Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermögenswirksame Leistung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2010, 16:07   #1
neuling08->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: zu hause
Beiträge: 388
neuling08
Standard Vermögenswirksame Leistung

Hallo

mein Mann bekommt anteilig jeden Monat VWL Leistungen die Arge rechnet diesen Betrag mit zum Einkommen

mein Mann hat einen Bausparvertrag auf dem diese VWL leistungen gezahlt werden zzgl zahlt er die Differenz zu 40,00€ dieser Betrag geht dann auf den Bausparvertrag die kompletten 40,00€ werden bei ALG 2 angrechnet

Beispiel: 15€ VWL vom AG plus 35€ mein Mann von seinem Lohn = 40€ die auf den Bausparvertrag gehen und die die Arge mit zum Einkommen anrechnet


LG neuling
neuling08 ist offline  
Alt 17.01.2010, 21:58   #2
neuling08->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: zu hause
Beiträge: 388
neuling08
Standard AW: Vermögenswirksame Leistung

Guten abend


kann mir niemand helfen?


LG neuling
neuling08 ist offline  
Alt 17.01.2010, 22:14   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Vermögenswirksame Leistung

Die spinnen doch, VWL dürfen nicht angerechnet werden, natürlich genausowenig die zusätzliche Einzahlung Deines Mannes aus seinem Einkommen bzw. seinem ALG II. Wo genau im Berechnungsbogen/Anhang des Alg-II-Bescheids stehen denn diese 40 Euro?

Zitat:
3.3 Zweckbestimmte Einnahmen und Zuwendungen der freien Wohlfahrtspflege

(1) Zu zweckbestimmten Einnahmen, die einem anderen Zweck als das Arbeitslosengeld II / Sozialgeld dienen, zählen z.B.:
...
• die vom Arbeitgeber zusätzlich zum Arbeitslohn gezahlten vermögenswirksamen Leistungen.
...

(9) Eine Prüfung, ob zweckbestimmte Einnahmen und Zuwendungen der freien Wohlfahrtspflege, die einem anderen Zweck als das Arbeitslosengeld II/Sozialgeld dienen, als Einkommen zu berücksichtigen sind, weil daneben Leistungen nach dem SGB II ungerechtfertigt wären (Gerechtfertigkeitsprüfung), ist entbehrlich, wenn die Einnahmen und Zuwendungen einen Betrag in Höhe einer halben monatlichen Regelleistung (§ 20 Abs. 2 Satz 1) nicht übersteigen. Dies gilt für jedes Mitglied einer BG separat, wenn mehrere Mitglieder der BG zweckbestimmte Einnahmen haben. ...
Quelle: http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-Einkommen.pdf

Nachtrag: Wenn die Eigenleistung Deines Mannes, also die 35 Euro, allerdings direkt in der Gehaltsabrechnung vom Gehalt abgezogen wird und auch direkt vom AG mitsamt der 15 Euro VWL auf das Bauspar-Konto überwiesen wird, dann sind die 35 Euro natürlich ein Teil seines Erwerbseinkommens, welches von der ARGE bereinigt wird. Nur die 15 Euro gehören nicht dazu (nicht anrechenbar).
__


biddy ist offline  
Alt 18.01.2010, 15:16   #4
neuling08->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: zu hause
Beiträge: 388
neuling08
Standard AW: Vermögenswirksame Leistung

Nachtrag: Wenn die Eigenleistung Deines Mannes, also die 35 Euro, allerdings direkt in der Gehaltsabrechnung vom Gehalt abgezogen wird und auch direkt vom AG mitsamt der 15 Euro VWL auf das Bauspar-Konto überwiesen wird, dann sind die 35 Euro natürlich ein Teil seines Erwerbseinkommens, welches von der ARGE bereinigt wird. Nur die 15 Euro gehören nicht dazu (nicht anrechenbar).[/QUOTE]

Hallo biddy

genauso ist das die gesamten 40,00€ gehen direkt an die Bausparkasse und es sehe an der Berechnung der Arge das diese VWL Leistungen des AG mit rein gerechnet werden den ich rechne das Einkommen nach was sie anrechnen und da wird dieser betrag des AG mit angerechnet


LG neuling
neuling08 ist offline  
Alt 18.01.2010, 15:29   #5
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.205
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Vermögenswirksame Leistung

Hallo Biddy.

sind eigentlich Fahrtkosten, die es monatlich gibt und der Ausbildungsvergütung zugeschlagen werden,(erhöhen das soz.vers. Einkommen) auch zweckbestimmte Einnahmen?
ela1953 ist gerade online  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
leistung, vermögenswirksame

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anspruch auf Leistung? IchwerdeAnwalt ALG II 10 27.05.2009 18:55
Vermögenswirksame Leisten = anrechenbares Vermögen? luzi77 ALG II 2 16.12.2007 13:12
Kürzung der Leistung um 90% Chefkoch ALG II 7 03.05.2007 22:29
Verrechnung von Alg I auf die Leistung ALG II Detle_K ALG II 1 12.03.2007 09:52
Entzug der Leistung jasmina ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre 6 22.09.2005 23:24


Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland