QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)  
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

ALG II

Danke Danke:  3
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2010, 21:23   #1
Bunnypups
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Bunnypups
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 143
Bunnypups
Frage Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Hallo,ich hätte mal eine Frage was das Thema Nebenkosten angeht.

Kurze Details.

Bin zum 01.12.2009 mit meinem Sohn in eine neue Wohnung gezogen.

Miete beträgt 345€ wovon die Arge nur 264 € übernimmt, ich muss also 81 € alleine noch aus meinem Regelsatz bezahlen.

Am 17.12.2009 wurde bei uns Heizung und Wasser abgelesen, da ich ja noch nicht lange da Wohne gibt es eine Rückzahlung,aber wer bekommt das Geld? Kriegt das etwa die Arge alleine oder wird das gesplittet?

Nochmal kurz Aufteilung der Miete:

Grundmiete: 210€
Parkplatz : 10€
Kalte Nebenkosten: 60€
Warme Nebenkosten inkl. Warmwasser 65€ ( 5 € sind Warmwasser )


Danke für Hilfe und allen noch ein Frohes Gesundes Neues Jahr
Bunnypups ist offline  
Alt 06.01.2010, 21:35   #2
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat von Bunnypups Beitrag anzeigen
Hallo,ich hätte mal eine Frage was das Thema Nebenkosten angeht.

Kurze Details.

Bin zum 01.12.2009 mit meinem Sohn in eine neue Wohnung gezogen.

Miete beträgt 345€ wovon die Arge nur 264 € übernimmt, ich muss also 81 € alleine noch aus meinem Regelsatz bezahlen.

Am 17.12.2009 wurde bei uns Heizung und Wasser abgelesen, da ich ja noch nicht lange da Wohne gibt es eine Rückzahlung,aber wer bekommt das Geld? Kriegt das etwa die Arge alleine oder wird das gesplittet?

Nochmal kurz Aufteilung der Miete:

Grundmiete: 210€
Parkplatz : 10€
Kalte Nebenkosten: 60€
Warme Nebenkosten inkl. Warmwasser 65€ ( 5 € sind Warmwasser )


Danke für Hilfe und allen noch ein Frohes Gesundes Neues Jahr
Die Rückzahlung solltest Du der ARGE schon melden, allerdings sagst Du auch, das ein Teil der Miete von Dir bezahlt wird und die sollen Dir das aufsplitten. Falls nicht, dann Widerspruch, ggf Klage. Aber erst wenn es soweit ist.

Ich weis nur nicht, ob die das jetzt evtl. anrechnen oder nicht.
 
Alt 06.01.2010, 21:39   #3
Kyia
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Kyia
 
Registriert seit: 06.01.2010
Ort: Rhein Main Gebiet
Beiträge: 4
Kyia
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Hallo,

die spannende Frage ist hier auch wieder. Betrifft die Kürzung die Grundmiete. Oder werden tatsächlich nur gekürzte Betriebskosten gewährt. Wenn die Betriebskosten in voller Höhe anerkannt sind und nur die Grundmiete gekürzt, wird die ARGE das Geld wollen.

Gruss Kyia
Kyia ist offline  
Alt 06.01.2010, 21:48   #4
Bunnypups
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Bunnypups
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 143
Bunnypups
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Ich bekomme nur die 264 € für Miete weil mein sohn ja Unterhalsvorschuss und Kindergeld angerechnet wird.Und wenn jetzt das kindergeld um 20 € steigt muss ich ja dann anstatt 81 € 101 € alleine aus meinem Regelsatz bezahlen so war erstmal die telefonische Aussage der Arge. Wo ich ja erstmal nix drauf gebe. Problem ist die Arge zahlt die Miete direkt am Vermieter schickt er dann auch die Nebenkostenabrechnung dahin oder kriege ich die. Wenn die die Arge kriegt sind die bestimmt nicht so doof und sagen sie kriegen geld zurück.
Bunnypups ist offline  
Alt 06.01.2010, 22:19   #5
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat von Bunnypups Beitrag anzeigen
Ich bekomme nur die 264 € für Miete weil mein sohn ja Unterhalsvorschuss und Kindergeld angerechnet wird.Und wenn jetzt das kindergeld um 20 € steigt muss ich ja dann anstatt 81 € 101 € alleine aus meinem Regelsatz bezahlen so war erstmal die telefonische Aussage der Arge. Wo ich ja erstmal nix drauf gebe. Problem ist die Arge zahlt die Miete direkt am Vermieter schickt er dann auch die Nebenkostenabrechnung dahin oder kriege ich die. Wenn die die Arge kriegt sind die bestimmt nicht so doof und sagen sie kriegen geld zurück.
Wenn Du der Meinung bist, das auch Dir Geld zusteht, kannst Du jederzeit Widerspruch oder Überprüfungsantrag stellen, dann müssen die Dir genau schreiben, wie die das verrechnet haben. Wenn Du auch einen Teil der Nebenkosten bezahlst, haben die es auch nachzuweisen, ob und wieviel Dir davon gehört.

Einfach schreiben "Pech gehabt, wir behalten alles" geht nicht.

Wenn der Vermieter es an die ARGE direkt schickt, kannst Du auch zumindest eine Kopie verlangen.
 
Alt 06.01.2010, 22:32   #6
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat von hamburgerjung2 Beitrag anzeigen
paperlapap bunnypups ;-))) melde das bloß nicht der Arge, freu dich und gönne dir was, für dich oder deinendeinen Ableger.

Die Freude währt so lange bis die Abrechnung der ARGE vorgelegt werden muss, das sind supergute Vorschläge von Dir
Arania ist offline  
Alt 06.01.2010, 22:34   #7
Sancho
Gast
 
Benutzerbild von Sancho
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Die Freude währt so lange bis die Abrechnung der ARGE vorgelegt werden muss, das sind supergute Vorschläge von Dir
die mögliche Betrugsanzeige der ARGE gegen Bunny... hast Du vergessen.
 
Alt 06.01.2010, 23:10   #8
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat:
Ich bekomme nur die 264 € für Miete weil mein sohn ja Unterhalsvorschuss und Kindergeld angerechnet wird.Und wenn jetzt das kindergeld um 20 € steigt muss ich ja dann anstatt 81 € 101 € alleine aus meinem Regelsatz bezahlen so war erstmal die telefonische Aussage der Arge. Wo ich ja erstmal nix drauf gebe. Problem ist die Arge zahlt die Miete direkt am Vermieter schickt er dann auch die Nebenkostenabrechnung dahin oder kriege ich die. Wenn die die Arge kriegt sind die bestimmt nicht so doof und sagen sie kriegen geld zurück.
Einkommensanrechnung und Deckelung der KdU sind zwei paar Schuhe. Schau mal genau in Deinem Bescheid nach, welcher Gesamtbetrag in der Zeile "anerkannte monatl. Kosten für Unterkunft und Heizung" im Berechnungsbogen steht. Falls er sich nicht mit Deiner Gesamtmiete, die ggf. gekürzt um Warmwasserkosten, deckt, kannst Du von der Arge eine nachvollziehbare Berechnung der anerkannten Kosten verlangen. (schriftlich!)
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 06.01.2010, 23:44   #9
Bunnypups
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Bunnypups
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 143
Bunnypups
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Also im Berechnungsbogen steht bei anerkannte monatliche Kosten für Unterkunft 330€ vorne drauf steht aber das ich 165€ und mein Sohn 99€ bekommt da bei ihm ja der Einkommensüberhang oder so wegen Kindergeld und Unterhaltsvorschuss ist.

Habe Bescheid mal angehangen.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
arge-bescheid-seite-.jpg   arge-bescheid-seite-.jpg   arge-bescheid-seite-.jpg   arge-bescheid-seite-.jpg   arge-bescheid-seite-.jpg  
Bunnypups ist offline  
Alt 07.01.2010, 01:09   #10
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat:
Also im Berechnungsbogen steht bei anerkannte monatliche Kosten für Unterkunft 330€ vorne drauf steht aber das ich 165€ und mein Sohn 99€ bekommt da bei ihm ja der Einkommensüberhang oder so wegen Kindergeld und Unterhaltsvorschuss ist.
Richtig. D.h., Dein Sohn kann einen Teil der Unterkunftskosten aus seinem Einkommen selbst bestreiten, mit der Regelleistung müssen lediglich die ungedeckten 15 Euro Diff. (= pro Person 7,50 €) bezahlt werden.

Diese setzt sich sehr wahrscheinlich aus den 5 € für WW und den 10 € Stellplatzkosten zusammen. Nun zum Eigentlichen:

Die erwartete Erstattung wird vor einer Anrechnung ebenfalls auf die BG-Mitglieder aufgeteilt, bei Euch also durch zwo. Dein Anteil geht voll an die Arge zurück, während Dein Sohn seinen behalten kann.

Begründung: Der Sohn erhält mtl. nur 99 € von der Arge, während sein Anteil an der Kaltmiete bereits 105 Euro beträgt. Die Nebenkosten trägt er folglich komplett aus der eigenen Tasche.

__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 07.01.2010, 01:21   #11
J*O*Y
Elo-User/in
 
Benutzerbild von J*O*Y
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 261
J*O*Y Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Parkplatz(Garage) wird meines Wissens nach nicht übernommen, Warmwasseranteil ist aus dem Regelsatz zu zahlen.
Strom zahlst Du sicher selbst beim Anbieter, ein evtl. Guthaben steht Dir zu.
Aber alle anderen überzahlten Nebenkosten gehören der Arge.

Glaube auch nicht das der Anteil des Sohnes Dir zusteht, da überschüssiges KG den Eltern zugerechnet wird. Wenn seine Unterkunftskosten vom KG getragen werden, wird der Anteil, den er nicht für sich braucht, Dir angerechnet.

@gerda 52:

Einkommensüberhang sind bei dem Kind 66€, die auf die KDU angerechnet werden.
J*O*Y ist offline  
Alt 07.01.2010, 01:29   #12
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat:
Aber alle anderen überzahlten Nebenkosten gehören der Arge.
Nur, wenn Mann / Frau / Kind und Kegel voll gesponsert werden. Das ist hier aber nicht der Fall.
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 07.01.2010, 01:37   #13
J*O*Y
Elo-User/in
 
Benutzerbild von J*O*Y
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 261
J*O*Y Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Kosten für Unterkunft und Heizung sind 165€, er hat 66€ Einkommensüberhang und bekommt deshalb noch 99€ für die KDU, wird er dann nicht doch zum größten Teil gesponsert
J*O*Y ist offline  
Alt 07.01.2010, 02:02   #14
gerda52
Redaktion
 
Benutzerbild von gerda52
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.512
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat:
Glaube auch nicht das der Anteil des Sohnes Dir zusteht, da überschüssiges KG den Eltern zugerechnet wird. Wenn seine Unterkunftskosten vom KG getragen werden, wird der Anteil, den er nicht für sich braucht, Dir angerechnet.
Es wird bei dieser Erstattung kein übertragbares Kindergeld bei rumkommen. Bei der Nebenkostenabrechnung wird der Rechnungsbetrag den monatl. geleisteten Beträgen gegenübergestellt und dann wird gefragt, wer die Anteile bezahlt hat.

Du könntest bezügl. des Resultats trotzdem Recht haben. Am Einkommensüberhang von derzeit 66 Euro wird sich rückwirkend durch die Erstattung ja nichts ändern und der wird immer voll auf die KdU angerechnet. Es wäre ja auch zu schön gewesen. Ich danke für die Denkhilfe. ; )


__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline  
Alt 07.01.2010, 02:10   #15
J*O*Y
Elo-User/in
 
Benutzerbild von J*O*Y
 
Registriert seit: 20.11.2006
Beiträge: 261
J*O*Y Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Ist ja auch schon spät
@Bunnypups
Es ist auch der Unterhaltsvorschuss angehoben wurden, der Abzug wird sich dementsprechend noch erhöhen.
J*O*Y ist offline  
Alt 07.01.2010, 19:21   #16
raim792
Elo-User/in
 
Benutzerbild von raim792
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 392
raim792
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Hallo,
Würde mich auch mal mit die Nebenkostenabrechnung interessieren.
Bei mir übernimmt die ARGE die volle Miete 340 Euro. Bin Hartz 4 Empfänger schon lange. Mein Vermieter hat mir die Guthaben von die
Nebenkostenabrechnungen immer ausgezahlt gehabt.
Aber er sagte jetzt das er sich strafbar macht hätte das der ARGE melden müssen das ich Guthaben habe. Stimmt das?
Ich friere mir im Winter den ***** ab weil ich nicht heizen tue,da das teuer ist und ich auch ein bisschen was für mich haben will.
Und laut Vermieter hat die ARGE das Recht zu bestimmen gibts nicht.
Wie ist das da genau?

Noch das ist nicht wenig was ich dadurch für mich zusätzlich habe. 320 Euro.
raim792 ist offline  
Alt 07.01.2010, 20:04   #17
Eilig
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Eilig
 
Registriert seit: 07.09.2009
Beiträge: 414
Eilig Eilig Eilig
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Stimmt, das habe ich gelesen. Im Freundeskreis sind Hauseigentümer. Die haben ein solches Schreiben erhalten. Sie müssen das melden, damit die Argen und Sozialämter das Geld wieder einfordern können.
Eilig ist offline  
Alt 07.01.2010, 21:00   #18
raim792
Elo-User/in
 
Benutzerbild von raim792
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 392
raim792
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Die würden gar nichts von mir kriegen. Frechheit. Ich habe ganz klar für mich das Geld gespart. Und nicht für die. Die Frieren nicht,ich aber.
Und demzufolge steht mir ganz alleine Guthaben Nebenkostenabrechnung zu.
raim792 ist offline  
Alt 07.01.2010, 21:41   #19
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Solange die ARGE Deine komplette KDU und Heizkosten zahlt, solange steht ihr auch die Überzahlung zu, du wirst es eh zurückzahlen müssen
Die ARGE wird die Abrechnung verlangen
Arania ist offline  
Alt 07.01.2010, 22:06   #20
AnneHH
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von AnneHH
 
Registriert seit: 18.02.2008
Beiträge: 17
AnneHH
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Zitat von raim792 Beitrag anzeigen
Hallo,
Würde mich auch mal mit die Nebenkostenabrechnung interessieren.
Bei mir übernimmt die ARGE die volle Miete 340 Euro. Bin Hartz 4 Empfänger schon lange. Mein Vermieter hat mir die Guthaben von die
Nebenkostenabrechnungen immer ausgezahlt gehabt.
Aber er sagte jetzt das er sich strafbar macht hätte das der ARGE melden müssen das ich Guthaben habe. Stimmt das?
Ich friere mir im Winter den ***** ab weil ich nicht heizen tue,da das teuer ist und ich auch ein bisschen was für mich haben will.
Und laut Vermieter hat die ARGE das Recht zu bestimmen gibts nicht.
Wie ist das da genau?

Noch das ist nicht wenig was ich dadurch für mich zusätzlich habe. 320 Euro.
An Deiner Stelle würde ich mal schön vorsichtig sein. Wohnungen müssen im Winter - wenigstens minimal - geheizt werden.
Ansonsten schädigst Du nämlich mit Deinem überhaupt nicht Heizen das Eigentum Deines Vermieters: die Wohnung.

Ich habe ja schon viel gehört und gelesen, aber einen solchen Blödsinn wirklich noch nicht.
AnneHH ist offline  
Alt 07.01.2010, 22:28   #21
Bunnypups
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Bunnypups
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 143
Bunnypups
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Hm also kann ich mich drauf einstellen nix zu bekommen, genauso wenig wie sie mir die kaution bezahlt haben. Aber trotzdem danke für die antworten.

Naja werden ja nur mit mehr Kindergeld und Unterhalsvorschuss 26 € abgezogen.
Bunnypups ist offline  
Alt 10.01.2010, 16:22   #22
kleindieter
 
Benutzerbild von kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Es wird keine Rückzahlung aus Vorauszahlung aus die aktuell abgelesenen Werte des Heizungsverbrauches geben.
Begr.:
Die Zeiten werden nach Gradtagszahlen abgerechnet.


Ein Vermieter hat der ARGE nichts zu melden. Abrechnung / Nachforderung / Guthaben, alles bekommt der vertragspartner, der Mieter.
kleindieter ist offline  
Alt 10.01.2010, 17:05   #23
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Nebenkostenabrechnung wer bekommt die Rückzahlung

Und der Mieter muss es dann der ARGE melden
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
nebenkostenabrechnung, rückzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nebenkostenabrechnung GlobalPlayer KDU - Miete / Untermiete 5 26.07.2009 00:18
Bekommt man Hilfe bei der ARGE wenn man keinen Lohn bekommt?? rotefee78 Allgemeine Fragen 5 07.06.2009 22:41
Nebenkostenabrechnung, Rückzahlung Jessy75 KDU - Miete / Untermiete 2 06.05.2009 13:56
Nebenkostenabrechnung GlobalPlayer KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 13 26.09.2008 11:39
Antragstellen bekommt Job 1300.-Brutto / bekommt Ehefrau dann kein Hartz IV mehr ??? blaucharlotte ALG II 6 06.05.2008 10:13


Es ist jetzt 14:14 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland