Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Trennung im eigenen Haushalt trotzdem Mehrbedarf ??

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2006, 12:09   #1
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard Trennung im eigenen Haushalt trotzdem Mehrbedarf ??

Habe der Arge mitgeteilt das mein Mann und ich mich am 01.08.06 getrennt haben und trotzdem bis er eine eigene Wohnung hat bei mir wohnen bleibt. (Keine scheidung nur getrennt)
Habe heute einen neuen Bewilligungsbescheid bekommen in dem ich nun 345 Euro bekomme und mein Kind abzl. Kindergeld 53,- Euro.
Die Miete bekomme ich nicht wurde nicht mit eingerechnet da die wissen wollen ob ich in der Wohnung wohnen bleibe und wo mein Kind bleibt ???
Heeeeeeeeeee ?? das wissen die doch.
Ausserdem muß mein Mann einen ganz neuen Antrag stellen obwohl er noch bei mir wohnt.
Ich versteh die Welt nichtmehr :shock:
Ausserdem wollen die prüfen da mir der Mehrbedarf für alleinerziehend zusteht.
Das wird ja was...am 01.09., wenn die keine Miete mit überweisen da ja nur der Bedarf im Bescheid ohne Miete steht was angewiesen wird.
Ist das noch normal...bei mir kommts aber auch in letzter Zeit ganz dick :kratz:
Knoellchen ist offline  
Alt 16.08.2006, 13:02   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.306
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

So geht es leider nicht. Entweder findet eine Scheidung statt und dies mit Trennung in der Wohnung oder ihr müsst getrennte Wohnungen haben.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 16.08.2006, 13:26   #3
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard

Tja wir haben aber keine getrenne Wohnungen und sind nicht bereit uns scheiden zu lassen.
Mein Mann hat auch noch keine Wohnung er sucht noch eine.
Aber wie man sieht geht das bei der Arge hier ganz anders.
Ich habe denen am 14.08. mitgeteilt das wir in unserer gemeinsamen r Wohnung getrennt sind bzw. haben und HEUTE habe ich schon den neuen Bescheid ????? im Briefkasten.
Und das ist alles rechtens meinten die bei der Arge habe ja da angerufen..und mein Mann bekommt nun kein Geld und muß einen neuen Antrag abgeben (der kam auch mit der Post heute) obwohl er bei mir wohnt....ich glaube ich spinne langsam.
Miete/Nebenkosten stehen nicht in meinem neuen Bescheid die gibts nicht erst muß ich denen mitteilen ob ich hier wohnen bleibe !!! Da läuft doch was nicht gerade !!! :motz:
Knoellchen ist offline  
Alt 16.08.2006, 16:48   #4
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

.. also Knoellchen :icon_kinn: :icon_kinn:

du verlangst aber auch was von deiner Arge - mal so eben mal eine Trennung ohne Scheidung und dann aber trotzdem alles beim Alten wegen der Wohnung :hmm:

Was mich sogar WUNDERT das die Arge Euch von Heute auf Gleich nicht mehr als BG führt :pfeiff: :pfeiff: und deshalb dein "Mann" selbstverständlich einen eigenen Antrag abgeben/stellen muß .....

Bei den meißten versuchen die doch eine eheähnliche BG anzuhängen - und nun bei Euch aufeinmal das Gegenteil :kratz: :kratz:

Verseh mich bitte nicht falsch, da muß ja sogar die Arge erst schlucken wie die Euch jetzt weiter "behandelt" ;) ;)

Also wenn ich mal so annehme das könnte ohne Scheidung/Trennungsjahr und und und .... sogar so gehen, dann muß sich doch die Arge wirklich ersteinmal reindenken ...

Wenn ich das so alles richtig verstanden habe wie es gelaufen ist :mrgreen:
Arco ist offline  
Alt 16.08.2006, 17:28   #5
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard

@ Arco :Ich habe denen gesagt das wir noch eine BG sind aber das ist denen egal !!
Jeder bekommt nun sein Geld extra....ja und mein Mann seinen neuen Antrag, den er bis morgen abgeben muß.
Das alles in 2 Tagen (neuen Bescheid usw.) sowas gibts doch garnicht ??
Die überschlagen sich ja bei der Arge mit der Bearbeitung.

Ich wollte das alles beim ALTEN bleibt nur die Trennung gab ich bekannt da ich wegen meinem Mann seine ständige Ortsabwesenheit über Wochen (hält sich unerreichbar bei seinen 1000 Kumpels auf) keine Kürzung wegen dem, im Kauf nehmen will (hab ich denen bei der Arge aber nicht gesagt) !
Ich denke da ist für mich und mein Kind die Trennung am besten und er sucht sich eine eigene Wohnung und er kann machen was er will !
Soll mein Mann sein Leben so weiter leben ,ich aber nicht !

Ja ich verstehe die Arge auch nicht. Die meinten nur getrennt ist eben getrennt egal ob in einer Wohnung oder nicht ...mhhhh :icon_kinn:

Ich mach das hier ja nicht aus spass ich hab echt die Nase voll.
Knoellchen ist offline  
Alt 16.08.2006, 17:35   #6
Peppone->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 140
Peppone
Standard

Wie wäre es mit einer Trennung auf Probe.
Ihr beide schliesst einen Vertrag indem Ihr die Dinge der Trennung Regelt und genau festhaltet wer für was aufzukommen hat und welche Bereiche der Ehemals gemeinsamen Wohnung wie Genutz werden.

Dieses ist ein probater Vorschlag von Eheberatungen.

vgl.
http://www.familienhandbuch.de/cmain...ung/s_593.html
Peppone ist offline  
Alt 16.08.2006, 17:43   #7
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard

@ peppone...das kannte ich ja garnicht.....naja keine Ahnung ob er das machen würde...er wohnt ja zur Zeit bei einem Kumpel und kommt garnicht nach Hause.
Haben uns gestern bei der Arge getroffen um das alles zu erledigen.
:(
Knoellchen ist offline  
Alt 16.08.2006, 20:12   #8
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

also Knoellchen ....

wenn ich es jetzt richtig verstanden habe wilst du noch eine BG bleiben, aber wegen einer evtl. Ortsabwesenheit deines "Mannes" nicht belangt werden - so richtig verstanden ? ?

Also erstmal würde eine Sanktion die ihn betreffen würde auch "nur" von seiner RL abgezogen werden (noch !?) - das wäre also nicht unbedingt ein Grund.

So nun versteh ich aber nicht wenn die Arge Euch so schnell aus der BG läßt (wunder wunder) warum du da unbedingt nicht "Froh" darüber bist.

So bekommst du doch anstatt 311 jetzt 345 Euro RL und die Mietkosten werden eh geteilt also eigentlich ein "Gewinn" .....

Zudem hast du geschrieben das die prüfen wollen ob du jetzt den Status -Alleinerziehen- bekommst ! ! - wenn ja, dann würdest du auch mehr Geld bekommen :pfeiff: :pfeiff:

Also entweder stehe ich auch dem Schlauch und sehe das alles falsch - oder ? ? ?
Arco ist offline  
Alt 16.08.2006, 20:50   #9
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard

@ arco..genauso ist es !!! und das verstehe ich nicht das ich nicht als BG laufe....nicht das ich nachher noch Schwieriegkeiten bekomme da das ja ganz unnormal für ne Arge ist. :?:
Knoellchen ist offline  
Alt 16.08.2006, 22:56   #10
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Knoellchen
@ arco..genauso ist es !!! und das verstehe ich nicht das ich nicht als BG laufe....nicht das ich nachher noch Schwieriegkeiten bekomme da das ja ganz unnormal für ne Arge ist. :?:
:hihi: :pfeiff: wie hast du jetzt den Satz gemeint ""]@ arco..genauso ist es !!! " auf meinen Satz
Zitat:
Also entweder stehe ich auch dem Schlauch und sehe das alles falsch - oder ? ? ?
... aber egal :mrgreen: :mrgreen:

Nochmal zurück auf deine Sache - also wenn du der Arge mitteilst das du dich von deinem Mann getrennt hast, dann ist es wohl unnatürlich das die Arge so sofort darauf anspringt und dich aus der BG entläßt,

aber das wäre doch letztendlich die "normale" Vorgehensweise :icon_kinn: :icon_kinn:

Du mußt wissen was du willst, denn entweder Trennung oder nicht ist doch die Frage - also BG oder nicht :!: :!:
Arco ist offline  
Alt 16.08.2006, 22:59   #11
Zwergenmama->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.05.2006
Beiträge: 308
Zwergenmama
Standard

Ich sehe das auch so. Solange ihr zusammen wohnt, noch dazu mit gemeinsamen Kind, wird dies mehr als schwer zu regeln sein.
Zwergenmama ist offline  
Alt 22.08.2006, 06:58   #12
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard

gestern früh ist es passiert....da stand der nette Aussendienstarbeiter der Arge vor meiner Tür :shock:

Guten morgen: ich willl mir nicht ihre Wohnung angucken sprach er gleich vorweg ich hätte da nur ein paar Fragen.

Naja und er wollte wissen wer den Mietvertrag unterschrieben hat ,bei wem mein Sohn bleibt und ob mein Mann (der nun schon 5 Wochen sich rumtreibt) auszieht.

und wenn er mich jetzt nicht angetroffen hätte (mannoman hatte ja die Klingel ausgestellt ) wäre er noch 6 X gekommen und so schnell stellen die hier kein ALG ein :pfeiff:

Ich bin ja mal gespannt ob die mir die Miete anweisen da habe ich nämlich noch kein Bescheid. :motz:
Knoellchen ist offline  
Alt 22.08.2006, 10:58   #13
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat von Knoellchen
gestern früh ist es passiert....da stand der nette Aussendienstarbeiter der Arge vor meiner Tür :shock:

Guten morgen: ich willl mir nicht ihre Wohnung angucken sprach er gleich vorweg ich hätte da nur ein paar Fragen.

Naja und er wollte wissen wer den Mietvertrag unterschrieben hat ,bei wem mein Sohn bleibt und ob mein Mann (der nun schon 5 Wochen sich rumtreibt) auszieht.

und wenn er mich jetzt nicht angetroffen hätte (mannoman hatte ja die Klingel ausgestellt ) wäre er noch 6 X gekommen und so schnell stellen die hier kein ALG ein :pfeiff:

Ich bin ja mal gespannt ob die mir die Miete anweisen da habe ich nämlich noch kein Bescheid. :motz:
.... ja mann/frau staunt das es trotz der vielen Unkenrufe (vor allem von denen die noch nie ein "Hausbesuch" hatten) sowas auch für beide Seiten hilfreich ausgehen kann und nicht immer Schikane seien muß :pfeiff: :pfeiff:

Selbstverständlich sollte/muß man höllisch aufpassen, aber .........
Arco ist offline  
Alt 24.08.2006, 09:34   #14
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard

guten morgen.... ich habe gestern meinen neuen Bescheid bekommen.
Das ging ja recht schnell mit der Bearbeitung ,habe selbst gestaunt.
Bekomme nun ALG II 345,- ,Alleinerziehungszuschlag 41,- usw.

Trotzdem wurde mein Mann in der Bedarfsgemeinschaft (Miete) mit berechnet da er hier noch oben bei uns wohnt bzw. gemeldet ist.

Die Miete bekomme ich bis Feb. 2007 voll bezahlt und danach muß ich die Kosten senken...aber egal die 20 Euro zahle ich dann dazu.

Ich zahle im Moment am Vermieter 447 Euro Warmmiete incl. aller NK
ausser Strom (in dieser Miete habe ich 60 Euro Heizkosten,und das ist bei der Arge die Schmerzgrenze und es wird später auch nichts nachgezahlt bei Endabrechnungen meinten die SB dort.)

Mein Ex wird wohl nichts bekommen da er ja nicht zu finden ist.

Ich bin froh das alles geklärt zu haben und staune über unsere Arge das es so einfach war :icon_kinn: (ist mir schon selbst ganz unheimlich)

Dem Bewilligungsbescheid lag ein Schreiben bei indem gefragt wurde ,ob ich mich scheiden lasse oder es beabsichtige ,das sollte ich dann mitteilen.
Knoellchen ist offline  
Alt 24.08.2006, 09:37   #15
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

:daumen: :daumen:

.... ja ja - die bösen Argen - manchmal können die sogar schnell und richtig entscheiden ;) ;)

So kann man mit leben :mrgreen:
Arco ist offline  
Alt 24.08.2006, 09:43   #16
Knoellchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 221
Knoellchen
Standard

@Arco ....vielleicht war oder ist ja gerade ein SB in der selben Situation und war deshalb so lieb zu mir ;)
Knoellchen ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
trennung, eigenen, haushalt, trotzdem, mehrbedarf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dank Hartz IV Haushalt saniert wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 01.02.2008 20:08
Pflege von Angehörigen mit Kleinkind im Haushalt I-Tupferl ALG II 1 02.01.2008 22:43
U25 - Geld bei eigenen Haushalt komplett Sanktionieren? Verfassungswiedrig? 16v U 25 8 15.12.2007 00:37
Was ist wenn eigene Kinder im Haushalt leben und verdienen ? mopsi_moppel U 25 15 06.12.2006 02:10
Jeder zwölfte Haushalt ist zahlungsunfähig edy Schulden 2 15.02.2006 16:49


Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland