Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > ALG II -> Kindergeldzuschlag + Wohngeld


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur1Danke
  • 1 Dank für Posting von Mario Nette


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 18.01.2010, 08:41   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 114
Mst270272
Standard Kindergeldzuschlag + Wohngeld

Seit März 2009 stellte ich nun einen antrag auf Kindergeldzuschlag und Wohngeld die ich in den vorgegebenen Zeitabständen immer wieder neu mache aber weder Kindergeldstelle noch Wohngeld melden sich ,bei Anrufen heißt es nur "haben sie noch geduld ihr Antrag wird bearbeitet" aber meine Geduld reißt nun mal langsam .
Meine Frage kann mann hier was über dem SG machen ??

Des weiteren sind momentan Probleme bei unseren Arbeitsamt entstanden Anträge die 3-4 Wochen vor der Ablaufrist dem Arbeitsamt übergeben werden ,werden erst nach der Ablauffrist bearbeitet das dies zu finanzellen Engpässen führt brauch ich niemanden zu sagen besonderst schlimm trifft es dann die jenigen die noch weitere Anträge ausfüllen müssen zb. Kindergarten befreiung u.s.w.

P.s. auf meinem Überprüfungsantrag vom Forum abgegeben am 30.12.09 habe ich bis heute nichts gehört
Ich Danke jedem für Tips
Mst270272 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 15:24   #2
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12,350
Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette
Standard AW: Kindergeldzuschlag + Wohngeld

Du könntest versuchen, beim Wohngeld einen Vorschuss zu bekommen. Dieser Antrag würde natürlich dann genauso in der "Pipeline" hängen wie dein eigentlicher Antrag, wenn die Wohngeldstelle unterbesetzt und damit überlastet ist.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 19:51   #3
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 114
Mst270272
Standard AW: Kindergeldzuschlag + Wohngeld

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Du könntest versuchen, beim Wohngeld einen Vorschuss zu bekommen. Dieser Antrag würde natürlich dann genauso in der "Pipeline" hängen wie dein eigentlicher Antrag, wenn die Wohngeldstelle unterbesetzt und damit überlastet ist.

Mario Nette

mmh nein das Wohngeld ist ja soweit fertig es wartet nur auf die kindergeldstelle die kommt ja mal wieder nicht aus den buschen
Mst270272 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 17:52   #4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 114
Mst270272
Böse AW: Kindergeldzuschlag + Wohngeld

So da sich das jahr 2008 schon als problematisch erwies

Antrag september 2008 wurde november mit dem verweis zu Kindergeldzuschlag +Wohngeld abgelehnt Widerspruch konnte erst märz 2009 gemacht werden da erst dort der ablehnungsbescheid zugestellt wurde (6 Monate später untätigkeitsklage)
2009 liefen die anträge bis auf april normal (einstweilige Verfügung nach winterpause wieder arbeit das selbe spiel Kindergeldzuschlag+ Wohngeld Hartz4 antrag abgelehnt)**warte nun schon 11 Monate auf diesen verdammten Kindergeldzuschlag +Wohngeld** so nun heute bekomme ich post vom Sozialgericht das ich da persönlich am ..... um..... im Saal....... erscheinen soll zur Erörterung .Alle Anträge Untätigkeitsklage + einstweilige Verfügung wurden nach dem das AA zahlte eingestellt sprich dem Sozialgericht mitgeteilt das der Rechtsstreit damit erledigt ist. Also was will das SG noch von mir ??? habe ich was falsch gemacht?
Mst270272 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 18:43   #5
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12,350
Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette Mario Nette
Standard AW: Kindergeldzuschlag + Wohngeld

Also war die Untätigkeitsklage nicht mehr begründet? Und hast du sie zurückgezogen, etwa mit den Worten "Hiermit ziehe ich meine Klage zurück"?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 13:27   #6
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.04.2007
Beiträge: 114
Mst270272
Standard AW: Kindergeldzuschlag + Wohngeld

Gut hat sich erledigt -hatte heut morgen beim SG angerufen es war die untätigskeitsklage ,habe die nette Dame gefragt ob mein Schreiben vom .... nicht angekommen sei da ich dies als Einschreiben mit rückantwort gemacht hatte.... Stille.... Durch die zwei klagen die beide unter anderen Aktenzeichen laufen da es zwei verschiedenen Klagen sind ist dies falsch zugeordnet worde4n und hat sich damit erledigt .

MFG
Mst270272 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kindergeldzuschlag, wohngeld

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.elo-forum.org/alg-ii/49903-kindergeldzuschlag-wohngeld.html

Erstellt von Für Typ Datum
Web-Suche dieses Thema Refback 12.09.2010 20:10

Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kindergeldzuschlag und Wohngeld Mst270272 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 27.11.2009 12:58
Mindesteinkommen - Wohngeld + Kindergeldzuschlag MaT Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 07.09.2009 15:42
Kindergeldzuschlag samequestions U 25 5 30.05.2009 23:17
kindergeldzuschlag wer ja, wer nicht ? klaus99x Allgemeine Fragen 17 05.06.2008 20:01
Einkommen, Kindergeldzuschlag, Wohngeld und Co. KiSSFan ALG II 2 13.04.2007 13:08


Es ist jetzt 09:53 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland