Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche Rat/Hilfe

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2006, 21:03   #1
mantahulule
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1
mantahulule Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Brauche Rat/Hilfe

Hallo, bin der Neue..

Soll ich einen Antrag stellen = habe LV, Aktien, die ich anfang 07.06 in das Depot von meinem Bruder verschoben habe, in meinem Depot sind aber auch noch Aktien, die aber gesperrt sind und somit nicht verschoben werden können! Dann habe ich noch ein Sparbuch was 1000,- € über meinem Freibetrag liegt und ein Auto mit einem Wert von ca. 5500,-€!!

Wird die 10% Klausel bei der Bewertung einer LV immer angewendet??

Wenn der Antrag abgelehnt wird, wegen zu hohem "Vermögen", wird einem dann vorgeschrieben wie lange man damit auskommen muß??

Ist doch mein Geld, wo ich eigentlich mit machen kann was ich will :daumen:

Danke für eine schnelle Hilfe

Gruß
mantahulule
mantahulule ist offline  
Alt 19.08.2006, 22:10   #2
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Brauche Rat/Hilfe

Zitat von mantahulule
Hallo, bin der Neue..

Soll ich einen Antrag stellen bringt im Moment nichts = habe LV, Aktien, die ich anfang 07.06 in das Depot von meinem Bruder verschoben habe, das wirst erklären müssen warum in meinem Depot sind aber auch noch Aktien, die aber gesperrt sind und somit nicht verschoben werden können!

Dann habe ich noch ein Sparbuch was 1000,- € über meinem Freibetrag liegt das mußt auf jeden Fall erstmal verfrühstücken :-)


und ein Auto mit einem Wert von ca. 5500,-€!! das Auto wird man wohl akzeptieren...

Wird die 10% Klausel bei der Bewertung einer LV immer angewendet??
Da muß sich jemand anders äußern

Wenn der Antrag abgelehnt wird, wegen zu hohem "Vermögen", wird einem dann vorgeschrieben wie lange man damit auskommen muß?? Denke, die werde dir sagen wann du dich wieder melden sollst. Warum gibst du das Geld nicht vor Antragstellung für Sinnvolles aus?


 
Alt 19.08.2006, 23:29   #3
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

... schließe mich da mal Ludwigsburg(erin) und ihren Beitrag an.

Kläre mal in Ruhe deine Vermögenslage und die evtl. Verschiebereien die du gemachst hast ? ? ? ! ! ! bevor du einen Antrag auf Hilfebedürftigkeit stellst.

Heutzutage bekommen die mehr raus durch den Datenausgleich wie manche so denken :pfeiff: :pfeiff:

Also bevor du evtl. später sogar mit dem Staatsanwalt zu tun bekommst, mache mal Ordnung :mrgreen:
Arco ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
brauche, rat or hilfe, rathilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe ChristinaM Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 02.08.2007 20:02
Brauche Hilfe! melanie ALG II 3 16.05.2007 11:43
Brauche Hilfe Jenni80 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 25.04.2007 13:27
Brauche Hilfe doro Allgemeine Fragen 9 26.02.2007 16:32
brauche hilfe shanda ALG II 18 02.07.2006 11:55


Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland