Bewerberangebot.
Es geht um eine ganz normale Einladung nach § 59 SGB II, die nichts mit leistungsrelevanten Dingen zu tun hat.
Sollten weitere Unterlagen benötigt werden (z.B. Lebenslauf), so hatte ich bisher immer einen Zusatz in der "Einladung".
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
einladung, hervor, konkretes, nichts

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe Arge Einladung abgelehnt, mit Krankmeldung, aber trotzdem wieder Einladung? 1q1q1q ALG II 34 08.03.2011 00:33
Ohne die Politiker geht nichts mehr Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 29.09.2009 09:54
Das deutsche Problem,Nichts sehen. Nichts hören. Ja nicht drüber reden wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 28.12.2008 10:01
Einladung nach §59 SBG II ohne ALG-II-Bescheid erhalten zu haben. Geht das? Johnny Anträge 4 06.07.2008 10:15
ARGE und nichts geht weiter ! Pleitegeier ALG II 7 31.01.2008 23:16


Es ist jetzt 01:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland